» »

Zittern wegen Ex, Träume, negative Gedanken... :(

L4ittle+Swe4etMaxusi hat die Diskussion gestartet


Dummerweise habe ich gerade meinen riesigen Text hier versehentlich gelöscht >:(

Das war so viel.. naja versuche ichs nochmal:

Ich habe eben in nem anderen Forum zufällig einen Beitrag von meinem Ex gefunden (eindeutig sein Nickname der sehr selten ist, Vorname und Interessengebiet passend). Es war hundertpro von ihm und erst paar Monate alt.

Jedenfalls habe ich daraufhin total angefangen zu zittern und mir wurde heiß und kalt.

Die Beziehung (war meine erste) ist ca. 1 Jahr her, mit einem schrecklich fiesen Ende indem er per Mail so haaalbwegs klar gemacht hat, dass schluss ist....er hat sich dann einfach verpisst sozusagen, hat sich nicht mal mehr auf meine Rückmail gemeldet. Davor hat er schon ne Zeit lang überlegt und mir damit die Hölle auf Erden bereitet! Und das störte ihn nicht mal! Ich hatte das Gefühl die Macht hat ihm Spaß gemacht, dass er mich quasi irgendwie seelisch in der Hand hat und mich zum Weinen bringen kann....aber keine Ahnung, bei ihm weiß man nie genau mit wem man spricht, weil er mal nett und mal total fies ist, hat kein Selbstbewusstsein und verstellt sich daher oft...

Wir waren 1 Jahr zusammen gewesen, war sehr stressig, wegen Problemen mit unseren Familien.

Hach echt doof dass mein ursprünglicher Text weg ist...

Naja die Verletzungen sitzen bis heute richtig tief und ich hasse ihn (einerseits), würde ihm gern ins Gesicht brüllen was er damals mit seinem Abgang angerichtet hat und was für ein frauenverachtendes Arsch er ist!! Er hat mir ja keine Gelegenheit gelassen, noch überhaupt irgendwas zu sagen, nachdem er zu feige war hier persönlich Schluss zu machen (Treffen war ausgemacht – aber er kam einfach nicht und gab später am Tel zu, dass er Schiss hatte weil meine Familie ja end böse auf ihn ist weil ich dauend wegen ihm rumheule)...keine Eier halt..(sorry wenn ichs so ausdrück, aber das passt grad am besten)

Ich träum noch manchmal von ihm komisch Träume. Er kommt immer auf mich zu (nicht wörtlich, sondern er nimmt halt Kontakt auf usw), macht einen auf Selbstbewusst und relativ "cool", möchte die Beziehung weitermachen, klingt dabei aber recht desinteressiert. Ich bin im Traum dagegen total zögerlich, habe ne Wut auf ihn und kämpfe mit mir. Meist kommt dann ein Kuss vor, bei dem ich mich aber selbst im Traum schlecht fühle – andererseits ist es richtig gemein, sowas zu träum und es tut echt weh.

Mich wundert, dass im Traum immer er derjenige ist, der mich sozusagen zu sich zieht und nicht loslässt, ich fände es logischer wenn ich ihn im Traum zu mir ziehen würde, die Beziehung wieder haben wollen würde usw, aber doc nicht er!?

Und vor allem dass ich ihm Traum eigentlich auch niht will...

Meine Mutter und zwei Heilpraktiker sowie ein Geistheiler haben auf diese Träume hin erzählt, dass so intensive Träume auch die Person von der man träumt unterbewusst erfährt – also unterbewusst mitbekommt, dass jemand noch an einem hängt.

Und dass dies auch bedeuten könnte, dass gar nicht ich die Träume in mir auslöse, sondern er, weil er unterbewusst an mich denkt / träumt / mich nicht loslassen kann.

Gibts sowas echt ??? ?? (bitte nur Leute antworten, die auch Heilpraktiker usw ernst nehmen!) Er verdrängt im echten Leben immer alles was schlimm ist, und lebt gern in einer Traumwelt. Wenn man ihn auf ein Problem anspricht, reagiert er sauer und lenkt sofort sich selbst ab, setzt sich an PC o.Ä.damit er es schnell wieder verdrängen kann.

D.H. er hat auch unsere Beziehung und den Schlussstrich ziemlich sicher erfolgreich verdrängt. Jedoch kann das Unterbewusstsein ja nicht verdrängen, das behält alles. Kann es also sein, dass sein Unterbewusstsein mich nicht "loslässt" und er davon gar nix merkt, weil er ja alles verdrängt??

Oder wieso träume ich sowas denn?? Ich find die Tröume halt so unlogisch...dass er mich will und ich ihn nicht...seltsam!

Naja im moment bin ich immer wieder ziemlich down wegen ihm...vor knapp 1 Jahr war die Trennung, da erinner ich mich jetzt natürlich dran, weil es dieselbe Jahreszeit war und alles, Silvester und sowas...

Noch dazu ist meine Mutter sehr depressiv und ich habe viel zu tun, wenig Kontakt zu meinen (wenigen) Freunden, das ist sehr schade und macht mich selbst auch depri.

MMich nervt das sehr.

Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, wie ich wieder nen Freund kriegen soll, den ich so sehr lieben kann wie ihn damals. Er war zwar eigentlich nicht perfekt für mich, gibt sicher bessere, aber ich habe ihn so stark geliebt... mittlerweile hat sich daraus so ein Hass entwickelt, dass ich ihm heimlich wünsche, dass es ihm schlecht geht. (Kurz nach der Trennung hab ich noch gehofft dass es ihm gut geht...)

Naj jedenfalls habe ich Angst, mich nicht mehr neu verlieben zu können in jemanden! Ich tu mich noch dazu total schwer, Leute kennenzulernen da ich momentan so wenig Zeit habe und ich ein bisschen Komplexe habe, weil ich früher gemobbt wurde. D.H. wenn ich wen übers Inet kennen lerne und der sich treffen will, gehe ich davon aus dass er mich hässlich oder uncool findet. Ich bin nicht die typische Jugendliche, passe nicht so ins Schema (ich trinke nicht, rauche nicht, benutze wenig "Jugendsprache" was sich mittlerweile in dem Alter voll gehört, und vor allem schaue ich anders aus als die "Menge": ich trage nur das was ich mag, was nicht unbedingt die Sachen sind, die alle anhaben weils modern ist, ich bin eher natürlich, keine oder wenig Schminke (hab ich meiner Meinung nach nicht nötig, hihi, reg mich dauernd drüber auf dass man viele Leute gar nimmer erkennt weil sie direkt ne Schminkmaske aufhaben^^) und sowas.

Ich find das gut dass ich zu mir stehe, nur kommt es nicht an – klar, die anderen machen alles mit, was die Medien vorgeben. Vielleicht ist das hier auch extremer als in anderen Gegenden. Ich will mich auch nicht verändern, meine Freunde sagen auch, sie verstehen nich was alle für ein Problem bei mir haben.

Ich versteh es selbst nicht, aber es geht meist um das Aussehen (vom Styling her...es ist aber echt nicht schlecht, nur eben nicht das, was man in jedem Pimkie findet. Ganz normale Sachen halt, Top, Hose...keine spezielle "Kategorie")

Daher ist es irgendwie etwas schlimm, weil ich dauernd denke, ich finde ewig keinen Freund mehr, die Auswahl ist für mich wirklich nicht sonderlich groß, ich hab keine Ahnung wie ich je wieder wen so lieben soll wie den Ex..............oh man... :(v

Sorry ist etwas sehr lang geworden...aber ich muss mir einfach mal alles runterschreiben...vielleicht hat jemand Hoffnung machende oder warme Worte für mich....das täte mir im Moment sehr gut...morgen sieht es sicher schon wieder anders aus, aber jetzt gerade gehts mir schlecht... :-(

Antworten
P|eaMchexss


ich hab jetzt leider nich alles gelesen sei mir nicht böse aber :

Ich träum noch manchmal von ihm komisch Träume. Er kommt immer auf mich zu (nicht wörtlich, sondern er nimmt halt Kontakt auf usw), macht einen auf Selbstbewusst und relativ "cool", möchte die Beziehung weitermachen, klingt dabei aber recht desinteressiert. Ich bin im Traum dagegen total zögerlich, habe ne Wut auf ihn und kämpfe mit mir. Meist kommt dann ein Kuss vor, bei dem ich mich aber selbst im Traum schlecht fühle – andererseits ist es richtig gemein, sowas zu träum und es tut echt weh.

Sagt dir dein Verstand lediglich das es genau DAS ist wovor du grosse angst zu haben scheinst, das er wiederkommt und dir nochmal genauso weh tut und du dich nicht wehren kannst, zumindest denke ich das es das ist, mein psychologe sagte immer alpträume sind träume in denen das vorkommt vor dem wir uns unterbewusst und bewusst am meisten fürchten!

soviel dazu erstmal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH