» »

Ekel vor Schwangerschaften, schwangeren Frauen

j.inkla2x3


Pampers wechseln im Wohnzimmer das ist ok aber nich während andere Essen. Das muss nich sein. Aber warum bitte nicht stillen wenn alle fertig sind?

Und warum muss man als Stillende sich zurückziehen?

r'edd|ragoxn


Wenn ich als Schwangere so etwas lese, da kommt mir nur das große Kotzen.

Sorry, sowas kann ich nicht verstehen. :|N

Ich bin jetzt auch niemand der Sagt "oh es ist so wunderbar bla bla bla" aber ich meine wir alle haben mal bei unseren Müttern im Bauch gesteckt und sollten jede Frau akzeptieren die gerade ein Kind unter ihrem Herzen trägt.

Klar gibt es Frauen die es in die Welt posaunen das sie schwanger sind und das grosartig zur Schau stellen. Das muss nicht sein, aber wenn sie das wollen ist das doch nicht schlimm.

Was das mit dem Stillen und dem Wickeln betrifft.

Also ich finde es muss nicht sein, dass man es so zelebriert dass alle drum herrum es mitbekommen, man kann sich da auch kurz auf Toilette oder in eine ruhiges Eck zurück ziehen, das finde ich okay. Das bezog sich jetzt auf das Stillen.

Also das mit dem Wickeln im Wohnzimmer, das finde ich jetzt auch nicht okay. Schon gar nicht, wenn das essen noch am Tisch steht.

Nur wenn man die Eltern nicht darauf anspricht und sie bittet doch bitte wo anders zu wickeln wird sich da nichts ändern.

Nur Hinnehmen und dann hintenrum zu stänkern finde ich nicht okay.

A%madxa


Und warum muss man als Stillende sich zurückziehen?

weil es für manche leute einfach widerlich ist. als mutter kann man das vielleicht nicht verstehen, aber mir dreht sich z.b. der magen dabei um.

r{edNdra>gon


weil es für manche leute einfach widerlich ist. als mutter kann man das vielleicht nicht verstehen, aber mir dreht sich z.b. der magen dabei um

Ich weiß ist vielleicht ne doofe Frage, aber warum dreht sich dir der magen um?

Es zwingt dich ja keiner hinzuschauen.

A+madxa


Nur Hinnehmen und dann hintenrum zu stänkern finde ich nicht okay.

richtig, da hilft nur reden ansonsten wird sie nie was ändern.

S#andra m"it Gm?inxi


Zum glück denken nicht alle Frauen so sonst würde es keine Kinder mehr geben. Ich glaube du solltest nie Schwanger werden

Jede Frau ist anders in der SS und bei der Geburt. Und es gibt so Filme damit sich Leute die Schwanger sind gucken können wie eine Geburt sein kann. Warum guckst du dir das an. Und das ein Baby leider nicht so schön raus kommt wie rein das weiß wohl jeder, man kann ja nicht nur KS machen. Also nicht jeder Filmt bei der Geburt oder nimmt 10 Leute mit.

Ich finde es Persönlich auch nicht toll das einer 10 Leute mit nimmt. Und es muss auch keiner zwischen den Beinen gucken. Und nicht jeden Schwangere wird FETT. Aber es ist normal das der Bauch, Po und Brüste wachsen. Ich bekomme jetzt mein 5. Kind und bin auch nicht Fett. Und es ist mal ein tolles erlebnis ein Kind kriegen zu dürfen, gibt genug Frauen die es leider nicht können.

Und zu Geburt geht nur mein Mann mit und er hält mir die Hand und steht bestimmt nicht zwischen meinen Beinen,und ich finde der Mann sollte schon mit gehen. Und ab einen gewissen punkt unter der Geburt ist dir alles egal,wie du aussiehst ob du nackt bist oder was weiß ich.Bei den schmerzen ist es echt egal

Mein Gott dann wäscht man sich danach und das Baby wird auch Sauber gemacht.

Man kanns auch echt über treiben

Bekomme da echt ein dicken hals

AQma^dxa


Ich weiß ist vielleicht ne doofe Frage, aber warum dreht sich dir der magen um?

weil ich es einfach ekelig finde.

und ich finde es einfach schamlos in der öffentlichkeit oder vor anderen leuten zu stillen, mein freund lutscht auch nicht mitten im restaurant an meiner brust rum.

finde stillen ist einfach eine art "intime" sache, die man einfach nicht vor anderen leuten tun sollte. vorallem wenn man weiß dass es manche leute anwidert.

Es zwingt dich ja keiner hinzuschauen.

ich schaue auch meistens weg, sofern es geht.

G(la:mourLxady


Gestern bei Mc Donalds.. Eine Frau von geschätzten 120kg holt ihre Brust (die fast bis zum Bauchnabel reicht) mitten im Laden raus und stillt ihr Baby. Kurz danach sind sie ins Auto gegangen und gefahren.

Es war einfach so schrecklich, dass man schon wieder hingucken musste und ich weiß echt nicht, wieso sie ihr Kind nicht im Auto stillen kann.

n{oomi x77


neben dem Esstisch wickeln?!? :-o iiiiiih

Also GibNichtAuf, ich glaub da könnt ich nicht auf den Mund sitzen.... :=o

Ich finde aber das hat nichts mit dem "Zustand" Eltern zu tun, sondern mit generellem Anstand und gesundem Menschenverstand.

Zum Stillen im Café...... ich bin bald 34 Jahre jung und hab das - wenn überhaupt (kann mich nämlich nicht erinnern) - ein bis maximal zweimal mitbekommen. Gut ehrlich gesagt kümmer ich mich auch nicht um andere Leute, was die machen oder nicht machen, wie die aussehen (eklig usw) weil's mich a) nicht interessiert und b) mein Leben und/oder mein Gegenüber interessant genug ist ;-).

sich gehen lassen....

ich unterlass jetzt den Hinweis auf die biertrinkenden Herren, welche sich in einer (ihrer Meinung nach) festen Beziehung gehen lassen, mit Bierbauch, Gerülpse, Nasenbohren und sonstigen komischen plötzlich auftretenden Angewohnheiten......

"sich gehen lassen" ist Charaktersache und hat nichts mit Schwangersein zu tun.

s`cFhqniexki


was bitte ist an stillen in der Öffentlichkeit ungewohnt oder sogar eklig ...

wieso sollte es nicht ungewohnt sein?? wie oft sieht man denn bitteschön eine frau beim stillen? da sieht man vielleicht eine in zehn jahren, also ist es ungewohnt.

neoomi x77


"Wie glücklich viele Menschen wären, wenn sie sich genauso wenig um die Angelegenheiten anderer kümmern würden wie um die eigenen."

George C. Lichtenberg

:)= :)^

S2andraF miot mcini


Ich persönlich würde mich nicht in der Öffentlickeit hinsetzen uns Stillen.Ich bin dann immer ins Geschläft Umkleide oder ins Auto,aber es liegt dran das ich nicht möchte das einer meine Brüste sieht.

jlinkxa23


Gestern bei Mc Donalds.. Eine Frau von geschätzten 120kg holt ihre Brust (die fast bis zum Bauchnabel reicht) mitten im Laden raus und stillt ihr Baby. Kurz danach sind sie ins Auto gegangen und gefahren.

Na und ? Ihr habt Hunger auf Pommes! Das Baby auf die Milch seiner Mama!

ich weiß echt nicht, wieso sie ihr Kind nicht im Auto stillen kann.

Weil es absolut beschissen ist im Auto zu stillen! Vor allem wenn sie ca 120 Kg wiegt. Und ausserdem momentan gehen die Temperaturen ja aber im Winter ist das absolut bestimmt kein Zuckerschlecken bei Minusgraden in einem Auto zu sitzen und das Baby füttern.

r!edd=raxgon


Okay, du findest es als eine "intime Sache" aber was daran eklig sein soll kann ich mir gerade nicht vorstellen. Da sieht man doch nichts außer vielleicht kurz die Brust.

Jeder ist anders und deshalb werde ich jetzt nicht sagen du musst das in Ordnung finden, aber irgendwie wenn ich so etwas lese stellt sich mir die Frage ob die Personen die so etwas schreiben ein gestörtes Verhältnis zu Schwangeren/Stillenden haben.

Soll jetzt kein Angriff sein, aber irgendwie geht so etwas nicht in meinen Kopf. :|N

FQrau Di_ng(enxs


denaturiert und degeneriert

und das Gute daran ist, dass durch die natürliche Auslese dafür gesorgt ist, dass das nicht weitervererbt wird ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH