» »

Tipps um alleine glücklich zu sein ?

mcauetrb(luh3me


Liebe Tarina91,

hör erst einmal damit auf dir Druck zu machen, dass macht doch keinen Spaß. Nimm dir die Zeit wieder zu dir selbst zu finden, wenn du alle Freunde und Kontakte wegen dieser Beziehung aufgegeben hast scheint nicht mehr viel von dir übrig geblieben zu sein. Denk doch einmal an die Zeit vor der Beziehung:

- Was hat dir Spaß gemacht (auch alleine)

- Was wolltest du schon immer einmal ausprobieren (mach mal was wo du im Traum nicht dran gedacht hast, einen Schauspielworkshop ... ist auch deswegen spannend, weil du mehr über dich lernst, einen Acrylmalkurs, lerne eine Sprache oder ähnliches )

- Wer gab dir ein gutes Gefühl und warum war das so?

- Was gefällt dir am besten an dir? Warum hat sich dein Partner für dich entschieden?

- Und das mit dem Hund finde ich Klasse, leih dir doch einfach mal einen aus und schau was passiert

und so weiter und so weiter ....

Genieße dein Leben und freue dich auf dass was noch kommen wird! ;-)

Alles Liebe und Gute!

Mauerbluhme

SIamson47x0


Kann Mauerbluhme nur zustimmen :)=

Hab mich in einen Fitnessstudio angemeldet.

Kümmer mich momentan für den erhalt eines Schwimmbads (Bürgerentscheid).

Ich bin Singel aber es gibt Tage da sehnt man sich doch nach eine Partnerin.

Tarina wo kommst du her Stadt oder Dorf ?

T=a>rinax91


vielen dank für die tollen tipps mauerbluhme! wirklich was zum nachdenken :)

@ samson aus einer stadt =)

S{amsonx70


Tarina dann hast du viele Möglichkeiten was nettes zu Unternehmen.

Ich habe einen Tandem fallschirm sprung gemacht.

Und fahre viel auf Musik Konzerte.

Ich geniesse es frei zu sein.

Zum Thema Freunde habe ich keine gute Meinung.

SDhi@moXnxe


Ich würde mir im Vorhinein auch nicht so viele gedanken machen. Man kann Zeit für sich alleine und Ungebundenheit ja auch einfach erst einmal genießen. Mach einfach worauf du Lust hast odder was du schon immer mal machen wolltest.

Das mit neuen Leuten / freunde kennen lernen ist gar nicht so schwer wie man es sich vorstellt, wenn man einfach etwas locker und nicht all zu verklemmt ist. Freunde kannst du überall finden. In der Bücherei, auf der Arbeit, beim Shoppen, im Cafe, beim Joggen, im Urlaub, in Vereinen, im Park, bei Festen...unendliche Möglichkeiten. Einfach mal Leute die dir sympathisch erscheinen und / oder denen du z.B. beim laufen einfach regelmäßig begegnest ansprechen. Und selbst wenn daraus keine Freundschaft werden sollte, hast du zumindest eine nette Unterhaltung gehabt, die den Tag auch wieder ein Stückchen schöner macht.

Lerne dir auch selbst genug zu sein, genieße dein Leben und versuch nicht irgendetwas krampfaft über's Knie zu brechen. Dann ist das mit dem Freunde finden gar kein Problem. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH