» »

Macht eine Therapie eigentlich Sinn?

srun}shinex83


Es ist doch egal, wo du bist. Wenn du an diesem Verhalten nichts änderst, wird alles so bleiben, wie es ist. Es kommt keine sexy Biene auf dich zu und sagt, sei mein Freund. Da musst du schon Aktivität zeigen.

BcärenOtatzxe


Es ist keine betreute WG, da macht jeder was er will. Übrigens wollte ich nie in eine WG, es war aber die einzige Möglichkeit, in Stuttgart einen Wohnsitz zu bekommen.

Bärentatze

vorher schreibst DU:

Dafür ist es eine betreute WG. Auch das das Bad und WC sowat von dreckig sind, das sind eigentlich auch Aufgaben der Betreuung, das da gesagt wird, das sowat nicht gehen kann und das dieser Zustand geändert wird.

Was denn nun

Ebbuschka

Es ist eine ganz normale WG, wo jeder einen Mitarbeiter vom ambulantbetreutemwohnen hat. Die WG selbst ist aber nicht betreut und somit habe ich auch keinen Betreuer.

B'ärent&atzxe


Da musst du schon Aktivität zeigen.

sunshine83

Auf was bezogen? Meinst du damit, dass ich bestimmte Aktivitäten haben muss, um überhaupt Frauen kennen zu lernen oder meinst du, das ich den ersten Schritt machen muss und sie ansprechen muss?

kpylie_dchtrist>ixna


Was sagst du denn zu den Tips von abenteuermaeuschen?

Das wuerde mich wirklich mal interessieren.

Und mal so am Rande: Niemand hat das Recht auf einen Partner oder Sex. Jede Frau ist ein eigenstaendiger, denkender Mensch und kann sich aussuchen, ob sie dich will oder nicht. Man bekommt nicht einfach so einen Partner von hoeherer Stelle zugeteilt. Das ist nicht wie Hartz4, das du vom Amt bekommst ohne einen Finger krumm zu machen.

Und zum Ehrenamt: Die meisten Stellen suchen haenderingend nach Leuten, weil sich die meisten fuer so etwas zu fein sind.

B+ären'tatxze


Was sagst du denn zu den Tips von abenteuermaeuschen?

So in etwa deckt sich das mit den Aussagen eines engen Vertrauten ab und so in etwa werde ich das wohl auch machen. Die Frage allerdings wegen der Abendschule ist noch ne andere. Ich weiß zwar, das ich mehr potential habe, als wie ich zeige, jedoch ob ich das Abi schaffen würde, weiß ich nicht.

Ich werde mich mal informieren, welche Ehrenämter es so gibt, wo ich drin aufgehen kann. Allerdings, wenn ich wirklich nen job finde und noch nebenbei Abendschule mache, so wird für anderes gar keine Zeit mehr bleiben und ein Leben wirds dann wohl die nächsten 4 Jahre auch nicht geben, wo ich an einer Partnerschaft arbeiten könnte.

s5pesrmionchxen


Allerdings, wenn ich wirklich nen job finde und noch nebenbei Abendschule mache, so wird für anderes gar keine Zeit mehr bleiben und ein Leben wirds dann wohl die nächsten 4 Jahre auch nicht geben, wo ich an einer Partnerschaft arbeiten könnte.

Willkommen in der Realität der arbeitenden Bevölkerung *:)

kOyliFe_c0hri3stin.a


wegen der Abendschule ist noch ne andere. Ich weiß zwar, das ich mehr potential habe, als wie ich zeige, jedoch ob ich das Abi schaffen würde, weiß ich nicht.

Man kann auf der Abendschule auch andere Dinge machen als das Abi. Es geht drum, dass du mal was schaffst, egal was, damit du dem Staat (anderen arbeitenden Menschen) nicht mehr auf der Tasche liegst.

Und wegen der Zeit: Ich bin Produzentin beim Fernsehen und arbeite Nachtschicht. Nebenher fuehre ich eine Ehe, einen Haushalt, helfe beim Kinderheim, mache viel Sport, gehe mit Freunden weg... Geht alles, wenn man nur will

B>ärenPtatxze


Du vergisst aber, das du dein Ziel schon erreicht hast, eine Partnerschaft. Ich weiß nicht, ob ich psychisch das alles auf die Reihe bekommen würde, Job, Abendschule und dann noch das Finden einer Partnerin.

Die Schule würde mich schon an die Grenzen kommen lassen. Das ganze wäre natürlich anders, wenn ich mein Leben schon hätte und würde die Schule machen.

Ich jedoch muss bei 0 anfangen.

Übrigens habe ich durchaus schon was geschaft, ich habe eine normale Lehre gemacht.

Y9anegYixn


jeder beginnt bei 0...........niemand bekommt das gesamtpaket "leben" geschenkt mit der rundum sorglos garantie........

k8ylieS_chDrisdtina


Du vergisst aber, das du dein Ziel schon erreicht hast, eine Partnerschaft. Ich weiß nicht, ob ich psychisch das alles auf die Reihe bekommen würde, Job, Abendschule und dann noch das Finden einer Partnerin.

Meinst du, eine Partnerschaft zu fuehren ist kein Aufwand? Und was ist daran psychisch belastend? Ich denke das ist dein Lebenstraum?

Ausserdem ist die Partnerschaft nicht das einzige Ziel meines Lebens. Da gibt es noch viel, viel mehr, was ich erreichen will. Und daran wird hart gearbeitet, neben Job und allem anderen. Ich bin ja erst 24 und das Leben hat fuer mich hoffentlich noch einiges zu bieten.

Und: die meisten Menschen auf Partnersuche arbeiten. Das ist das Normale. Es gibt nicht entweder oder.

Meinst du, du kannst dir im Leben die Rosinen rauspicken, waehrend andere fuer deinen Lebensunterhalt schaffen?

B4ärentxatze


Du verstehst nich, wie ich das meine. Es geht um die Abendschule, wenn ich Abi machen will, so brauche ich meine Komplette Kraft um dies zu erreichen.

Wenn ich aber Abeiten gehe und ich mir erst noch ein Leben aufbauen soll, dann eins wegfallen. Das würde aber heißen, das ich beruflich nicht weiter kommen würde. Sprich ich würde wohl nie halbwegs normal kohle verdienen.

k`ylie_Vchrisxtina


wenn ich Abi machen will, so brauche ich meine Komplette Kraft um dies zu erreichen.

So schwer ist das Abi auch nicht. Ich habe waehrend dem Abi auch gearbeitet und nen Freund hatte ich auch. So ungewoehnlich ist das nicht.

Ich schliesse auch im Moment mein Studium ab, waehrend meinem Vollzeitjob und meiner Ehe. Das sind doch alles nur wieder deine typischen Ausreden.

B|ärenXtaxtze


Mergst du etwas, du hast einen Partner, wärend ich das erst noch erreichen will. Wie gesagt, hätte ich schon ne Freundin, so könnte ich mich aufs Abi und meinen Job konzentrieren.

Y4ang8Yxin


Erscheint mir wie eine ausrede.........man kann auch etwas erreichen ohne partner %-| das klingt ja nach zwanghaftem verhalten........

kbyelie_cUhrxistina


Es heisst merkst. Und fuers Abi muss man uebrigens die deutsche Rechtschreibung beherrschen koennen. Mir ist deine Argumentations jetzt schlichtweg zu primitiv. Ich gebs auf. Wie so viele vor mir, und wie so viele nach mir das tun werden. Viel Spass noch beim Jammern.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH