» »

Jahrelange Depression, Angststoerung und Panikattacken

KPetz1erixn


1. Wenn es wirklich so schlimm ist mit dem Nachbar, warum suchst du dir nicht etwas Neues?

Sich ständig mit dem zu beschäftigen und aufzuregen, bringt nichts konstruktives.

2.

und lasst das theater unter meinem fenster die handwerker im weissen bus und die damen im kleinen schwarzen kleinwagen koennen das gerufe nach vor und waehrend des einsteigens auch sein lassen .

Warum schreibst du das hier und sprichst nicht direkt die Leute vor Ort damit an, um das zu klären?

KVetzerxin


jemand sollte ihm ne sinnvolle beschaeftigung geben.

Sorry, aber den letzten Einträgen von dir hier zu urteilen, gilt das für dich auch.

Dann wäre dein Fokus nämlich auf anderen Sachen.

mqr.Qkartxon


es ist schlimm mit den nachbarn sie sind mit grund fuer meine verfassung .

ich werde mit solchen leuten garantiert kein einziges wort wechseln.

und was neues suchen kommt nicht in frage zur not miete ich 2jahre 2 wohnungen.

schlimm genug das es mir so schlecht geht

aber aufgeben und umziehen kommt nicht in frage

niemals nieeeeemals .

m_r.k1artmoxn


so ich denke das alles gesagt ist.

das musste ja auch mal alles richtig gestellt werden.

KsetzNerxin


es ist schlimm mit den nachbarn sie sind mit grund fuer meine verfassung.

Wenn das so ist, ist das doch ein Grund mehr, dir eine neue Wohnung zu suchen, wo du dich (wieder) wohl fühlst.

ich werde mit solchen leuten garantiert kein einziges wort wechseln.

Dann wird sich an deren Verhalten, was dich stört auch nichts ändern.

und was neues suchen kommt nicht in frage zur not miete ich 2jahre 2 wohnungen.

Als Arbeitsloser? Wie das denn?

schlimm genug das es mir so schlecht geht

aber aufgeben und umziehen kommt nicht in frage

niemals nieeeeemals.

Paßt für mich nicht zusammen bzw. kann ich nicht nachvollziehen.

Wieviel Wohnqualität hast du denn dort (noch)? Nachdem, was du hier geschrieben hast.

mPr.kafrtoxn


naja von wohnqualitaet kann man da gar nicht sprechen.

zumal ich bis auf eine ausnahme nicht sehr viel halte von den leuten hier im haus und umgebung.

man muss sich ja auch nicht moegen aber so ein gewisser grundanstand und ruecksicht kann man erwarten.

mdr.k6arton


und das schlimmste sind die absurdesten sachen die ich ueber sie gesagt haben soll.ich hab nicht mal teile davon gesagt.

mWrF.Zkar*toEn


grundanstand muss ich vieleicht erklaeren . dazu gehoert aich verarschen etc. wer so anfaengt kann von mir kein ordentliches verhalten erwarten.

geht man ordentlich mit mir um bin ich evenso freundlich.

andere menschen herablassend zu behandeln und sich lustig zu machen ist kein angemessenes verhalten.

KqetzeOrixn


Wenn du gar keinen Kontakt zu den Leuten im Haus hast, woher weißt du denn, was die über dich reden?

Und wie gesagt, du regst dich darüber immer (nur) auf, unternimmst aber nichts (Konstruktives) daß sich etwas ändert.

Und könnte es sein, daß wenn du nur zu hause bist, du für die anderen etwas wunderlich 'rüber kommst? (Wenn du dich mal von außen betrachten würdest.)

m"r.kaHrtoxn


mag sein das ich wunderlich wirke das ist aber kein grund sich derart zu verhalten.

es geht niemanden etwas an was ich mache und was nicht.

ich hab niemanden gebeten mich einzustufen oder zu bewerten.

und die gespraeche kann ich ja oft genug hoeren entweder wird extra laut gesprochen das ixh es auch ja mitkriege oder es muss sixh genau beim aussteigen aus dem auto jemand ueber mich ubterhalten.ich enpfinde das als richtig respektloses schlimmes verhalten und wer sich so verhaelt hat von mir nichts gutes zu erwarten.

mhr.5kartoxn


der alte mann hat doch sicher ne betreuerin vieleicht koennte man da anregen ihn endlich in eine geeignete pflegeeinrichtung zu verbringen.

m1r{.KkaPrton


ach uebrigends ich hab mich damals wegen einer antidepressiva einnahme so vergalten wenn ihr versteht .die koennen gewisse nebenwirkungen haben!da blieb mir keine andere wahl als...

und nicht etwa weil ich keine ahnung hatte

lasst euch von der mit der ausladenden koerperausbuchtung nicht anluegen .

mjr.kaurtxon


und danke fuer die zahlreichen vorschlaege aber im puff war ich schon

mzr.kartton


jetzt stellt der alte sein tonband auf ne leiter im zimmer und manchmal laeft er im hausflur und klopft an meiner tuer .

KCet\zerxin


Was sagt denn dein Therapeut zu deinen Berichten? ??? -

Die Leute reden immer und über alles mögliche. Und gerade wenn du wunderlich wirkst bzw. dich von außen betrachtet auch so verhälst, wird halt geredet. -

und die gespraeche kann ich ja oft genug hoeren entweder wird extra laut gesprochen das ixh es auch ja mitkriege oder es muss sixh genau beim aussteigen aus dem auto jemand ueber mich ubterhalten.

Kann es sein, daß du dir das einbildest? -

Deine Anspielungen hier sind (zumindest für mich) nicht verständlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH