» »

Schmerzen in der linken Brust durch Panikattacken

1{krümmLelmo6nstxer1 hat die Diskussion gestartet


hallo ich bin 22 jahre alt und bei mir wurde anfang februar eine EPU des herzens gemacht wegen herzattacken dabei kam heraus das ich nichts am herz habe sondern angst und panik attacken... jedoch habe ich jetzt schmerzen am brustkorb unter dem linken busen ... ich kann spüren von wo der schmerz kommt et tut weh beim tiefen einatmen und auch beim bücken je nachdem wie ich mich bewege und halt wenn ich drau drücke ...habe auch seit längerem schmerzen zwischen den busen am brustkorb jedoch weiß ich das die vom rücken kommen...ich war auch heute noch beim arzt er meinte das käme vom rücken ...ich trau der sache i-wie nicht !!! und weiß auch nicht ob ich jetzt noch ins kh fahren soll oder nicht!!! :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-(

Antworten
l@e sa"ng xreal


dabei kam heraus das ich nichts am herz habe sondern angst und panik attacken...

habe auch seit längerem schmerzen zwischen den busen am brustkorb jedoch weiß ich das die vom rücken kommen..

ich war auch heute noch beim arzt er meinte das käme vom rücken

Na also, alles ok.

Begib dich in eine Therapie gegen deine Angst- und Panik-Attacken.

s:tolpenrsteixnchen


fahr ins krankenhaus und lass es dir nochmal ansehen,dann ist deine angst auch weniger...wahrscheinlich ist da nichts,aber allein um dich zu beruhigen,würde ich es im kh abklären lassen.

ich kenne diese ängste nur zu gut..... :)_

bin auch angst und panik patientin..... :(v

1ukrümme`lmtonsyter1


sooooooooo einfach ist es nun nicht einen therapie platz zu finden :-( ich habe mir eine tagesklinik gesucht damit es schneller geht aber dort fängt die therapie auch erst am 26.4 an %-| ich trau der sache i-wie nish weils nur auf der linken seite ist :-/ :-/ ":/ ":/

1nkrümmelpmonxster1


hey stolpersteinchen !! hast du das auch das du den hausärtzen nicht glaubst!!! |-o |-o |-o |-o ...ohmann endlich eine gleichgesinnte .... ich hab nur leute um mich herum die mich nicht verstehen mit allem was im mom mit mir ist und in mir vorgeht!!

c9an'dy2Z509


hallo *:)

auch ich glaube keinem HA :)z

für mich sind sie auch immer alle zu oberflächlich und wollen nur immer so schnell wie möglich fertig werden!

kenne die angst und panik nur zu gute

ps:habe auch panik attaken und angst vor schlimmen krankheiten

S-onnenxlisl


Hallo candy2509,

diese Angst vor Krankheiten kenn ich auch. Man merkt jedes Ding im Körper und bewertet dies über und denkt, jetzt bekomm ich Herzinfarkt oder Schlaganfall oder sterbe. Was machst du dagegen?

1Lkrüm%me>lm[onstexr1


hmmmm... ich denke das ich nicht ins kh fahre ...ich muss mich meiner angst stellen und wenn es doch was schlimmeres wahr dann wars der hausarzt schuld ...ich renn wegen allem ins kh ... :°( :°( :°( :°( ich werd noch verrückt bis zum 2

1Tkrü]mmePlmWonsxter1


26.4 dauert noch lange

1'krümmBelmwonsteIrx1


ich denke auch immer ich müsste sterben ich habe auch fehlerscheinungen ..z.b wahr ich letzen donnerstag beim zahnarzt es war aaaaaaaaaaaalles in ordnung und ich hab am we gedacht ich hätte 3 zähne locker und druck auf dem kiefer!! ":/ ":/ :-( :-(

Ston'nenli/sxl


1krümmelmonster1,

lenk dich mir irgend etwas Schönem ab, was dir gefällt. Damit kommst du dann hoffentlich auf andere Gedanken und nimmst die "Beschwerden" nicht mehr so wahr. So ist es nun mal mit der Angst, da bewertet man vieles über und konzentriert sich auf jedes Zeichen im Körper. Es ist einfach gesagt, aber ich weiss von was ich schreib!!!

c,ankdy2x509


ich habe ganz gute pflanzliche nerventropfen die heissen passedan!Die helfen supergut bei panikattaken und beruhigen allgemein!Weieres helfen sie sehr gegen allgemeine innere unruhe!weiteres lss ich immer eiskaltes wasser über meine handgelenke laufen wenn ich eine attake habe!mittlerweile habe ich sie so gut im griff das ich keine angst mehr davor habe!ich habe nach wie vor riesen angst vor schweren krankheiten aber wenn ich eine bekomme kann ich es auch nicht ändern,sondern muss in unsere heute gar nicht schlechte medinzinischen fortschritte vertrauen!

1-krümm`elmoonsxter1


am schlimmsten finde ichs im mom das die menschen in meinem umfeld mit denen ich darüber spreche mich nicht verstehen noch nicht mal mein freund !! und wenn ich diese attacken habe mache ich ihn wenns sein muss in der nacht wach und sage er soll mir helfen ..jedoch kann er mir aber nicht helfen !!

1mkrü#mmelCmonstexr1


wie habt ihr herausgefunden das ihr panikattacken habt ??? ??

c andy2J509


mir wurde es mit den jahren klar als es nie weg ging und ich bei keinem arzt einen befund bekam das was nicht in ordnung ist!stell dir vor ich habe diese atacken schon viele jahre,wenn was schlimmes dahinter gewesen wäre,müsste ich schon lange tot sein!und ausserdem habe ich mal alle symptome ins google eingegeben und da fand ich 1000e menschen denen es gleich geht!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH