» »

Arbeitslos und total frustriert

W)alt6raut+1933


Die ZAF bietet das an ???

Bewerbercoaching gibt es über das Arbeitsamt,kostenlos..und die Beurteilung dazu.

Ich hatte jemanden,der ist Dozent und macht ab und dann ein Coaching für Arbeitssuchende.

Da hatte ich Glück und hab viel gelernt.

PyerfUormer


Offenbar bieten sie's nicht an ;-D

_`Parvxati_


Hab in einer Woche ein Vorstellungsgespräch in einem Landratsamt/Jugendamt.. Drückt mir die Daumen ^^

PIerf&ormexr


Mach ich sofort, viel Glück! :)*

W^altrDaut1j9x33


Daumen sind gedrückt @:) @:) :)*

_3Parqvatix_


Vielen Dank :-)

Pferfo_rmxer


Heutiger Artikel in der SZ zum Thema Onlinebewerbungen.

[[http://www.sueddeutsche.de/karriere/bearbeitungszeit-von-online-bewerbungen-bewerber-in-der-warteschleife-1.1090738]]

Gut, dass das mal angesprochen wird.

Sollten sich mal die ZAF durchlesen, die auf ihren Webseiten unter "Bewerbungstipps" den Bewerbern großkotzig vorschreiben wollen, wie sie eine Bewerbung zu schreiben haben.

_,PFarvxati_


Ich bewerbe mich eh extrem selten online. Dort wo ich mich bewerbe, steht meist in den Stellenanzeigen drin, dass man sich schriftlich bewerben sollte und Onlinebewerbungen nicht akzeptiert werden.

m-o]onnigEht


:)D Lesezeichen setzen sonst verschwindet es wieder bei mir gaannnzz nach hinten. ;-D

W!alAtra2ut1933


Ich bewerbe mich meist schriftlich...wie@Parvati schon schrieb...Onlinebewerbungen werden nicht akzeptiert.

Außer bei Zeitarbeitsfirmen. :)z

P%ezr=fo/rmxer


Bei der schriftlichen Bewerbung kommt doch auch nie was zurück oder man wartet wochenlang.

_0P?arvSatxi_


Also ich hab zu 90% immer eine Antwort erhalten und wenn es nur ein Schreiben war, dass die Bewerbung eingegangen ist.

In letzter Zeit ist mir sehr stark aufgefallen, dass in meiner Gegend ein Haufen Feuerwehrmänner gesucht werden. Jetzt gerade erst habe ich eine Stellenanzeige gelesen, wo für eine kleine Stadt gleich sechs Stellen auf einmal zu vergeben sind :-o

WPalbtrautx1933


Wochenlang warten :=o das stimmt...ne Absage kam aber immer >:( .

Was mich stört,die Geldausgabe dafür,inkl.dem Foto.

@ Parvati,

Feuerwehrmänner :-D hab gehört die haben eher einen Personalmangel,weil einfach die Anforderungen zu hoch sind.

P&emr~fo1rmexr


Bei mir ist es umgekehrt – schriftl. Bewerbungen werden nicht akzeptiert.

Bin einerseits auch froh drüber, geht alles schneller und unkomplizierter.

Aber dafür werden die halt "aus Versehen" gelöscht, vor allem E-Mailbewerbungen.

Oder man kann ja locker behaupten, die sei nie angekommen.

Onlinebewerbungen werden ja direkt ins System übertragen

...und verstauben dort.

_8Parvsatxi_


Oder man kann ja locker behaupten, die sei nie angekommen.

Man kann bei seinen Mailfach auch einstellen, dass man eine Lesebestätigung möchte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH