» »

Angst vorm Vergessen der Atmung

BSli\nk18[2x-2 hat die Diskussion gestartet


Hallo Community,

Letzte Nacht hatte ich erhebliche Schwierigkeiten mit dem Einschlafen.

Ich dachte ich könnte nicht wirklich richtig Atmen, und konzentrierte mich die ganze Zeit auf die Atmung.

Ich schaltete dann einmal den Computer an, und sah mich nach solch einen Problem um.

Da fand ich dann dutzende Themen, dass es eine Krankheit gibt, die Panikattacken auslöst, weil man Angst hat die Atmung zu vergessen.

Jetzt muss ich die ganze Zeit daran denken, und immer wenn ich keine Ablenkung habe, konzentriere ich mich auf die Atmung und atme immer selbstständig ein und aus..

Ich habe Angst dass ich an solcher Krankheit zu leiden -.-

Könnt ihr mir Tipps geben? oder mir sagen, was mit mir ist?

Geht es mir nur so, weil ich Angst habe vor der Krankheit?

Danke im Vorraus

Antworten
_bdeliulah_


Hey du,

ich kann dir nur raten – vergiß einfach ganz schnell wieder alles, was du gelesen hast, und versuche, dich abzulenken.

Unser Körper atmet ganz selbständig, da musst du gar keine Angst haben. Doof wird es nur, wenn man, wie du gerade, anfängt, auf die Atmung zu achten. Ich hatte das auch mal – wenn man einmal darüber nachdenkt, wie man atmet, dann atmet man stockend, man hat das Gefühl, zu wenig oder zuviel ein- und auszuatmen,...und beginnt dann damit, sich seltsame Gedanken zu machen.

Das Atmen "vergessen" kannst du de facto nicht – und ich bin mir recht sicher, dass du auch nicht an einer Krankheit leidest, die beinhaltet, dass du Angst davor hast, das Atmen zu vergessen – aber du könntest diese Krankheit möglicherweise entwickeln, wenn du dich da jetzt noch länger reinsteigerst.

Am Besten ist wirklich – lenk dich ab, geh deinem normalen Tagesablauf nach und versuche einfach (ich weiß, das ist leichter gesagt als getan) nicht mehr über deine Atmung nachzudenken – und du wirst sehen, in ein paar Tagen wirst du merken, dass du von ganz alleine weitergeatmet hast, und das alles okay mit dir ist. ;-) @:)

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH