» »

Macht eine Therapie eigentlich Sinn?

Enhe8maxliger Njutze?r g(#1491-87)


Wenn ich mir vorstelle, nur solche Leute dort wie hier in den einschlägigen Fäden, boah, da muss man ja depressiv werden 8-)

R.eubelEutioxn


Übrigens, wer glaubt, ein Therapeut könnte einen helfen, der irrt. Wäre ja genau so, wenn man einen Job haben wollte, müsste man zum Arbeitsamt gehen.

Geht's nur mir so oder sehen auch andere hier die Widersprüchlichkeit seiner Aussage?

Natürlich geh ich zum Arbeitsamt, wenn ich einen Job brauche. Und genauso würde ich einen Therapeuten aufsuchen, wenn ich psychologische Hilfe benötige.

Ob dir, Tatze, der Therapeut tatsächlich helfen kann, hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderem, ob du bereit bist, mitzuarbeiten und dein seelisches Innerstes offenzulegen und beackern zu lassen, was mitunter schmerzhaft und leidvoll sein kann, aber letztendlich eine Besserung deiner Lage und die wirklich wichtigen Veränderungen an dir selbst bewirkt. Denn jede Veränderung beginnt bei dir, tief in dir drin und nicht im Äußeren. Offensichtlich bist du dafür nicht bereit. Aber ich verstehe nicht, wieso du einer Therapie von vorne herein eine solche Absage erteilst. Kannst du mir das sagen?

Und ich sag's dir ganz ehrlich – so, wie du dich hier auf den letzten Seiten wieder präsentiert hast, wirst du leiden müssen, richtig dreckig leiden müssen, bevor sich wirklich etwas ändert. Sei es, weil du die Erfahrung selbst machst oder in einer Therapie durchlebst. Wenn du wirklich etwas ändern willst, hast du einen langen, anstrengenden und schmerzvollen Weg vor dir. Das willst du bisher nicht einsehen, aber genau so wird es kommen. Und wenn du jetzt meinst, dass du das nicht packst und nicht auf dich nehmen willst, dann distanzier dich besser heute als morgen von deinen hehren Wünschen, z.B. von einer Partnerschaft mit einer Frau. Denn ohne intensive Arbeit an dir selbst wird es nicht klappen.

Das Problem ist, das ich gerne etwas ändern möchte, jecdoch es sich nicht ändern lässt.

Sag das nicht. Es lässt sich immer etwas ändern und zum Besseren drehen. Aber wie schon gesagt, dafür wirst du viel, viel, viel mehr investieren müssen, als das, was du bisher zu geben bereit bist. Und das ist mein blutiger Ernst.

H8anna-HMarixa


Jetzt hab ich seinen Nick rausbekommen..... :=o ]:D

E3hemaligeJr +NutzeSr (b#149187x)


Jetzt hab ich seinen Nick rausbekommen.....

Ach was ]:D

k`ylie_cbhrcistina


Naja so schwer ist das ja nicht...

Puschelbaer

Hpanna-qMaria


Sagt mal Leute täusche ich mich, oder ist es wirklich so, dass er in dem anderen Forum fehlerfreies Deutsch beherrscht.... :-o >:( Wir werden hier doch alle von ihm für absolut dumm verkauft! Er hat es faustdick hinre den Ohren!!! :(v

BqäreFntateze


Wenigstens wird man in dem anderen Forum verstanden und weiß dort, dass das Leben ohne Partnerin einsam ist. Die User aus dem genannten Forum sind überdurchschnittlich gebildet und schaffen es trotzdem nicht, nen Mädel zu finden.

lFean.a-BMurgxfest


Haha geil, wer will Popcorn ??? :p> :)D

Der Typ erinnert mich schwer an meinen Arbeitskollegen, echt krank sag ich da nur...

Lzou|ifsiana


Ich bitte. Ich brauch kein TV mehr, wenn ich hier mitlese.

H>erma,n_th&e_GJermaxn


überdurchschnittlich gebildet und schaffen es trotzdem nicht, nen Mädel zu finden.

Wenn's auf Bildung ankäme, wäre ich der König der Pick Up Artists. ;-D :=o

ambenteuezrmäuschxen


Wie heißt denn das andere Forum? :=o

lpeana-BnurgfDest


Ja, das ist wir RTL, hautnah miterlebt, nur in eBook-Form ]:D

a#bente+uerm6äu-schexn


Er schrieb auch mal über ein anderes Forum negativ, wo er sogar rausgeschmissen wurde, weil er dort Frauen genervt (belästigt kann man bei ihm ja nicht wirklich sagen, da man ihn ja nicht ernst nehmen kann) hatte. Mensch, immer diese bösen anderen Menschen. >:( ]:D

BFärAentBatzxe


Da zeigt sich mal ganz klar, das es auch ohne Behinderung schon schwer ist und mit Behinderung wohl fast schon unmöglich.

Reebel8utio?n


Wenigstens wird man in dem anderen Forum verstanden und weiß dort

Sag mal, ganz ehrlich – hast du dich nie gefragt, warum das so ist? Warum du dort verstanden wirst?

Du bist dort unter Gleichgesinnten, die haben alle mehr oder weniger das gleiche zentrale Problem, dass und warum sie keine Frau abkriegen. Da ist es doch kein Wunder, dass du dich verstanden fühlst. Es ist auch keine Glanzleistung, jemanden zu verstehen oder von jemandem verstanden zu werden, dem es beim Thema Frauen genauso geht wie dir. Die Jungs dort sind genauso unerfahren, weltfremd, isoliert und selbstmitleidig wie du – da ist es verständlich, dass du dich aufgehoben und verstanden fühlst.

Aber das ist doch gleichzeitig auch das Problem dabei – die Jungs dort haben ebenso wie du keine Ahnung, wie sie ihre Lage ändern können, folglich können sie dir auch nicht helfen. Du hast dort zwar Leute, die dich verstehen, die dir aber auch nichts beibringen können – die haben von Frauen, dem Umgang mit Frauen und wie man überhaupt mal Kontakt zu einer Frau knüpft keine Ahnung, sonst wären sie nicht da!

In einem "normalen" Forum wie diesem hier spiegelt sich das reale Leben, dessen Vielfalt und vor allem dessen vielfältige Menschen und Erfahrungen deutlich besser wieder, als ein auf ein sehr spezifisches Themengebiet und damit auch auf eine sehr spezielle Zielgruppe eingegrenztes Forum wie AB-Foren. Wenn du also was darüber lernen willst, wie es in der Realität ist, wie Frauen wirklich sind und wie man mit ihnen in Kontakt treten kann, dann doch hier und nicht in einem AB-Forum! Hör auf das, was die User hier schreiben, denn die User hier haben tatsächlich Erfahrung mit Frauen, glaub's mir. Allein in diesem Faden stecken so viele Informationen dazu, die dir kein AB-Forum der Welt je bieten könnte!

Aber bisher willst du das nicht annehmen, weil du dich lieber "verstanden" fühlst und lieber Teil einer Gruppe Gleichgesinnter, nämlich ABler, sein willst, anstatt an dir zu arbeiten, um den AB-Status tatsächlich mal hinter dir lassen zu können.

Deswegen jetzt eine ernstgemeinte Frage an dich und ich will eine Antwort darauf: WAS WILLST DU EIGENTLICH?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH