» »

In die Augen schauen während GV

H_anserlinxe


Hmmmm... MUSS man sich denn unbedingt in die Augen schauen? Ich habe keine Ahnung, ob ich das kann, weil ich eh immer die Augen zu habe dabei. Nicht, um meinen Mann nicht ansehen zu müssen, sondern das kommt ganz automatisch so. Ein paar Mal habe ich versucht, die Augen offen zu lassen. Weil es ja so toll sein soll, sich beim Sex in die Augen zu sehen. Naja, das hat mir nichts eggeben und war für mich nur verkrampft. Also habe ich es gelassen.

Worauf ich hinaus will: Es gibt doch keine Vorschrift, daß man den anderen unbedingt anschauen muß!

ai.f^isxh


Also, sich dabei sekundenlang in die Augen starren fänd ich irgendwie komisch. Da muss man doch lachen? ;-D

Ellagant, ich denke, dass ist eine von diesen Sachen, die sich verpsychologisieren lassen, wo man aber auch getrost sagen kann: wat solls.

Ich habe ehrlich gesagt noch nie darüber nachgedacht, ob wir uns dabei anschauen oder nicht. Bzw. ich ihn anschaue. Ich würde sagen: selten. Vielleicht streifen sich unsere Blicke mal, aber generell eher nicht. Ich hab die Augen meistens zu, weil es sich dann intensiver anfühlt und er, ja, er schaut mich dabei an, aber er hat noch nicht verlauten lassen, dass es ihn stört, wenn ich die Augen dann schließe.

uDpelxa


nein, ich glaube, damit hats nichts zu tun. man kann einen menschen lieben, aber seinen gesichtsausdruck beim sex nicht attraktiv finden. das ist schade, aber mir ist jemand lieber, mit dem ich den alltag bestreiten kann, als jemand, der nur ein tolles sexgesicht zu bieten hat ;-)

E0llamga6nt


mir ist jemand lieber, mit dem ich den alltag bestreiten kann, als jemand, der nur ein tolles sexgesicht zu bieten hat

der spruch ist klasse ;-D ;-D

einem kerl hab ich echt total oft die augen verbunden weil er mich regelrecht angestarrt hat. das war schrecklich. wenn dann seine augen verbunden waren, war ich lockerer.

ich selbst schließe eigentlich auch die augen. egal welche position. nur wenn ich in so einer stellung bin, wo ich angeschaut werden KANN, dann komm ich mir gleich angestarrt vor ;-D

I-nkalna


Ich kanns auch nicht.. also beim Sex in die Augen schauen. ich fuehl mich dabei direkt unwohl. aber ich schau grundsätzlich ungerne leuten in die augen vorallem nicht gerne länger. beim sex verunsichert mich das und ich ehm fühl mich dann beschämt das kommt hin.

H9e:liax 80


Ich finde daß die meisten beim Sex eh ziemlich blöd gucken. Der eine fängt an zu schielen, der andere macht den Mund auf und der nächste fletscht die Zähne. ;-D Ich hab mich da mit meinem Schatz mal drüber unterhalten und wir finden beide daß wir beim Sex ziemlich dumme Gesichter ziehen. Also von daher, wenn ich lachen will beim Sex, dann guck ich. ;-D

In die Augen schauen geht bei mir eh nicht, ich hab -14 Dioptrien, da seh ich herzlich wenig oder fang dann an zu schielen. Und mit Brille mag ich nicht. Da mein Freund auch kurzsichtig ist gucken wir halt dann da hin wo wir die Augen des anderen vermuten.

Ich würd das nicht sooo ernst nehmen. Der eine mags, der andere nicht. *:)

a=.fixsh


Da mein Freund auch kurzsichtig ist gucken wir halt dann da hin wo wir die Augen des anderen vermuten.

;-D Solange ihr sonst .. treffsicher seid.

HueliEa 8x0


Solange ihr sonst .. treffsicher seid.

Keine Probleme, wir kommen überall hin. ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH