» »

Bin ich nicht therapierbar?

K%eftzerxin


"Aber wie soll eine Therapie ohne Ehrlichkeit und Offenheit funktionieren?"-

Ja, das Problem sehe ich auch.

aSug<23F3


KaHam, einen Therapeuten suchen, den man selbst bezahlen muss! Warum? Weil dann ein Anreiz besteht mit der Therapie etwas zu erreichen – das Geld soll ja nicht zum Fenster hinaus geworfen sein. Erstens achtet man dann darauf, dass die wirklich wichtigen Punkte besprochen werden und vom Therapeuten darauf auch konkrete Antworten kommen. Zweitens will man für das gleiche Problem nicht mehr als einmal Geld ausgeben.

Der Weg ist radikal und kostet eigenes Geld! Wenn man wenig Geld hat, dann ist dieser Weg sehr effektiv.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH