» »

Arbeitslos und total frustriert

_/Parvmatix_


Oh man, ich hab die ganze Nacht nicht schlafen können %:| Als der erste Vogel zwitscherte bin ich aufgestanden und hab mich vor die Glotze gehangen. Brauchte Ablenkung... Aber umso näher das Vorstellungsgespräch rückte, umso weniger war ich dann auch aufgeregt. Beim Gespräch selbst war ich recht gelassen.

Mir gegenüber saßen 3 Männer und eine Frau. Die Männer verzogen das ganze Gespräch über keine Miene. Hatte irgendwie die ganze Zeit das Gefühl, dass ich die langweile und sie mich so schnell wie möglich wieder los werden wollen... Na ja, immerhin hat die Frau mal mich freundlich angesehen. Hatte zumindest das Gefühl, dass sie mich sympatisch findet.

Mir wurden ein paar Fragen zum Bildungspaket gestellt, die ich alle auch beantworten konnte. Hier hat sich die Vorbereitung endlich mal ausgezahlt. Ja, die Arbeit wird hauptsächlich darin bestehen, die Anträge zum Bildungspaket zu bearbeiten. Sollte ich die Stelle bekommen (die geben erst mitte Mai bescheid), dann werd ich – so knallhart hat das der Chef auch gesagt – regelrecht ins kalte Wasser geschmissen und muss mich kümmern. Weiterbildung gibts nicht. Man muss sich alles selber beibringen.

Die haben auch selber gesagt, dass sie selbst auch kaum Ahnung von den ganzen Bildungspaket haben und wie sie es richtig umsetzten und blablabla. Außerdem wissen sie noch nicht in welche Entgeltgruppe ich kommen würde. Würde ich auch erst später erfahren.

Na super... Keine Ahnung, ob ich dem Ganzen gewachsen wäre. Wenn keiner so richtig weiß, was Sache ist, wie soll man sich da rein fitzen? Ich bin auch schon lange aus dem Beruf raus und hab kaum Berufserfahrung... Aber wer weiß, ob die mich überhaupt nehmen.

Das Gespräch hat nur ganze 10 min gedauert xD

P3erfRormxer


Und wie lange hat das Gespräch gedauert und welches Gefühl hast du?

Waal)tra$utJ193x3


Wollte ich auch fragen @:)

Wie war das Gespräch?

_/ParvaGti_


Das steht doch alles in den Sternchen :-)

P-erfotrmer


Ach sooo |-o |-o |-o

mqoonnJixght


Udate bei mir: Mir kam gerade die Galle hoch als ich in den Briefkasten geschaut hab und einen Brief von der Bank in der Hand gehalten hab, dass meine Dinge nicht überwiesen wurden weil es nicht gedeckt ist. >:(

Hab gerade angerufen und eine ultra arrogante Ziege sagt zu mir:" Der Antrag ist noch nicht bearbeitet schließlich haben Sie den Arbeitsvertrag ja erst am 19.04. abgegeben, da müssen Sie halt mal Geduld haben!"

Hallooooo?? Was für Geduld?? Mir fehlt für diesen Monat Mai das Geld da müssen die doch nicht rumrechnen. Die labbert irgendwas mit 15 Arbeitstage...ja das gilt erst für Juni.Kam mir erst nach dem Telefonat nachdem ich dieser Frau den Hörer ins Gesicht gelegt hab. Hab zu ihr gesagt, dass ich vlt auch meine Sachen zahlen muss und ich am 15.04 angerufen hab 1 Tag nachdem ich meinen Vertrag unterschrieben hab und das ich keinen Bock hab auf Mahnungen. "Ja jetzt haben Sie doch mal Geduld". Gehts nochnochDie konnte mir ja nicht mal sagen, wann das alles bearbeitet ist. Und in die andere Stadt 75 Km weiter lauf ich bestimmt nicht jeden Tag hin.</p>
<p>Kennt sich hier jemand damit aus Was hat der Mai mit dem Juni zu tun?? Die müssen mir doch für den Mai ganz normal zahlen ab Juni dann erst nur noch 15 Tage oder seh ich das jetzt komplett falsch?? Steh hier und kann weder Sachen bezahlen noch einkaufen gehn. >:(

m{oonn9ight


Warum kommen da jetzt Sternchen? Also: Kennt sich damit jemand aus? Ich lauf bestimmt nicht 75 Km zum arbeiten. Denn so wies aussieht, haben die wieder Bockmist gebaut. %-| Und ich sehs kommen, dass ich gar kein Geld diesen Monat krieg. Die Geschichte hatte ich schon mal. :(v

WCaltQr.autZ193x3


Wenn du kein Geld bekommst,das müssen die schriftlich dir mitteilen :)z Ich würde direkt zum Amt gehen,am Telefon erreicht man eh nichts.

@ _Parvati_,

Wenn ich das schreiben darf...nach deinem Schreibstil,bist du geknickt oder eben nicht überzeugt.

Pcerf|ormLer


Hatte heute mal 'nen Anruf von einer ZAF wo ich mich vor 2 Wochen beworben habe.

War eine Art Telefoninterview, aber war gut.

Es wurden halt schonmal die Eckdaten für eine Vermittlung besprochen.

Dann melden sie sich wieder.

_ Par1vatxi_


@ Waltraut

Na ja... ich kanns einfach nicht richtig einschätzen. Ich warte einfach mal ab, was raus kommt. Immer positiv denken^^

Wkaltr:auct1x933


@ Parvati und @Performer,

Wünsche Euch viel Erfolg @:) :)^

Aber ehrlich gesagt..was heißt denn Telefoninterview?Am Telefon Daten weiterzugeben...mag ich nicht.

Warum vereinbaren die nicht gleich ein Vorstellungsgespräch. :)D

myalgu4ckxn31


@ Walttraut1933

Telefoninterviews sind heutzutage normal. Ebenso ist es normal, seinen Lebenslauf per E-mail zu senden. Das ist natürlich vom Datenschutz her bedenklich, aber es geht kaum anders. Der übliche Postweg ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Andere Zeiten, andere Sitten.

PrerfoSrmeKr


Man kann heute auch noch seine Bewerbung per Post schicken, aber das kommt auf die Branche an und auf das was im Stellenangebot angegeben ist.

mMalguxcxkn31


@ Performer

Man kann heute auch noch seine Bewerbung per Post schicken, aber das kommt auf die Branche an und auf das was im Stellenangebot angegeben ist.

Eben, letztlich kommt mir das entgegen. Ich finde es angenehmer per E-mail meine Unterlagen zu senden. Es spart Papier, es geht schneller und es kostet mich weniger Zeit.

Wenn ich dran denke, erstmal alles bearbeiten, dann ausdrucken, dann die richtige Mappe finden, dann den richtigen Umschlag, aufpassen, dass auch ja kein Knick ins Papier kommt. Dann die richtige Reihenfolge einhalten usw.

Da ist es per E-mail einfacher und flexibel. In den meisten Unternehmen werden die Mitarbeiter auch per E-mail informiert. Wieso also nicht per E-mail bewerben?

P;erf[orxmer


Ich mache es ja auch nur per E-Mail.

Und alles was du gesagt hast, unterschreib ich sofort. :-)

Ich würde auch nicht mehr mit dem Papierkram rummachen wollen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH