» »

Antidepressiva ja oder nein?

J{ennx80


ich nehm alles zurück was ich gesagt hab :(

heute ist so ein scheisstag!!! wieder nicht geschlafen wieder so merkwürdig geträumt und diese schlimme leere kommt zurück NAAAAAAAAAAHAINNNNN. sie war doch weg :(:(

heut ist sie wieder da. fühl mich wieder so alleine. meine ängste und zwangsgedanken sind auch wieder so höllisch schlimm. ich denke wiede rich bin verwanzt muss wieder alles kontrollieren.

mein freund und ich haben das erste mal seit 3,5 wochen wieder bis zur eskalation...nur weil ich gesagt habe weil die NW so blöd werden mit den 10mg das ich die medis nicht mehr weiter nehmen will. und das hat sich so aufgeschaukelt das er fast geschrien hat (weil er angst hat er muss wieder durch die hölle weil ich ja so impulsiv dann bin) und dann hat er einfach aufgelegt und jetzt reden wir nur per sms und ich bin wieder so in panik das ich ihn jetzt verliere.

ich bin am ende.

ich hab grad doch noch meine tropfen genommen.

aber ich bin am ende. ich bin fertig bin so allein keiner hat mich lieb. bin wieder kurz vorm aufgeben :(

bitte hilf mir doch jemand daraus

wie soll ich den abend überstehen. das war alles weg jetz tist es wieder da

J,enxn80


hallo...ich meld mich mal wieder....

bin etwas ratlos..mir ging es sowas von gut. bin bei 9mg geblieben weil es mir mit 10mg psychisch wieder schlechter ging..

naja aber jetzt geht es mir auch mit 9 mg wieder blöd...stimmung doof, streit mit freund, borderline atakken, und wieder schlimmere zwangsgedanken und ängste und nicht schlafen können.

aber irgendwie ist das erst seitdem ich wieder kaffee mit koffein trinke ???

kann das damit was zu tun haben? hatte sonst immer welchen ohne koffein.

aber seit dem wochenende trink ich welchen mit koffein. und seitdem geht es wieder bergab...

ist das medikament nicht mehr ausreichend? was ist denn auf einmal los??

b?ewi4lidexred


kann das damit was zu tun haben? hatte sonst immer welchen ohne koffein.

Teste es doch einfach aus. Nimm wieder Kaffee ohne Koffein und schau mal.

G}rott/ixg


naja aber jetzt geht es mir auch mit 9 mg wieder blöd...stimmung doof, streit mit freund, borderline atakken, und wieder schlimmere zwangsgedanken und ängste und nicht schlafen können.

Das liegt wohl eher daran, dass 9mg keine Wirkung zeigen.

J#e0nnx80


hm aber sie hatten doch vorher wirkung gezeigt

s$chn%eck`e1x985


Ach Jenn, hör doch mal hier auf die Leute mit Erfahrung!

Bei Kopfweh leckst du doch die Aspirin-Tablette auch nicht nur einmal kurz ab, sondern nimmst die ganze gegen das Kopfweh! %:| und 9mg sind so ähnlich, als würdest du die Tablette nur einmal kurz ablecken... Dosierungsvorgaben gibt es nicht zum Spaß und wenn alle sagen, dass die Dosis zu gering ist, dann ist es wohl so...!

*mal schimpfen muss*

JTencn8x0


wieso ablecken?

die normaldosis beim ciprale ist doch 10mg. also versteh ich grad nicht so ganz warum 9mg dann gleich ist wie als würde ich sie ablecken?! ???

K#ayn


Hallo Jenn,

du musst die Tabletten mind. 4-6 Wochen in deiner End-Dosis nehmen, diese hängt von deinem Zustand, Gewicht und wie gut du das Medikament aufnimmst, ab. Eine Standard-Dosis bei Escitalopram liegt zwischen 10-20mg.

Deine NW sind doch eher psychosomatisch, durch die Grübeleien und Gedanken ausgelöst, welche dann bei eintreffender Wirkung und Gewöhnung langsam aber stätig verschwinden werden.

Halte einfach durch und freue dich auf die bessere, angst-freie Zukunft, die du dadurch bald erleben kannst.

Wenn du soweit bist, fange direkt eine Psychotherapie an, egal wie gut es dir in diesem Moment geht, da sonst eine hohe Rückfallquote besteht, zumal das Medikament nach 1-2 Jahren durch Gewöhnung nicht mehr funktionieren könnte. Und schließlich will man auch irgendwann gänzlich ohne Medikament auskommen wollen oder nicht?

Zieh die Sache einfach mutig durch, mach dich nicht verrückt und setze dich nicht unter Druck. Es ist eine freiwillige Geschichte, damit du endlich wieder dein Leben genießen kannst und das durchhalten wird sich lohnen.

Ich glaube an dich!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH