» »

Latrophobie (Angst vorm Arzt)

HG.HBarobixn hat die Diskussion gestartet


Ein erwachsener Mensch aus meinem Umfeld, hat große Angst davor zum Arzt zu gehen. Er fühlt sich häufig krank und momentan ist er seit ein paar Wochen wieder in diesem Zustand. Und ich fühle mich hilflos.

Angst vor Arztbesuchen hat er schon länger, aber früher war das nicht so extrem. Dann musste er eines Tages zum Arzt, weil er ein Attest brauchte. Er fühlte sich nur etwas unwohl, der Arzt stellte bei der Untersuchung aber fest, dass er einen unregelmäßigen Herzschlag hatte und schickte ihn weiter zum Spezialisten, wo er dann durchgecheckt wurde um auszuschließen, dass er ernsthaft erkrankt war. Zum Glück wurde nichts gefunden, der Spezailist meite ein unregelmäßiger Herzschlag sei kein Grund zur Besorgnis, das komme auch bei gesunden Menschen vor. In der Zeit der Untersuchungen hatte er aber große Angst evtl. an einer lebensbedrohlichen Krankheit zu leiden. Das hat ihn nachhaltig geprägt u.a. so, dass er jetzt sehr große Angst vor Arztbesuchen hat. Seitdem war er nicht wieder beim Arzt.

Ich habe ihm schon öfters nahegelegt zum Arzt zu gehen, angeboten mitzukommen und versucht ihm die Angst auszureden. Er versucht es dann aufzuschieben und setzt sich Ultimaten und tut das was nötig ist, um nach dieser Vereinbarung nicht zum Arzt gehen zu müssen.

Zum einen mache ich mir Sorgen, weil er sich so oft krank fühlt und wegen der Auswirkungen die das auf sein Leben hat. Wie sehr das krank fühlen jeweils physisch oder psychisch verurschaft ist, weiß ich nicht. Zum anderen mache ich mir aber auch Sorgen was wäre, falls er einmal ernsthaft krank würde.

Rat suche ich zu der Frage, wie ich demjenigen helfen kann. Aber auch zu der Frage wie ich für mich besser damit umgehen kann, wenn ich nicht helfen kann und weiterhin mit solchen Situationen konfrontiert sein werde.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH