» »

Macht eine Therapie eigentlich Sinn?

_'Tsu-naxmi_


Also nochmal die Fragen:

Was begeistert dich?

Was fasziniert dich?

skchnattLeMrguscxhe


Bärentatze

Nee, so würde ich das nicht sehen, ich weiß einfach nicht, wie ich das alles hinbekommen soll. Es wird hier zwar gesagt, das die Wege hier alle schon aufgezeigt wurden, jedoch habe ich hier konkretes nicht gefunden.

Das ist doch immer wieder derselbe Schmodder. Sobald etwas geschrieben wird, was Dir helfen könnte, aber Deine Aktivität erfordert, blockierst Du Deine Wahrnehmung. Ich glaube Dir nicht nur, dass Du hier nichts konkretes gefunden hast. Ich bin davon überzeugt. Denn immer, wenn es ernst wird, kneifst Du. Deine ganze Wahrnehmung ist sehr selektiv. Das willst Du gar nicht. Aber es passiert Dir.

Das ganze Dilemma liegt nicht an der bösen Welt, den vielen ignoranten Frauen, die einen tollen Hecht wie Dich nur nicht bemerken, den Menschen, die Dich wegen der Behinderungen auslachen, oder den Typen, die sich einen Spaß daraus machen, Dich zu ärgern.

Das Dilemma liegt in Deiner Denkweise. Das Problem dabei ist, dass nur Du selbst die ändern kannst. Andere Menschen können Dir eventuell helfen. Aber diese Leute suchen und die Aufgabe dann durchziehen bleibt Deine Arbeit dabei.

Bei der Suche kann ich Dir helfen. Sag einfach Bescheid, wenn Du soweit bist. Aber überleg Dir das bitte genau. Denn wenn Du mich verarschst, werde ich ganz sicher sehr ungemütlich.

BMärenPta|tze


Also nochmal die Fragen:

Was begeistert dich?

Was fasziniert dich?

_Tsunami_

Wenn ich könnte, so würde ich dir diese Frage gerne beantworten. Wenn ich allerdings die Anwort hätte, so wüsste ich ja, was ich zutun hätte.

Es wäre natürlich was anderes, wenn ich meine Handicaps nicht hätte, da würde ich gene Motorrad fahren Wildwasser fahren und auch sonstiege Sportarten machen.

Aber sonst wüsste ich nicht, was mich begeistern könnte, außer die Frauenwelt natürlich.

syc-hnatterhguschxe


Es wäre natürlich was anderes, wenn ich meine Handicaps nicht hätte, da würde ich gene Motorrad fahren Wildwasser fahren und auch sonstiege Sportarten machen.

Es war uns natürlich klar, dass Dich ausgerechnet die Dinge interessieren, die Du tatsächlich nicht machen kannst. Die und nur die. Irgendwie mußt Du ja Dein Selbstmitleid begründen.

Aber erzähl doch mal weiter. Was sind diese sonstigen Dinge?

B>äregnta0tze


Naja, andere Sportarten, bzw. Ballsportarten. Anderes wüsste ich so nicht. Genau das ist es ja, was das ganze so schwierig macht.

KLaruaytelaxdy


Versuch's doch mal mit Karate. Da wirst Du selbst Dein größter Gegner sein ;-D Trainiert unglaublich Dein Gleichgewicht und den Rest Deines Körpers...und bevor jetzt wieder ein kann ich nicht kommt: Das kann man lernen. Wir haben einen Anfänger bei uns, die auch so ihre körperlichen Schwierigkeiten haben. Die machen alle im Rahmen ihrer Möglichkeiten mit....Und ich konnte anfangs kaum länger als 5 Sek. auf einem Bein stehen, ohne sofort umzufallen ;-D Alles eine Frage des Willens und der Übung,

B>ärenwtatze


Also das wäre wirklich noch was, was ich mir gut vorstellen kann. Wäre bestimmt auch sehr gut fürs Selbstwertgefühl und den Geist trainieren tuts auch.

Khar<aGte5l"ady


Na dann Arsch hoch.....Und vor allem trainiert es Dein Durchhaltevermögen...Wie gesagt, Du wirst selbst Dein größter Gegner werden ;-D

YBan7gYiDn


ach ich kann auch noch tai-chi empfehlen........in meinem kurs waren alte omis und junge menschen mit leichtem handicap und die konnten es supergut und es hat ihnen geholfen sicherer auf den beinen zu sein..... ;-)

B(ä re,ntHatxze


Wäre die Frage, ob ich auch Kickboxen machen könnte, da ich auch gerne noch zu einer Kampfmaschine werden möchte.

Y;ang7Yixn


der wahre kampf ist in deinem inneren......alles andere nur fassade.

besiege dich selbst und werde aktiv dann bist du eine kampfmaschine :)z

K=ar*atelUadxy


Wäre die Frage, ob ich auch Kickboxen machen könnte, da ich auch gerne noch zu einer Kampfmaschine werden möchte.

Tschuldigung aber ;-D ;-D ;-D

Baä~rentaxtze


Wäre die Frage, ob ich auch Kickboxen machen könnte, da ich auch gerne noch zu einer Kampfmaschine werden möchte.

Tschuldigung aber

Karatelady

Ich höre?

R4ebelu tion


Welchen Sinn siehst du für dich darin, körperlich stark zu werden? Meiner Meinung nach musst du was für deine mentale Stärke tun – Ausdauer, Disziplin, den Glauben an deine eigenen Stärken bzw. erstmal das Herausarbeiten deiner Stärken.

B*äBrentNatze


Körperlich stark werden muss ich deshalb, da wenn ich wieder mal mit dummen Sprüchen belästigt werde und etwas passendes zurück gebe und die meinen Gewallt an zu wenden, das ich etwas entgegensetzen kann und natürlich auch überlege bin.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH