» »

Macht eine Therapie eigentlich Sinn?

EXhemaliTgenr Nutzer( (#41008x0)


doch kann ich hier nicht rauslesen, welche Punkte hier genannt worden sein sollen.

Komisch, alle anderen Posts, auf die Du gern eingehen möchtest, kannst Du immer sehr gut lesen. Nur die mit Tipps und unangenehmen Fragen, die scheinen irgenwie auf Deinem Monitor zu verschwimmen :°_

Also kurz und knapp, wenns entlich losgeht, was würdet ihr mir raten, was ich tun soll?

Ich würd Dir zB raten, die Leute hier nich bis zum letzten zu reizen.

Ich plane einen integrationsthread, wo wenn ich entlich da wohne wo ich schon seit Jahren versuche hin zu kommen, ich so ne Art Tagebuch führen möchte, wo ihr Tips gebt

Oh, ein Faden, wo Du von Usern Tipps möchtest? Tolle Idee, gibt's ja bisher noch nicht! :-X

Doch, es gibt einen gewaltigen Unterschied, ich kann dort die Tips umsätzen, was hier nun mal nicht möglich war.

Die Tipps, die Du früher hier bekommen hast und die sich schon drum drehten, Dein Leben in der aktuellen Situation vor dem Umzug zu verbessern, hast Du auch genau gar nicht umgesetzt. Wozu sollten die Leute hier sich noch Mühe geben? Aufgrund all der guten Erfahrungen mit Dir?

Werd ihr mit als Mann mit dem Möbiussyndrom zur Welt gekommen so würdet ihr erst mal wissen, das es doch einer der schlimmsten Behinderungen ist.

Komisch, ich hätt echt gedacht, es gibt Schlimmeres. ZB ohne Arme/Beine, geistige schlimme Behinderungen, blind sein oder ähnliches. Aber das is ja im Vergleich zum Möbius alles Pipifax, oder?

Ich glaub, ich leg auch mal wieder ne Bärentatzepause ein *:)

M-oll;ienchxen


@ Bärentatze

Ich habe einen Kollegen, der eine Augenbehinderung hat (ich weiß nicht, wie die heißt, aber die Augen drehen sich immer so unkontrolliert herum und er kann nicht in eine Richtung gucken). Das ist auch, wie Deine, eine Behinderung, die sich im Gesicht bemerkbar macht, die ein Kommunizieren mit Blicken unmöglich macht. Da er aber humorvoll und witzig ist und offensiv mit seiner Behinderung umgeht, ist er trotzdem beliebt. Seit kurzem ist er auch heftig mit einer übrigens sehr hübschen Kollegin am Herumflirten. Man sieht sie ständig zusammen.

Er ist aber nicht erst lustig und humorvoll, seit er sie kennt, sondern war es vorher schon – deshalb interessiert sie sich überhaupt für ihn.

Der Unterschied zwischen Dir und ihm ist die Einstellung gegenüber sich selbst.

Übrigens: Ich hatte mal eine Klassenkameradin. Mit der hatte niemand ein Problem. Auch ihr Übergewicht hat niemanden gestört. Die hatte aber solche Komplexe, dass sie so lange immer und überall erzählt hat, dass alle sie doof finden und keiner sie mag, bis es tatsächlich so weit war. Jeder war von ihrem Gejammere genervt und irgendwann hat sich jeder (auch ich) von ihr abgewendet, und das, was sie ständig überall erzählt hat, hat sich bewahrheitet. Irgendwie erinnerst Du mich ein bisschen an sie… :=o

B;ären{tatxze


Sorry, aber bei mir ist es so, das die Leute sich vor meinem Aussehen schon ekeln.

Was das eröffnen eines neuen Fadens anbelangt, dies ist nicht möglich, da man mich immer direckt erkennen würde. Meine Zusammensetzung der Probleme ist so schwerwiegend, das sie einmalig ist. Der Doc hat mir hier noch mal die Chance gegeben, hier noch besserung zu zeigen, die hier auch noch einfließen wird.

Jedoch kann ich die erst später prensentieren, da sich wieder was verschoben hat.

Bxärent[atzxe


hm .... ich frage mich gerade, ob du mit einem bekannten von mit tauschen möchtest?!

ende 40, seit mindestens 25 jahren e-rollifahrer, querschnitt c4 (tetraplegiker). heisst: da geht NIX mehr allein – nur der kopf funktioniert noch prima. mit ihm war ich mal nen kaffee trinken und eine runden quatschen... "reichste mir noch mal die tasse?" rauchen? wir waren der hingucker im café – meine zigarette rechts in der hand, seine in meiner linken hand und dann "gibste nochmal die zigarette?". und weisst du was? der nachmittag war toll, ich mag menschen mit lebensfreude und humor! ach ... eine freundin hat er auch seit einigen jahren, aber die haben wir lieber zuhause gelassen und das treffen unterschlagen , weil sie so gnadenlos eifersüchtig ist, es könnte ihr ja wer diesen tollen mann ausspannen (hatte ich nie vor).

coltis lisa

Sorry, den Beitrag hatte ich überlesen.

M\ollfienxchen


Sorry, aber bei mir ist es so, das die Leute sich vor meinem Aussehen schon ekeln.

Die Leute oder Du?

Mein Kollege mit der Augenbehinderung ist auch nicht grad der Hingucker (zu groß, zu dünn, zu kleiner Kopf, Zähne schief, schaukelnder Gang durch die Sehbehinderung) – aber vor dem ekelt sich keiner.

Gibt auch Leute, die ekeln sich vor dicken Menschen. Ich war mal in einen Übergewichtigen total verknallt (ich bin selbst schlank und war es immer, obwohl ich mich hier "Mollienchen" nenne, was viele missverstehen, hat mit mollig nämlich nichts zu tun) und für mich war er der schönste Mann der Welt.

B_äreYntatz=e


Genau das ist es aber, ich wurde in meinem Leben so dermaßen diskrimminiert genau auf Grund des Aussehen und es war dadurch nie Möglich, sich zu integrieren.

R~uth_U4b4x4


Auch Rechtschreibung macht sexy...

Ansonsten kann man zu dir nur das sagen: zzz zzz zzz

cQoWltiLs lixsa


Sorry, den Beitrag hatte ich überlesen.

war klar. und auf eine antwort brauche ich wohl auch nicht mehr zu warten ... obwohl, hm, der mann hat eine freundin, das wäre für dich sicher grund genug, tauschen zu wollen ... also war es eigentlich eine blöde frage *denk

K]a{raEtegladxy


.. obwohl, hm, der mann hat eine freundin, das wäre für dich sicher grund genug, tauschen zu wollen ... also war es eigentlich eine blöde frage *denk

Bestechende Logik :)^

Im Übrigen halte ich es nach wie vor mit dem kleinen Prinzen:

Der Mensch sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar...

damit bin ich bisher wunderbar gefahren und Leute wie der TE disqualifizieren sich schon vor dem persönlichen Kennenlernen also potenzieller Fortpflanzungspartner....

M-ollidenchxen


@ Bärentatze

Genau das ist es aber, ich wurde in meinem Leben so dermaßen diskrimminiert genau auf Grund des Aussehen und es war dadurch nie Möglich, sich zu integrieren.

Selbst wenn. Dann ändere es heute. Integriere Dich selbst und warte nicht auf die Gnade und das Wohlwollen anderer. Und versteif Dich nicht auf solche Details wie "das Leben ist nur lebenswert, wenn man eine Freundin hat". Totaler Unsinn. Wenn die auf einmal daher käme, würdest Du merken, dass das nicht des Pudels Kern ist. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.

B"ären*tatOze


damit bin ich bisher wunderbar gefahren und Leute wie der TE disqualifizieren sich schon vor dem persönlichen Kennenlernen also potenzieller Fortpflanzungspartner....

Karatelady

stimmt, da das Aussehen als erster Eindruck zu vernehmen ist, werde ich vor dem Kennenlernen schon ausscheiden.

B:äre=ntatxzxe


Selbst wenn. Dann ändere es heute. Integriere Dich selbst und warte nicht auf die Gnade und das Wohlwollen anderer. Und versteif Dich nicht auf solche Details wie "das Leben ist nur lebenswert, wenn man eine Freundin hat". Totaler Unsinn. Wenn die auf einmal daher käme, würdest Du merken, dass das nicht des Pudels Kern ist. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.

Mollienchen

Stimmt, ich werde meinen Weg auch gehen. Denn jetzt habe ich Chance dafür, wo ich immer drumm gekämpft habe. Obwohl alle immer dagegen waren, konnte ich mich doch durchsätzen.

Jetzt muss sich nur noch zeigen, das ich recht hatte.

Kdarat4elAadxy


stimmt, da das Aussehen als erster Eindruck zu vernehmen ist, werde ich vor dem Kennenlernen schon ausscheiden.

Entschuldige, wenn ich jetzt unhöflich werde: Aber tust Du nur so ..., oder....

Was bitte ist an diesem Zitat von Antoine de Saint-Exupéry noch falsch zu verstehen?

Der Mensch sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar...

Im Übrigen hätte auch bei meinem Zitat lesen geholfen

damit bin ich bisher wunderbar gefahren und Leute wie der TE disqualifizieren sich schon vor dem persönlichen Kennenlernen also potenzieller Fortpflanzungspartner....

So und jetzt geh ich, bevor ich hier endgültig unflätig werde *kotz*

B{äremn,tatxze


Sorry, den Beitrag hatte ich überlesen.

war klar. und auf eine antwort brauche ich wohl auch nicht mehr zu warten ... obwohl, hm, der mann hat eine freundin, das wäre für dich sicher grund genug, tauschen zu wollen ... also war es eigentlich eine blöde frage *denk

coltis lisa

Also tauschen würde ich wohl nicht mit ihm, jedoch könnte man nicht sagen, das er schlimmer drann wäre als ich, da eine Behinderung eine Behinderung die nur gleichermaßen zu berwerten ist.

B6ärYentatxze


Der Mensch sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar..

So denken aber leider nur die wenigsten Frauen. Ich ertappe mich manch mal auch dabei, dass ich das Aussehen zu stark bewerte. Allerdings kann ich mir durchaus mit Frauen was vorstellen, die das gleiche haben wie ich und das beweist ganz klar, das ich nicht unbedingt oberflächlich bin.

Es stimmt aber sehr wohl, das man auch optisch irgendwas an seinem Partner lieben muss.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH