» »

Meine Mutter ignoriert mich

k)leiAne& bPalxme210


@ Sven:

Wenn du meinst ;-)

@ Issy89:

Hey, endlich liest sich auch mal jemand die alte Geschichte durch. Na, ja das muss wohl jeder für sich entscheiden. Das macht uns Menschen ja so verschieden

@ Samlema:

Dann ziehe ich vor dir den Hut. Weil ich wüsste nicht wann ich das noch machen soll. Nur ich studier ja auch was anderes als du. Gesundheit SOziales istda vielleicht noch ein bisschen anders. Ich hab mir sagen lassen in den höheren Semstern hat man dann wohl auch mehr Zeit. Wie erwähnt. Ich bin jede Woche an dem meosten Tagen bis 20, 21 Uhr da. Morgen bin ich bei bekannter Fastfoodkette jobben (ne, ich mache jetzt nicht Schleichwerbung) und nebenbei muss ich noch lernen. Über Weihnachten komme ich dann auch wieder dazu. Meine Hoffnung ist ja dass ich dann nach dem Umzug mehr Zeit habe da die Fahrerei entfällt.

S5amlexma


Ich bin im 4. Semester ausgezogen, da gings auch. Da hab ich sogar weniger Bafög bekommen und nur das Kindergeld ohne extra Zuschuss.

W)ildk>atexr


Hallo,

Wenn ich das so lese, verstehe ich unsere Tochter "ich hab es wirklich gut gehabt ".

Gut an das Vertrauensverhältnis zu ihrer Mutter komme ich nicht rann. Aber denke das sie mit jedem Problem zu mir kommen kann (und auch machen wird).

Wünsche Dir alles Gute !! :)_ :)_ :)^

I\ssy889


Ich bin fast am Ende meiner Ausbildung und will in 2 Jahren Medizin studieren und nebenbei auch als Krankenpflegerin arbeiten auf 400 Euro-Basis. ":/ Also bei dir hat es sich gerade so angehört, als sei dies nicht möglich?! Ich habe die ersten 6 Monate im diesem Jahr nur 80 Euro zum Leben gehabt, dank der langen Bearbeitungszeit und ich lebe noch.... du kannst dir garnicht vorstellen, was alles geht, wenn man nur will. :)D

Und meine erste Wohnung war nur möbilierte und da hatte ich sogar nur 50 euro zum Leben. ;-D

Und das was Samlema macht ist Alltag, bei Menschen die auf eigenen Füßen stehen ohne ihre Eltern. Ich kenne auch so einige, die könnten Unterstützung haben, nehmen sie aber nicht an, weil sie ihre Eltern nicht auf der Tasche liegen wollen.

k~lEevinen Palm}e210


Issy: Ne, dann ist das falsch angekommen. ich bin ein sehr sparsamer Mensch. Nur 200 Euro für ne Wohnung würde bei mir im Extremfall wohl nicht reichen. Meine Miete wird bei 250 liegen.

Wildkater; Danke

I|ssy8T9


Meine Wohnung kostet 300 Euro warm. Dazu kommt noch Fahrkarte, Strom usw. ... insgesamt liegen meine Fixkosten bei fast 400 Euro. Sparsamkeit sieht anders aus. ":/

S4amlZemxa


Meine Fixkosten sind auch ungefähr 400€. Aber es geht nicht wirklich drunter.

kWleiTne *Palme2x10


Issy89: Ich weiß nicht wo du wohnst, aber da wo ich her komme ist dass das günstigste, Unter 250 gibts da keine Wohnung. Man muss sagen das ich dann schon warm wohne. Das sind 250 warm und Studentenappartements. Also ich werde bei 350 liegen.

SBaEmlexma


Wieso tuts ne WG nicht auch?

kBl!einke Pa5lme21x0


350 insgesamt

ktleine= Palkme210


weil ichg vermutlich keinen Platz bekomme? Ich warte auf das Resultat von 2 Wohnheimanträgen die ich im Mai gestellt habe, Nicht einer bis jetzt kam zurück.

I4ssyx89


Ich wohne in unserer wunderschönen Hauptstadt. *:) Meine Wohnung davor hat nur 180 Euro gekostet, das war ein Angebot für Berufsschüler, die dann als WG Wohnungen vermietet wurden.

WG, oder was ist mit "Gastfamilien" als Untermieter, hatte ich auch schon.

@ Samlema** bekommst du Eltern-unabhängiges Bafög? Oder verdienen deine Eltern zu viel?

S#amlIema


Sie verdienen zu viel, obwohl meine Mum im Ruhestand (ohne Rente) und mein Dad in Rente ist %-| Sie haben Geldanlagen, die viel Zinsen abwerfen.

S6amlkexma


Ich rede nicht von einem Wohnheim, sondern von einer privaten WG. Da findet man oft schneller was.

kjleinVe Pal7me21x0


Wenn ich einen Platz Im wohnheim kriege nehme ich den. Nur ne WG wäre vielleicht nicht so gut, wenn ich echt so schrecklich bin wie in diesem Thread von einigen beschrieben würde ich wohl nur alle nerven. Da nehme ich mir lieber ein winziges Fleckchen für mich :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH