» »

Finde Babys nicht süß, was ist los?

C0a~rry87


Ja, hatte ich

WEurzLel-<El@sxe


Ich geh mal davon aus, dass du mit dem Thema "Mutter sein" was negatives verbindest. Vielleicht hat deine Mutter/Tante/Oma öfter mal so was blödes gesagt wie: Ich konnte dies und jenes nicht, ich hatte ja schließlich Kinder oder wenn du nicht gewesen wärst, hätte ich.... Oder der Lieblingssatz meiner Mutter war: Mutterschaft ist eine Last die man nicht mehr los wird %:|

Vieleicht hilft doch mal der Gang zum Psychologen, aber nochmal ganz deutlich: solang es dich nicht quält ist es keine Krankheit! Du musst nur zusehn, dass du die Gedanken beherrscht und nicht die Gedanken dich beherrschen – Dann ist alles gut.

Caawrry8x7


Du, die beherrschen mich schon. Jedesmal wenn ich GV habe liege ich da, total verkrampft, ich habe keinen Spaß und kontrolliere ständig obs Kondom noch ganz ist....und danach gehts mir dreckig und ich habe Panik,selbst wenns Kondom ganz geblieben ist, was bis jetzt immer der Fall war. Kann nicht mehr gut schlafen, die ersten Gedanken wenn ich morgens wach werde sind : bin ich schwanger, genauso die letzten Gedanken abends bevor ich einschlafe......

dJibb_uk


Ich meine Prolactinmangel

Prolactin ist das Hormon, das zusätzlich zu anderen wichtigen Aufgaben, für den Brutpflegetrieb zuständig ist.

Hat eine Frau (wie sich das bei Männern auswirkt, weiß ich nicht) keinen Brutpflegetrieb, keinen Kinderwunsch und reagiert nicht mit ungebremstem Entzücken auf Säuglinge, kann das hormonell bedingt sein.

C(ar0ry8x7


Ach so. Da werde ich dann doch mal bei meinem Hausarzt vorstellig um das abzuklären.

dliblbuxk


Der Hausarzt wird dich wohl an einen Endokrinologen überweisen.

*:)

Caarryx87


Aso...sollte dieser Prolactinmangel sonst nicht ungesund sein, ist mir das eigentlich auch relativ egal. Ich denke eh schon seit Jahren über eine Sterilisation nach, was in meinem Alter (24) wohl nicht ohne weiteres bewilligt wird.

Cuarrgyo87


Gut, viele sagen mir dann immer wenn ich das anspreche das ich mir das gut überlegen soll falls ich doch noch irgendwann Kinder haben will.....NEIN!!! Das war mit sieben schon so und ändert sich auch nicht mehr ! Wie wäre das denn wenn mir eine Sterilisation nicht bewilligt wird, kann man das dann auf eigene Kosten machen, und wenn ja, was würde da an Kosten auf mich zukommen ???

LG und danke für die bisherigen Antworten :)^

S,eEung-Mlina


Ich finde ganz frische und Neugeborene so garnicht süß. :-/ Ändert sich bestimmt wenn ich mal ein eigenes Kind bekomme, aber ich finde die einfach, sorry, runzlig :-X

Während Babys, die schon älter sind und so leicht propper wirken, da find ich einige schon süß. ;-) ABER nicht alle, einige bleiben einfach hässlich. :-X

Diese Hysterie versteh ich allerdings auch nicht, wie manche Frauen total abgehen, wenn sie Babys sehen.

L2ilamLinxa


Ganz passend:

[[http://www.youtube.com/watch?v=VIro_YWUoAs]]

Adquhilia


Du, die beherrschen mich schon. Jedesmal wenn ich GV habe liege ich da, total verkrampft, ich habe keinen Spaß und kontrolliere ständig obs Kondom noch ganz ist....und danach gehts mir dreckig und ich habe Panik,selbst wenns Kondom ganz geblieben ist, was bis jetzt immer der Fall war. Kann nicht mehr gut schlafen, die ersten Gedanken wenn ich morgens wach werde sind : bin ich schwanger, genauso die letzten Gedanken abends bevor ich einschlafe......

Also wenn ich mir das so durchlese liegt da einiges anderes im Argen als einfach "Babys nicht süß finden".

Wie ist denn deine ungewollte Schwangerschaft passiert? Kondom gerissen?

A(quFilia


Übrigens konnte ich mit Babys nie etwas anfangen, bin überhaupt kein Kindertyp und wollte nie welche.

Solang bis ich meinen Schatz kennengelernt habe – plötzlich war klar daß wir ein Kind miteinander haben wollen, und das Ergebnis ist inzwischen 5 Monate alt. Ich liebe dieses Wesen wie nichts anderes auf der Welt......mit anderen Babys kann ich aber immer noch nix anfangen ;-D

z#eeI09


hm. ich glaube auch, daß bei carry87 hinter der abneigung gegen babies noch einiges andere steckt...

bei mir ist es ähnlich wie bei aquilia, habe mich nie auf "fremde" babies gestürzt und die betüddelt und mache das jetzt immer noch nicht. das liegt aber weniger an "nicht süß finden", sondern daran, daß es eben fremde babies sind und ich da irgendwie respekt vor habe. bzw. zum teil eben einfach kein interesse. da ist ein kleiner mensch der mal ein großer mensch sein wird, fertig.

zudem bin ich selber als kleinkind mal von jemandem, den ich nicht mochte, einfach so gegrabscht und auf den arm genommen worden, und das erlebnis will ich niemand anderem antun ;-)

seit 2 monaten bin ich allerdings selber mama und liebe meine kleine abgöttisch. trotzdem werde ich froh sein, wenn sie aus dem babyalter raus ist :=o

AtsiPga


Hat eine Frau (wie sich das bei Männern auswirkt, weiß ich nicht) keinen Brutpflegetrieb, keinen Kinderwunsch und reagiert nicht mit ungebremstem Entzücken auf Säuglinge, kann das hormonell bedingt sein.

Kann. Muß aber nicht.

Ich stürze mich auch nicht wie wild auf fremde Säuglinge, habe absolut keinen Kinderwunsch und habe keinen Prolaktinmangel. Heutzutage "muß" frau ja auch keine Kinder mehr bekommen wenn sie nicht will.

Aber, @ Carry87, ich denke auch, dein Problem geht tiefer...

tlhe'nxoxon


Also Babys finde ich auch nicht besonders süß. Sehen meistens alle gleich aus und sind nicht besonders süß. So mit 2,3 können die kleinen aber schon richtig süß sein. Aber Babys kann ich wirklich nichts abgewinnen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH