» »

Keine Periode mehr

sWolnyaHmuc


so 50kg

lIe scanEg ,real


Glaub ich dir nicht.

Cmol2chiZcxin


Es gibt auch andere Kliniken. Such dr eine andere. Und psychologisch Betreuung!!

Merkt deine Familie eig nicht was los ist? Du bist doch sicher noch recht jung und wohnst daheim?

Und jetzt sag mal ehrlich wieviel du wiegst und wie groß du bist.

sWonZyaxmuc


meine Familie?Familie :/das ist n doofes Thema :(

ne ich Wohn nicht mehr Zuhause.

ich bin 172 und wieg ja vielleicht n klein bisschen unter 50

C5olch#icixn


Dann nimm dir nen Freund oder ne Freundin, wenn du es alleine nicht schaffst, sucht euch Psychologen, Hausarzt was auch immer. Und zwar MORGEN. Such dir selbst ne Klinik raus die dir zusagt.

Du schaffst es nicht alleine. Aber du KANNST es schaffen, du musst es nur wollen. Du musst leben wollen! Nimm dir die hilfe dazu, du hast nicht mehr viel Zeit es vor dir her zu schieben. du musst JETZT entscheiden was du willst, Magersucht oder leben. Beides geht nicht.

sgonyaxmuc


Natürlich will ich leben!! Aber der erste Klinikaufenthalt hat mir auch nicht viel gebracht :(

Mit essen zugestopft, Fresubin,Essen,Essen,Essen, Therapie, Wiegen, so viel Trinken. Mir gings in einer Tour schlecht. Ich wollte immer nur heim. Ich musste so viel Essen und zunehmen

C3olchi cin


Das ist ja auch der erste Schritt zum Leben! Wichtig ist aber auch dass dein Kopf geheilt wird, denn da sitzt die Krankheit. Das muss auch nach der Klinik geschehen mit psychologischer Betreuung!!

Jguli|ania


50kg sind nicht wirklich plausibel.

Das ist in Relation gesehen nicht viel weniger als ich zu meinem Tiefstpunkt in diesem Jahr hatte, und da hatte ich weder Bauchschmerzen nach dem Verzehr eines Salatblattes, noch einen aufgeblähten Bauch nach dem Trinken eines Glases Wasser. Ich quengelte auch über die Kalorien in Kakaos, allerdings fand ich daß Kakaos viel zu wenige Kalorien haben.

Also, sei mal ehrlich: Ist schon eine 3 die Dezimalziffer deines Gewichts oder bist du noch im Bereich mit einer 4 vorne?

shonylaxmuc


:°( :°( :°( :°(

noch die 4....

syony^amuxc


ich glaub ich ess noch mein joghurt den ich mir eingerfroren habe, sonst kann ich wiedr nicht schlafen

E7hem|aliger% NuCtzerV (#32x5731)


Eingefrohren? Willst du den lutschen? Oder wieso friert man Joghurt ein?

Du solltest dich dringend um eine weitere längerdauernde stationäre Therapie kümmern ...

Jbulianxia


Eingefrorener Joghurt ist schon mal gut. Tu noch einen Kakao hinterher oder zwei. :-)

wgisemLanR8x6


:°( :°( :°( :°(

noch die 4....

das deute ich jetzt mal nicht als 49kg sondern eher richtung 39...

dein hauptproblem ist noch nicht mal dein gewicht, das ist ja das krasse an der sache. du leidest an einer psychischen erkrankung... genau deswegen auch deine gedanken... dein gewicht ist nur das symptom, nicht die ursache... leider hast du aber inzwischen einen bereich erreicht, in dem man dich erstmal mit essen am leben (!!) halten muss, bevor man deine psychischen probleme angehen kann.

wegen der uhrzeit fass ich mich kurz: ohne klinik hast du keine chance das noch allein hinzubekommen!! du steckst so tief drin... was du grad machst ist auf den tod warten... sagen wirs wies ist...

wenn dir diese klinik nicht zugesagt hat, probier doch mal eine andere, grad vom psychologischen ansatz her... du hast in der klink zwar zugenommen... dein psychisches problem hast du nicht in den griff bekommen... warst du denn danach ambulant in therapie? ich fürchte mal nicht...

aber bitte: MACH WAS!! die uhr tickt... und nicht zu deinen gunsten... abwarten ist KEINE option mehr... so viel zeit hast du nicht...

E^hemaligTer Nutzer Y(#3257O31)


Tu noch einen Kakao hinterher oder zwei

Die Idee ist gut, ich glaube aber nicht das sie das tun wird. Das ist hier natürlich alles nett gemeint, wird ihr aber nicht helfen. Eigentlich braucht sie in ihrem Umfeld jemanden z.B. der HA der da energisch durchgreift zu sie einweisen lässt zur Therapie, wenn sie jetzt in der Tat schon bei fast 39 Kilo abgekommen ist, dann wird es eng werden und ohne professionelle Hilfe in Form von längerer stationärer Therapie sieht die Zukunft schlecht aus.

Man muss es ja leider so sagen. Der Faden geht hier seit Juli und statt zuzunehmen hat sie noch mehr abgenommen, keine gute Tendenz.

@ sonya

Wenn du dir selber einen Gefallen tun willst und auch noch in absehbarer Zeit leben möchtest und eine Zukunft haben willst, dann geh um Gottes Willen in eine Klink. Wenn du so weitermachst hungerst du dich systematisch zu Tode ...ich bin mir nicht sicher wie lange dein Körper das noch aushalten wird

sIonyaTmuc


Warum ich meinen joghurt einfrier? Damit ich ihn ganz langsam essen kann . Das ist nachts wenn man aufeinmal total hunger bekonmt gut!

Ich will leben aber ich hab so angst vor nochmal klinik. Das zunehmen war so grausam, ich war psychiisch Am boden. Ich war einfach am ende meiner kraefte:(

Ich hab einfach so angst das wenn ich wieder was esse das alles wieder ausser kontrolle geraet.

Ich hab kaum geschlafen heute nacht :( ich hasse winter da ist es so kalt. Ich nehm meine waermflasche ueberall hin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH