» »

Macht eine Therapie eigentlich Sinn?

ksylie_ychristxina


So ähnlich jedenfalls. Ich glaub niemand kann sich vorstellen, wie es ist mit so einer Behinderung zu leben.

Ich kenne Leute, die mehrfach behindert sind und sich nicht so im Weg stehen wie er. Er hat die Einstellung, dass es niemand auf der Welt so schlimm getroffen hat wie er. Und das finde ich einfach Mist. Denn es macht seine Situation nur noch schlimmer.

Und wuerde er mich kennen, wuesste er dass ich mich, wenn ich eine Behinderung haette, nicht dahinter verstecken wuerde. Ich wuerde versuchen trotzdem das beste aus meinem Leben zu machen. Genau wie er das sollte, es aber nicht tut. Er erfindet taeglich neue, unsinnige Ausreden. Und er dreht sich dabei im Kreis, ohne es zu merken.

Da koennte man ja noch Mitleid haben. Hat man aber nicht, weil er immer wieder arrogante, haessliche und auch beleidigende Aussagen macht.

aFbPente{uermdäuscxhen


Sorry, aber es gibt noch Frauen, denen mein äußerliches nix macht.

Hä? was denn jetzt ??? Dachte, dass sei der Hinderungsgrund überhaupt.(Deiner Theorie nach)

Bgärrentaxtze


Er wird dir gleich erzählen, dass es für Frauen mit der Behinderung leichter ist als für Männer. Das gab er schon mal als Antwort.

abenteuermäuschen

Genau so isset aber und bei der suche nach Partnern haben die Frauen es nun mal leichter, das wird dir jeder bestätigen.

_sTsunaxmi_


Bt, vielleicht musst du einfach akzeptieren, dass du dich in deinem Leben nicht mehr großartig entwickeln wirst, weil du es einfach nicht kannst, und dich damit abfinden.

BJärefntatNze


Also dann, wie soll ich mich in normalen Leben verhalten, um anklang bei den Menschen zu finden?

acbenteue^rmäuischen


So ein Schwachsinn, aber weltfremd, wie du bist, wundert mich bei dir nichts mehr...

äppfel!ch^exn


Entmutigen sollten wir ihn jetzt aber auch nicht, denke ich..

Man kann immer etwas ändern!

Aber eben nur, wenn man aufsteht und handelt.. wie wäre es, wenn du, Bärentatze, hier erst wieder schreibst, wenn du etwas erreicht hast?

Als Ansporn..

Oder schreib hier abends, was du Dir für den Tag vornimmst und tue dies dann auch und berichte?

BXäre0ntautze


Bt, vielleicht musst du einfach akzeptieren, dass du dich in deinem Leben nicht mehr großartig entwickeln wirst, weil du es einfach nicht kannst, und dich damit abfinden.

_Tsunami_

Nee, das kann es ja nicht sein, sonst könnten wir uns das ganze hier ja sparen. Ich glaube schon, das ich mich durchaus noch ändern kann.

B=ä'ren/tatzxe


So in Etwa habe ich mir das auch gedacht, oder unser doc schließt den Thread vorrübergehend und ich würde ihn zum späteren Zeitpunkt bitten, ihn wieder zu öffnen, wenn es Erfolge gibt.

Gut, das mit nem Mädel wird wohl noch wat länger dauern.

aLbengteuermcäuschen


Wieso wir? Wie kommst du darauf, dass das hier allen so extrem wichtig ist. Wir haben unser Leben, vergiss das nicht.

a!bhenteuenrmäuxschen


Gut, das mit nem Mädel wird wohl noch wat länger dauern.

zzz zzz zzz zzz

k>ylie;_ch=ristinxa


Ganz ehrlich: Ich glaube ihm tut einfach die Aufmerksamkeit hier gut. So viele Leute sollen sich Muehe geben und die Finger wund schreiben, mit dem Ziel dass es ihm gut geht. Es geht um IHN IHN IHN. Das ist etwas, was er im echten eben nicht bekommt.

B$är!entnatxze


Stimmt, positiv denken, es könnte ja schon in den nächsten Tagen eintreten

B>ärenztatze


Nee, es geht hier darum, Lösungen zu erarbeiten wodurch ich Änderungen vornehmen kann.

ä;pfelch1exn


Lösungen, die du nicht annimmst, deshalb finde ich, dass du uns jetzt mal was zeigen solltest.

Sonst geh ich nämlich auch wieder, weil ich selbst gerade sehr schwer zu kämpfen habe und ich mir nicht die Mühe geben will zu schreiben, etc., wenn sich eh nichts ändert..

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH