» »

Macht eine Therapie eigentlich Sinn?

B$äreEntat+ze


Was halt noch dazu kommt, dass ich noch nicht weiß, ob Stuttgart wirklich meine neue Heimat wird. Ich merke wenn ich von zu Hause wegfahre, das mir das sehr schwer fällt.

Ich fühle mich in Stuttgart auch sehr einsam.

Kbara!teladxy


Zu Hause hast Du genauso wenig Freunde gehabt :=o Geh in den Sportverein, dann findest Du auch Anschluss....wenn Du nicht wieder aufgibst :=o Und wenn ihr nach dem Training Eure blauen Flecken zählt, habt ihr auch genug Gesprächsstoff ;-D

a~bentDeuermähuschxen


Was halt noch dazu kommt, dass ich noch nicht weiß, ob Stuttgart wirklich meine neue Heimat wird. Ich merke wenn ich von zu Hause wegfahre, das mir das sehr schwer fällt.

Oh mein Gott, und das mit über 30 Jahren, man meint hier spricht ein fünfzehnjähriges Mädchen. Um sich einzuleben, "darf" man einige Zeit gar nicht mehr an den "alten" Heimatort, mindestens drei Monate.

B_äreHntaxtze


Es geht hier aber auch darum, ob es der richtige Schritt war, überhaupt darunter zu gehen. Die Überlegung steht immer noch im Raum, wieder zurück zu gehen und hier was auf zu bauen.

Jedoch hätte ich dann diese Mobilität nicht mehr und natürlich hätte ich dann wieder mit meinen Aussehen zu kämpfen, was in Stuttgart nicht der Fall ist.

RPebelutkioxn


Es geht hier aber auch darum, ob es der richtige Schritt war, überhaupt darunter zu gehen.

Das ist eine Entscheidung, die dir keiner abnehmen kann und dir auch keiner abnehmen wird. Das musst du tatsächlich mal selbst entscheiden. Ob du dann rein nach Fakten, also Vor- und Nachteilen, abwägst oder auch eine emotionale Entscheidung daraus machst, liegt ganz bei dir. Wichtig ist aber, dass du die Entscheidung für dich zeitnah triffst und dann auch durchziehst, anstatt ständig damit zu schwanken oder hier regelrecht darum zu betteln, dass dir jemand die Entscheidung abnimmt.

Eine solche Entscheidung selbst zu treffen und dann mit allen positiven wie negativen Folgen zu tragen und daran glauben, dass es richtig war, so zu handeln, damit könntest du deinen Entscheidungswillen, deinen Mut und dein Durchhaltevermögen tatsächlich mal unter Beweis stellen.

REebelYuytion


Es geht hier aber auch darum, ob es der richtige Schritt war, überhaupt darunter zu gehen.

Das ist eine Entscheidung, die dir keiner abnehmen kann und dir auch keiner abnehmen wird. Das musst du tatsächlich mal selbst entscheiden. Ob du dann rein nach Fakten, also Vor- und Nachteilen, abwägst oder auch eine emotionale Entscheidung daraus machst, liegt ganz bei dir. Wichtig ist aber, dass du die Entscheidung für dich zeitnah triffst und dann auch durchziehst, anstatt ständig damit zu schwanken oder hier regelrecht darum zu betteln, dass dir jemand die Entscheidung abnimmt.

Eine solche Entscheidung selbst zu treffen und dann mit allen positiven wie negativen Folgen zu tragen und daran glauben, dass es richtig war, so zu handeln, damit könntest du deinen Entscheidungswillen, deinen Mut und dein Durchhaltevermögen tatsächlich mal unter Beweis stellen.

B3äreSnXtatxze


Stimmt, die entscheiden kann ich das nur selber. Was ich mich jedoch frage, in meiner Heimat wirds wohl auch wieder schwierig, eine Partnerin zu finden, da es halt nur ein Dorf gibt.

Für sowas wäre ich dann wieder gezwungen, in die nächstliegenden Städte zu fahren, wärend ich in Stuttgart alles hätte.

aFbentevuermDäuschxen


Stimmt, die entscheiden kann ich das nur selber. Was ich mich jedoch frage, in meiner Heimat wirds wohl auch wieder schwierig, eine Partnerin zu finden, da es halt nur ein Dorf gibt.

;-D ;-D ;-D

Leute hört zu: Auf dem Dorf gibt es keine potentiellen Partner/ Partnerinnen. ]:D

Jedoch hätte ich dann diese Mobilität nicht mehr und natürlich hätte ich dann wieder mit meinen Aussehen zu kämpfen, was in Stuttgart nicht der Fall ist.

zzz zzz zzz Kannst du nicht mal mit der ewigen Leier aufhören? ES NERVT EINFACH!

B%ärentaxtze


Leute hört zu: Auf dem Dorf gibt es keine potentiellen Partner/ Partnerinnen.

Also hier ist leider wirklich so, hier gibt es keine Mädels, womit es klappen könnte.

RJeb3elutlion


Erinnerst du dich noch daran, was wir gemeinsam mal vor einigen Seiten zum Thema "Freundin suchen/finden" festgehalten haben?

Bbärentaxtze


ich erinnere mich waage, jedoch was genau nicht mehr wirklich.

R]ebehlut>ion


Dass "Freundin suchen/finden" erstmal kein Thema ist, weil du ja selbst erkannt hast, dass du dich erst weiterentwickeln musst, um für eine Frau interessant sein zu können. Deshalb stehen zuerst mal andere Schritte an, für die du nun bald Entscheidungen treffen musst, die nicht damit beeinflusst werden sollten, ob du das mit der Suche nach einer Freundin verbinden kannst.

Wenn du also konsequent Ziele verfolgen willst und hier dafür nach Unterstützung fragst, dann lass das Thema Freundin, vor allem im Sinne deiner Entwicklung, erstmal komplett außen vor und rede nicht mehr darüber.

aUben3teuUerm~äuschxen


ich erinnere mich waage, jedoch was genau nicht mehr wirklich.

Tipp: lass den Faden schließen, du nimmst uns ja nicht ernst, wenn du das nicht mal mehr weißt.Dann kannst du alles von vorn nochmals lesen, da haben dir zig Leute geschrieben, was zu tun ist. %-| :(v :(v

Achja, arbeite doch bitte mal an deiner Rechtschreibung, sonst bekommen wir hier noch alle deinetwegen Augenkrebs. Das Adjektiv "vage" hat nichts mit der "Waage" am Hut. %-| %:| :-o :-X Rechtschreibung macht sexy.

axbenteueLrmäuscxhen


Nachtrag: Zum Glück findest du nichts in der Bürobranche, da ist Rechtschreibung nämlich das A und O. :-X

K`aratSelaxdy


Ich wage ja kaum mäuschen zuzustimmen, aber ja: Rechtschreibung ist verdammt sexy. Allgemein lege ich bei einem Mann wert auf gutes Ausdrucksvermögen und sprachliche Fähigkeiten. Ich würde keine Beziehung aushalten, in der ich in Gedanken immer Rechtsschreibung und Grammatik meines Partners korrigiere....

Und damit meine ich nicht gelegentliche Tipfehler oder Verbalunfälle, die finden sich hier mit Sicherheit auch von mir, sondern ein gewisses Grundniveau, dass Man(n) haben sollte. Egal mit welchem Schulabschluss! (Das kann man sich nämlich auch durch Lesen in der Freizeit aneignen...)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH