» »

Intelligenz erkennen anhand von Gesprächen

J6eleixlah


dass ich den TEST stets für aussagekärftiger halte , meinte ich

J#elleilxah


@ Lewian

doch, einige schrieben die gespräche seien aussagekräftiger als die tests, aber es darf natürlich jeder seine meinung dazu haben

AelZl1RxB


dass ich den TEST stets für aussagekärftiger halte , meinte ich

Ich glaube, das werden die Wenigsten bestreiten. Aber das heißt doch nicht, dass man aus Gesprächen *keinerlei* Rückschlüsse ziehen kann.

Warum sollte man das nicht können? Intelligenz ist doch kein "Selbstzweck", sondern schlägt sich im Alltag nieder, sei es Beruf oder Privates.

L?ewixan


Jeleilah

manche meinen ja hier, iq tests seien weniger aussagekärftig als gespräche hinsichtlich der einschätzung von intelligenz.

Wer hat denn das geschrieben?

_`Tsunaxmi_


Hmm... ich komme meistens ganz unpassend, aber ich habe mir auch schon mal [[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/416414/10490391/ Gedanken über Itelligenz]] gemacht.

JCeleirlah


@ Lewian

blätter mal durch und lies dir die beiträge durch, du wirst sicher fündig werden

_2TsunQamxi_


Intelligenz wird überschätzt und meistens verkannt.

Jcelexilaxh


@ All1RB

warum soll man es denn können? die meisten leuten sind durchschnittlich intelligent, überdurchschnittlich die wenigsten. einen durchschnittlichen intelligenten menschen könnte man aufgrund seiner verbalen intelligenz und analytischen gedankengänge vielleicht für überdurchschnittlich halten und umgekehrt.die eigene einschätzung muss sich nicht mit dereinschätzung anderer decken, da ja jeder vielleicht unetrschiedliche kriterien zur einschätzung heranzieht.überdies vergleicht man menschen untereinander- wenn ich in meinem bekanntenkreis viele menschen habe die ich für relativ durchschnittlich intelligent halte, kommt mir derjenige der vielleicht durchschnittlich intelligent, gebildet und eloquent ist besonders intelligent vor, während er einem anderen vielleicht weniger auffallen würde, da dieser andere vergleiche aufstellt.

_2TsunaTmi_


Zu berücksichtigen ist auch immer das Gefälle, das heißt, dass intelligente Menschen auch immer ein paar dummer Menschen bedürfen, denn sonst wüßte man ja gar nicht, dass man intelligent ist.

geokyxo


Ich hab schon einige Menschen kenngelernt, die sehr intelligent sind .....und dennoch soooo Dumm ":/

während er einem anderen vielleicht weniger auffallen würde, da dieser andere vergleiche aufstellt.

.....Eben! :)^

Ist Intelligenz nicht sehr unterschiedlich im Ausdruck...und in Gefühlen? Ich habe viel mit "geistig behinderten" Menschen zu tun und erlebe da so manche Dinge, die mich diesbezüglich sehr staunen lassen :=o

Jzeleilxah


@ Lewian

"Tatsächlich bin ich der Ansicht, daß Intelligenz sich viel eher im Gespräch zeigt als in irgendwelchen Tests."

gauloise

seite 1 zum beispiel

Jle3leilxah


"Ist Intelligenz nicht sehr unterschiedlich im Ausdruck...und in Gefühlen?"

aufjedenfall :)z

A"ll1xRB


@ Jeleilah

Lies nochmal meinen vorletzten Post: Du verkennst bei Deinen Aussagen, dass es bei dieser Frage doch kaum um "Ja" oder "Nein" gehen kann. Natürlich kannst Du keine Feststellung auf plus / minus ein paar Punkte genau treffen. Aber überall dort, wo Intelligenz in jedweder Form *gefragt* ist, kannst Du natürlich im Grundsatz auch etwas darüber ablesen.

Jemand, der in seiner Gesprächsführung eine gewisse Eloquenz an den Tag legt, wird zumindest nicht IQ 50, sondern eher etwas mehr haben. ;-)

_bTsu&nam!i_


Wer ist denn hier nun intelligent und wer nicht?

J~eleixlah


@ All1RB

"Jemand, der in seiner Gesprächsführung eine gewisse Eloquenz an den Tag legt, wird zumindest nicht IQ 50, sondern eher etwas mehr haben. ;-) "

dies habe ich auch nicht in abrede gestellt, sondern bestätigt in meinen beiträgen, wenn sie denn gelesen wurden

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH