» »

Alleine mit Problemen, wie Eltern oder Freunde um Hilfe bitten?

A\kelxa


Hej!

Hast leider Pech gehabt, werde erst am Feitag wieder nach Hause feiern! ;-D

Seid ihr dann wieder im Ha....p.....f oder war das eine frühere und vergangene Ära (bin wohl etwas durcheinander gekommen...)?

Woher weißt du davon?? -Habe ich den mal früher erwähnt?? ":/ :-)

Am Samstag und dem Sonntag haben wir den Reitkurs, am Sonntag müssen wir mit leichtem Schneeregen rechnen :-D . Mein Vater wird sich am Mittwoch schon die Winterreifen holen! :)z

Ich freue mich tierisch... endlich wieder heim in den guten, alten Schwarzwald...!! :-D :-D

Danke für die Erinnerung daran, fühle mich nur noch etwas gestresst (woher das kommt, kann ich mir nicht erklären... ":/ ), aber immerhin, die Laune ist wieder hoch geklettert!! :-D

Liebe Grüße! @:)

A{kel}a


Falls "Ha....p.....f" das ist, was ich glaube, muss ich leider sagen, dass es eine vergangene Ära ist... :°( Hoffe, dass wir nächstes Jahr wieder mal hinkommen! -Feine, alte Ronja... :)-

A(keWlxa


Hihi, wenn ich könnte und dürfte, wäre ich jetzt mit dem Rad unterwegs... -Bei solchen Gedanken freue ich mich auf's Erwachsenwerden, darf dann nur nicht an Sachen wie Geld oder Job denken.. ;-D

Ich hoffe irgendwie so dolle, dass meine Wünsche klappen... x:)

I*ndivQiduOali_sxt


Woher weißt du davon?? -Habe ich den mal früher erwähnt??

Wie sollte ich wohl sonst drauf kommen? Ja klar, haste ausführlich öffentlich erwähnt und verlinkt, deshalb war ich ganz arglos. Selbst mit Erwähnung in Klartext hätte ich ja nix ausgeplaudert, was nicht eh schon öffentlich war.

Bei dieser Gelegenheit, damit das klar ist: Inhalte aus PNs betrachte ich natürlich, so wie hoffentlich jede(r), grundsätzlich als vertraulich und würde sie niemals ungefragt an die Öffentlichkeit tragen!

nach Hause feiern

Akela-Deutsch, so lustig und treffend, als wär's von Pippi Langstrumpf... ;-D

Hihi, wenn ich könnte und dürfte, wäre ich jetzt mit dem Rad unterwegs...

Mit dem "richtigen" Hund wäre auch sowas sicher kein Problem (---> gutes Pro-Hund-Argument für deine besorgten Eltern: er kann dich beschützen!!! ). Oder ihr macht mal zusammen eine Nachttour, d.h. mit Eltern(teil). Sind schließlich Ferien, da kann man doch mal was Besonderes machen!

APk.eqla


Stimmt auch... ein Pro-Argument (dass meine Schwester als Contra-Argument sieht, so wie viele andere auch) ist, dass ich mit dem Hund "gezwungen" bin, raus zu gehen... Da würden sich meine Eltern auch keine Gedanken machen, sie wissen, dass ich mich auch wirklich um den Hund kümmern würde!

Njau, tut weh... :-( Tut mir leid, wenn das mit dem Hof als Misstrauen rüber kam, konnte mich lediglich nicht mehr erinnern (da war etwas, dass war mir auf jeden Fall klar! :)z ). Ich habe das auch schon mitbekommen, wie Du das händelst, meiner Meinung nach so, wie es sein sollte. :)^ Das sollte jetzt wirklich nicht Misstrauen darstellen oder wie ein Vorwurf wirken!

Rate mal, was wir manchmal bei einer super Freundin gucken... haben uns einen Abend lang fast nur Pippi Langstrumpf Filme angeschaut, das lässt einen nochmal so schön klein wirken! ;-D

Avkel#a


Computer!! :(v

Wundert euch bitte nicht, wenn ich eventuell die nächsten ein, zwei Tage nicht reagieren werde (auf Beiträge, evtl. auch PN!). Habe das Gefühl, dass ich etwas zu viel Zeit am Computer verbringe... :(v Werde mal versuchen, mich mit anderen Dingen zu beschäftigen! :-)

Dort im Schwarzwald hast du ja wahrscheinlich (hoffentlich ;-)) Besseres zu tun als im Internet zu stöbern.

Das bestätigt mir das auch etwas... :-( Im Schwarzwald werde ich mit Sicherheit keinen Computer anrühren; zumal sogar der Empfang für Handies ab und an nicht richtig funktioniert (jedenfalls im Karneval, beim Ski fahren). Mein vorsintflutliches Handy ist sowieso nicht für Internet, MMS, o.ä. gemacht worden, ide Funktionen, die für mich zählen, sind SMS und Telephonate; die werde ich wohl nur selten gebrauchen müssen... ;-)

Werde versuchen, mich etwas mehr draußen herumzutreiben, hat mir gestern und heute sehr gut gefallen! :)z -Und ich könnte mal wieder ein schönes Buch anfangen... :-) Werde mich aber nocheinmal vor der Abfahrt in den Schwarzwald melden; bei PN werde ich sowieo per Mail benachrichtigt! :-)

Liebe Grüße! @:)

A{kela


Jaja, jetzt wirkt das wieder widersprüchlich zu meinem letzten Beitrag... >:(

Aber was ist in Akela gefahren?? Akela hat keine Minute im Bett ausgehalten, wollte direkt aufstehen und hat sich etwas in ihre Decke verbissen, als sie auf ihre Mutter warten musste! :-o

Dann hat sie warten müssen, bis ihre Eltern endlich zehn Minuten später auch ins Bett gingen... Akela ist umhergetigert und hat ungeduldig gewartet...

Akela möchte frei sein... raus, in die schöne Nacht, zu den Pferden, ihnen Wasser bringen, wieder mit 50 die Kurven durchs Neubaugebiet fahren, Ski fahren, FREI SEIN!!!!!

A+kelxa


Helfen Schlaftabletten?? Ich hasse das Zeugs, möchte eigentlich gar nicht erst damit anfangen... oder auf doofe Ideen kommen und grübeln. %-|

Oje oje, ist Akela doof... %:|

-gibt es keinen Smiley, wo einer dem anderen mit einem Hammer auf den Schädel haut??

A0kBelxa


Njauuuu.............

Wo bist Du, Individualist??

:°(

Akela muss raus... haaaaaalllooooooo?? Vollspinner... vielleicht sollte ihr wirklich jemand mal was auf den Deckel geben... aber dann mit einer Pfanne, sonst klappt's nicht, und sie denkt, sie hätte sich den Kopf gestoßen... Dickschädel! %-|

ACkelQa


uäh.... Akela führt wieder Selbstgespräche...

Kazaky liegt jetzt sicher fein im Bett und darf morgen zur Schule... wären keine Ferien, hätte Akela morgen zwei Vollnarkosestunden Französisch (schnirch, allein der Gedanke!... zzz ), zwei Stunden Physik!! (sechs Stunden die Woche sind viel zu wenig!!! :°( ), Computer-PISA, Mensa, zwei zähe, fade Stunden Kunst... zzz und zu "schlechter" Letzt zwei Stunden Deutsch... Akelas Schnarchen wäre im Regenwald effektiver als jede Brandrodung!

Huihuihui, vielleicht eine Pfanne und eine Betäubungsspritze?? %-|

Akela wird mit Sicherheit eine PC-Pause brauchen... :-|

ARkelxa


Akela beruhigt sich langsam... endlich... pfffuuuufff.....

Jetzt muss Akela auch endlich gähnen, vielleicht verkrümelt sich das Monster jetzt endlich wieder unter seine Decke und ins Reich der Träume! zzz

Akela sagt gute Nacht!! *:)

Müüüüüdeeee....

A>kewla


...und entschuldigt sich für das Durcheinander... |-o

Akela geht.

Axke)la


Söö... bevor Akela zwei, drei Tage Pause machen geht...

Monster hat sich dann tatsächlich verzogen, hat aber leider etwas länger gedauert, als erhofft, bis es weg war...

Jetzt Akela das ganze so unrealistisch vor, so etwas mitten in der Nacht zu haben... Beiträge klingen ja doch scho en bissl verwirrt... %-|

Naja, Akela wird später schreiben, wie die Pause war. -Sollte sie vorher nochmal durchdrehen oder Phasen haben, kommt sie nochmal kurz hier vorbeischielen! :-)

@ Individualist

Schonzeit hat begonnen! ;-)

Bis denn! :)D

KEazaxky


Darf dich enttäuschen... heute war ein Feiertag, ergo KEINE Schule. Ich durfte aber trotzdem von 10 bis eben arbeiten. ;-)

Wünsch Dir ne schöne Zeit "daheim". *:) @:) :)_

A`kelQa


Hallo ihr! *:)

Meine Pause sollte eigentlich länger sein, aber mir gehen ab und an Gedanken durch den Kopf, und es dauert nicht mehr lange, bis ich wieder zu Hause bin... Ich möchte die Gedanken darüber nicht verlieren. :-)

Wenn ich so an die letzten Jahre denke, werde ich richtig sauer; frage mich, weshalb alles so kommen musste und warum wir nicht einfach in Luxemburg geblieben sind. Bei manchen Liedern denke ich auch an das vergangene Jahr, und wenn in meinem Kopf mein alter Mathelehrer erscheint, spüre ich noch mehr Wut. Am liebsten würde ich ihm den Stinkefinger zeigen und ihm sagen, dass er mir gestohlen bleiben kann. >:( Das klingt vielleicht übertrieben, aber an ihm habe ich ein ganzes Jahr verloren und er ist immer noch nicht aus meinen Gedanken zu verbannen. An ihn zu denken, macht mich sehr wütend, zugleich aber auch sehr traurig, weil so vieles kaputt gegangen ist... :°(

Ich freue mich auf den Moment, in dem ich diesem Kaff, dieser Region und diesem Bundesland den Rücken zudrehen darf und hoffentlich nicht mehr wieder kommen muss. Das alles erinnert mich ja nur an die vergangenen Jahre!... Ich möchte mich endlich lösen dürfen und möchte mich wieder frei entfalten können. Das tun, das ich immer tun wollte und meine Ziele erreichen.

Ich freue mich deshalb auf jeden Urlaub im Schwarzwald; da bin ich "weg", fern von hier und allen Erinnerungen, die hier haften und darf mich mit allen Gedanken beschäftigen, ohne mich gleich schlecht zu fühlen oder traurig oder wütend zu werden, ich kann nicht schlecht oder böse denken, sondern mich nur fortwährend freuen und glücklich sein! Und genau so geht es mir, wenn ich bei Luna bin; selbst wenn ich noch im selben Ort bleibe und nur eine Straße weiterkomme!

Gestern und vorgestern war ich wieder mit Luna spazieren (und meiner Freundin und sogar meiner Schwester). -Wunderbar liebenswert und wunderschön... Luna ist wirklich eine ganz Liebe und einfach toll! x:)

Gestern hatte ich sie wieder an der Leine und plötzlich stürmt sie nach rechts ins Gebüsch, weil sie hinter den Büschen schon die ganze Zeit den Hausbesitzer gehört hatte und rausfinden wollte, wer oder was da war... Auf jeden Fall kam ich mir vor wie in einem Comic oder einem Film, in dem die Leute auf einmal senkrecht in der Luft von ihren Hunden fortgezogen werden, weil ich nur plötzlich merkte, dass Luna mich zur Seite ins Gebüsch zerrte, musste mich irgendwann auch fallen lassen und habe es dann trotzdem irgendwie geschafft, sie anzuhalten... Meine Schwester meinte, es habe wirklich filmreif gewirkt, wie ich plötzlich mit der Hündin im Gebüsch verschwunden sei, und wie man plötzlich uns beide in den Büschen sitzen sah und mich "Sitz!" und "Bleib!" sagen hörte. ]:D Der Nachmittag war wirklich super... Meine Freundin war eigentlich sauer, weil Luna sich so unerzogen verhalten hatte, aber lachen musste sie trotzdem!

In der Mini-PC-Pause war ich zweimal mit Luna unterwegs, zweimal mit meiner Schwester und meiner Mutter auf dem Fahrrad (gestern zum Hausarztzentrum; Grippeimpfung), habe etwas mein Zimmer aufgeräumt, habe mit der "geheimnisvollen Insel" von Jules Verne angefangen... und heute waren wir in der Stadt "shoppen" %-| (es war immerhin erträglicher, als die letzten Male!).

Ich freue mich schon so dolle auf Freitag!! ;-D 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH