» »

Macht eine Therapie eigentlich Sinn?

BqärentRatze


Es ist keine betreute WG, da macht jeder was er will. Übrigens wollte ich nie in eine WG, es war aber die einzige Möglichkeit, in Stuttgart einen Wohnsitz zu bekommen.

B,äraentgatxze


Wenn du nichts daran änderst, ja, dann bleibt das so.

Das ist ja mein Problem, es lässt sich nicht ändern.

B+äreInt1atzxe


Ich weiß einfach nicht, wie ich privat und beruflich wat auf die Reihe bekommen soll.

ä~pfjevlc[hen


Du suhlst gerade wieder ;-) :)*

Was sagst du zu meinem Beitrag?

Roebe*luxtixon


Das ist ja mein Problem, es lässt sich nicht ändern.

Zum allerletzten Mal: mit der Einstellung brauchst du nicht weitermachen! Gib's auf, genieß das, was du hast und vergiss deine Träume. Vergiss die Frau, den Job, ein eigenständiges Leben! Ich will hier so nen Satz nicht mehr auch nur ein einziges Mal sehen! Es führt den kompletten Sinn des Fadens ad absurdum! Du sagst uns damit "was ihr hier für mich tut, ist sinnlos!"

Ich weiß einfach nicht, wie ich privat und beruflich wat auf die Reihe bekommen soll.

Indem du einfach mal was machst und von A bis Z durchziehst, egal was, egal wie, egal wo, egal ob mit Erfolg am Ende oder nicht. Du präsentierst dich nur wieder als jämmerlichster aller Jammerlappen, die mir je untergekommen sind.

BYären)tatzxe


Du suhlst gerade wieder

Was sagst du zu meinem Beitrag?

Da ist schon einiges wares drann, obwohl ich da erstmal wissen muss, was denn so angeboten wird. Im übrigen ist es für mich sehr schwierig, da ich in alle Richtungen kämpfen muss.

Bei mir ist einfach Fundament nicht vorhanden und ich glaube, es ist zwecklos, weil die Leute hier mein Problem nie verstehen werden, da es ganz anders ist, als die meisten hier denken.

Selbst Therapeuten wissen nicht, wo sie bei mir ansetzen sollen.

KraOra3telaxdy


Bei mir ist einfach Fundament nicht vorhanden und ich glaube, es ist zwecklos, weil die Leute hier mein Problem nie verstehen werden, da es ganz anders ist, als die meisten hier denken.

Dann hör aber auch endlich auf hier rumzuheulen, wenn alles so zwecklos ist.... %-| Du bist ne Beleidigung an alle, die sich ihren Problemen stellen %-|

ä0pfe lchBexn


Bei mir wissen es auch die Therapeuten nicht, aber man darf trotzdem nicht aufgeben..

Das ist eben eine Suche.. und das ist eben auch nicht einfach, Therapeuten können ja auch nicht in Dein Inneres schauen und deshalb ist das eben ein langer Weg.

Karatelady :)^

BiärekntAaxtze


Wenn ich wüsste, wie ich meine Probleme angehen könnte, so würde ich das auch machen.

a8benteue?rbmäuschexn


Boah, bist du eklig daran sieht man mal wieder, wie dir die Probleme anderer am Arsch vorbei gehen Ein Satz damit ist das für dich abgehakt und du machst weiter mit deiner nervigen Jammerei.

BLärentzatzxe


Du meinst also, ich muss meine Einsamkeit ertragen wie ein Mann und mich nicht mitteilen. Vielleicht suche ich aber tips, um daraus zu kommen.

a*benteusermä8uschen


Hier stehen tausende von Tipps! Aber keiner ist dir angenehm, weil man da ja auch selber was tun muss...

BSäre3ntatxze


Ich sag mal so, es ist natürlich schon eine Herrausforderung, mit so einem Aussehen eine Beziehung anstreben zu wollen.

R|ebeslution


@ Tatze,

Sag mal, fällt dir nicht was auf? Du weichst ständig aus! Kaum wird dir eine Thematik zu unangehm, bringst du einen Satz, der mit dem vorhergehenden nichts mehr zu tun hat. Ich weiß auch, warum du das tust: du hast so viele wunde Punkte in der Fassade, die du aufrecht erhältst, dass du es nicht erträgst, wenn irgendjemand daran rüttelt. Leider ist das, was wir dir sagen, Teil der Realität und deine Fassade lediglich eine Scheinwelt, die du dir aufgebaut hast, um mit deinem Leid klarzukommen. Mit der Fassade ist dein Leben halbwegs erträglich, lässt aber keinen Spielraum, nach großen Träumen (Job, eigenes Leben, Frau) zu greifen. Solange du dich also selbst belügst und dich nicht den Herausforderungen des Lebens stellst, wird sich nichts ändern. Reiß deine Fassade ein, sei ehrlich zu dir selbst und fang an, dein Leben neu aufzubauen. Eine andere Chance hast du nicht. Wenn dir das zu anstrengend ist, lass es gleich und heul weiter.

M4ollienkchexn


Hat doch alles keinen Sinn. Bärentatze will bemitleidet werden und sonst nichts. Hilfe will er eigentlich gar nicht, da ist es völlig egal, wie oft er das behauptet.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH