» »

Macht eine Therapie eigentlich Sinn?

EXheSmaligXer N+utzerg (#:410x080)


Und was wäre die Basis, woran ich arbeiten muss, bzw. was muss ich generell ändern?

Schlag nach. In diesem oder einem Deiner x anderen Fäden. Wir haben es Dir zigmal gesagt. Das letzte Mal war gestern, wenn ich mich recht erinner...

c(oltuis lxisa


Und was wäre die Basis, woran ich arbeiten muss, bzw. was muss ich generell ändern?

zzz

hast du heute schon was vor? nein? dann solltest du deine fäden einfach nochmal komplett durchlesen, da steht alles drin

jeder ist auf das Aussehen fixiert

ich denke schon, dass jeder einen partner haben möchte, den er/sie gerne anschauen mag, das heisst aber für mich nicht, dass der auch für alle anderen auch "schön" sein muss!

weil ich trotz meiner Behinderung ein Normaldenker bin

:-X

welche Frau möchte schon ein optisch behinderten mann, wenn man auch was vernümftiges bekommen kann.

Optisch "behinderte" Männer sind also keine vernünftigen?

Wer is denn jetzt hier aussehensfixiert?

:)^ na wohl eindeutig bärentatze ...

aber nun erstmal :)D

smchnaKttergtuschxe


Falsch-als gut aussehender Mann hat man in der Regel nicht die Problem, wie ich sie habe. Würde ich normal aussehen, so wäre ich ja gar nicht so wie ich jetzt bin, wie gesagt, die Entwicklung wäre in eine ganz andere Richtung gegangen.

Als gutaussehender Mann hat man andere Probleme. In welche Richtung die Entwicklung geht, hängt davon ab, wie man mit den Problemen umgeht.

Jammern Peter Maffay oder Chris de Burgh, dass sie zu klein sind? Steven Hawking leidet an ALS. Trotzdem lebt und arbeitet er sehr aktiv. Das sind Menschen, die sich so akzeptieren, wie esie nun einmal sind, und jeden Tag das beste daraus machen.

Eine Partnerschaft besteht immer aus zwei Teilen, das Aussehen und die inneren Werte, stimmt aber ein Teil nicht, so ist ne Partnerschaft nicht möglich. Es mag durchaus Frauen geben, die mit meinen Aussehen kein Problem haben, jedoch gestaltet sich da die Suche schwierig, wie die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen.

Mit dem zweiten Satz widerlegst Du selbst gleich den ersten. Aber dafür ist er für anderes die übliche Ausrede. Auch für die Stecknadel im Heuhaufen müßtest Du Dich attraktiv machen. Du tust aber alles dafür, dass die Stecknadel auch noch flüchtet. Denn Du arbeitest mit sehr großem Fleiß daran, dass zu dem gesundheitlichen Handicap auch noch ein stinklangweiliger Typ mit möglichst unattraktivem Wesen kommt.

Übrigens:

Ist eigentlich auch egal was war, es gilt jetzt bei meinem Neustart nur den Weg nach vorne und wenn es bei mir vorher Verhaltensfehler gab, so gilt es, diese über Bord zu schmeißen und ein komplett neuer Mensch zu werden.

Glaubst Du eigentlich selbst, dass Du das schaffen kannst? Welche Verhaltensfehler kannst Du denn erst mit einem Neustart korrigieren und nicht ab sofort?

B'ärezntatzxe


Meine Frage war wohl ernst gemeint, da selbst meine Therapeutin keinen Rat weiß, bzw. keine Antwort drauf hat.

Wenn man ehrlich sein würde, so würde sie sagen, dass man an der Situatin nix ändern kann und bevor man wartet bis man selbst stirbt, so sollte man den zuvorkommen.

E$hemaligers Nutzer! (#41x0080)


man (...) man (...) man (...) man (...) man

:=o

cvoltios lisa


%-|

das hatten wir doch auch alles schon.

und wer bitte ist dieser " man" ??

wie bereits geschrieben: nochmal lesen, was unzählige leute schon geraten haben! und dann vielleicht ausnahmsweise mal drüber nachdenken und den versuch starten, auch mal etwas umzusetzen!!

und auch der ansatz, dass der wechsel zu einem anderen therapeuten möglich und vielleicht sinnvoll wäre, kam schon!

verdammt – du bist doch nicht der einzige mensch mit handicap >:(

und nun wette ich, dass wieder der spruch kommt, dass ja bei dir alles ganz anders ist und viel viel vieeel schlimmer als bei allen anderen

s?chInatLter4guschxe


Meine Frage war wohl ernst gemeint, da selbst meine Therapeutin keinen Rat weiß, bzw. keine Antwort drauf hat.

Bei Dir wird jeder Therapeut seine Grenzen erreichen. Das liegt aber nicht an der Situation, sondern an Dir. Es geht nicht darum, dass andere etwas für Dich tun, sondern dass Du selbst etwas in die Hand nimmst. Sobald es darum geht, kneifst Du aber.

Übrigens:

Ist eigentlich auch egal was war, es gilt jetzt bei meinem Neustart nur den Weg nach vorne und wenn es bei mir vorher Verhaltensfehler gab, so gilt es, diese über Bord zu schmeißen und ein komplett neuer Mensch zu werden.

Glaubst Du eigentlich selbst, dass Du das schaffen kannst? Welche Verhaltensfehler kannst Du denn erst mit einem Neustart korrigieren und nicht ab sofort?

soch=necke81985


Hihi, ich musste grad lachen, weil ich mir eine Standard-Anbandelung mit Bärentatze vorstellen musste.... :-D

Frau: "Hi, wer bist du denn?"

Bärentatze: "Ich bin Bärentatze."

Frau: "Und was machst du so?"

B: "Ähm.... nix..."

Frau: "Was hast du denn für Hobbies und Interessen?"

B: "In Foren lesen, sonst werd ich überall sozial ausgegrenzt, weil ich ja behindert bin! Ich kann ja sonst nix machen, alle sind soooo böse zu mir!"

Frau: "Was hast du denn für Zukunftspläne?"

B: "Mich selbst bemitleiden, weil ja mein gesundheitlicher Zustand so schlecht ist und ich sooo scheiße aussehe. Und wenn du selbst nicht auch so scheiße aussehen würdest, würdest du dich erst gar nicht mit mir unterhalten, sondern dir "wat Normales" suchen! Alle Menschen sind halt so oberflächlich und geben mir keine Chance!"

Frau: *hüstel* *kotz*

;-D

B5ärent atxze


Schon wieder falsch gedacht, auch eine Frau die eigentlich nix abbekommen würde, würde auch nur die Männer ansprechen, die gut aussehen, vorrausgesätzt, Frauen würden Männer ansprechen, denn zu 90% müssen Männer den ersten Schritt machen.

Anstatt sich über mich lustig zu machen, sollte man mal liebe Hilfestellung geben, wie man was ändern könnte. Und genau liegt das Problem, ich wüsste nicht, wie ich mich für ein Mädel interessant machen könnte.

suchnheckeL198x5


Armes Bärentatzi-Wutzi-Mausi... kriegst ein Leckerli, weil ja alle so gemein zu dir sind! ]:D

Tja, man kann alles so verstehen, wie man es verstehen will (in diesem Falle als Verarsche)

B ärentcatxze


Sagen wir so, du hast es irgendwie auf dem Punkt gebracht, ich kann einer Frau nix bieten, aber wie soll ich das ändern?

E3hemal.igier NutzeEr ('#41008L0)


Schon wieder falsch gedacht, auch eine Frau die eigentlich nix abbekommen würde, würde auch nur die Männer ansprechen, die gut aussehen.

Dass das nicht stimmt, solltest Du eigtl selbst wissen. Plus: gut aussehen ist immer relativ.

Anstatt sich über mich lustig zu machen, sollte man mal liebe Hilfestellung geben, wie man was ändern könnte.

Gehts jetzt wieder los damit, die User, die Dir hier helfen wollen, Zeit investieren (und Nerven), zu beleidigen? Du weißt ganz genau, dass Du hier und in all Deinen anderen Fäden seitenlange Tipps bekommen hast. Hör auf, auf uns rumzuhacken. Statt mal einen Tipp von gefühlten 46354 anzunehmen und sich dran zu versuchen, schreist Du nach noch mehr. So kann "man" ja auch die Schuld wieder anderen zuschustern: nicht Du bist verantwortlich, sondern die Leute, die Dir keine Hilfestellung geben. Dreist is das. Aber ich kenn das ja schon von Dir, darum macht mich das nicht mehr ganz so wütend....

c^olt4is lcixsa


sag mal gehts noch?

auch eine Frau die eigentlich nix abbekommen würde, würde auch nur die Männer ansprechen, die gut aussehen

ähm ... hä? wieso sollte irgendwer nicht "wat abbekommen"? wobei dieser ausdruck schier zum k**** ist. ICH will "nichts abbekommen" sondern habe mir damals meinen partner :)- ausgesucht und er mich. wir haben uns nicht zusammengetan, weils nichts anderes gab.

vorrausgesätzt, Frauen würden Männer ansprechen, denn zu 90% müssen Männer den ersten Schritt machen.

frauen sprechen nie männer an – wo kämen wir denn da hin :-o

Anstatt sich über mich lustig zu machen, sollte man mal liebe Hilfestellung geben, wie man was ändern könnte.

"man" hat gerade keine zeit ....

ich wüsste nicht, wie ich mich für ein Mädel interessant machen könnte.

einmal geht noch: LESEN was in deinen ganzen fäden steht!! ich kann das auch mit den wiederholungen :=o

BMäre)ntaxtze


Ich habe hier keinen beleidigt, doch kann ich hier nicht rauslesen, welche Punkte hier genannt worden sein sollen.

Also kurz und knapp, wenns entlich losgeht, was würdet ihr mir raten, was ich tun soll?

cxolti(s lxisa


hm .... ich frage mich gerade, ob du mit einem bekannten von mit tauschen möchtest?!

ende 40, seit mindestens 25 jahren e-rollifahrer, querschnitt c4 (tetraplegiker). heisst: da geht NIX mehr allein – nur der kopf funktioniert noch prima. mit ihm war ich mal nen kaffee trinken und eine runden quatschen... "reichste mir noch mal die tasse?" rauchen? wir waren der hingucker im café – meine zigarette rechts in der hand, seine in meiner linken hand und dann "gibste nochmal die zigarette?". und weisst du was? der nachmittag war toll, ich mag menschen mit lebensfreude und humor! ach ... eine freundin hat er auch seit einigen jahren, aber die haben wir lieber zuhause gelassen und das treffen unterschlagen :=o , weil sie so gnadenlos eifersüchtig ist, es könnte ihr ja wer diesen tollen mann ausspannen (hatte ich nie vor).

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH