» »

Einsamkeit, keine Freunde

T@homAasGcxat


einsame666

was liest und hörst du denn gerade?

DjieEiUnsName66x6


Ich schreibe eigene Romane: Horror und Thriller. Kommen natürlich auch Außenseiter vor, die

sich grausam rächen. (Zum Glück Bücher) a la American Psycho

kileiner6 Beurnst8exin


Hallo ihr *:)

ich bin seit mehreren Jahren hier im Forum unterwegs, möchte und kann aber nicht mit meinem "normalen" Nick in diesem Thread schreiben |-o , ist halt irgendwie nicht so einfach manchmal, auch wenn man hier relativ anonym ist-ich hoffe, ihr nehmt mich trotzdem auf |-o

Ich bin mit meinen mitte 30 plus Lebensgefährte und 2 Kindern auch im Grunde nicht alleine und bin es aber doch...erst heute habe ich (auch noch dick im PMS-Strudel :=o ) meine nachdenklichen 5min bekommen...keine Freunde mehr (weggezogen, aus den Augen verloren...) und keine Familie.

Die meisten sind tot oder keine richtigen Verwandten, die Zusammengehörigkeit in meiner Familie war schon immer etwas mager- und mein Freund (auch Vater unserer Kinder) hat keinen Kontakt mehr zu seiner Familie aus verschiedenen Gründen- da kann ich leider auch nichts bewirken :-(

Ich bin auch nicht (mehr) die Partymaus, kann aber durchaus noch lustig feiern, ich mag Gespräche über Gott und die Welt- aber auch mal gemeinsam schweigen können, mein Humor ist trotz wiederkehrender Depris auch noch da und in Salzsäure bin ich auch nicht gefallen (scheint ja vielen wichtig ;-) )

Und TROTZDEM:

Ich schaffe es nicht, einen kleinen, aber festen Freundeskreis um mich herum zu haben, solche Tage wie zB Geburtstag sind ganz gruselig für mich... :°(

Was mich aber mehr bedrückt, sind solche Sachen wie Konfirmation meines Kindes- ich bin traurig, dass ich meinem Kind keine schöne Feier im Rahmen der Familie oder Freunden bieten kann :°( :°( :°( , das steht bald an und in mir arbeitet es nur, wie ich was aus dem Hut zaubern kann... ???

Ansonsten kann ich auch gut alleine sein, das ist nicht wirklich das Problem-hmm :-/ ":/ aber so ist es für mich auch keine Lösung für den Rest meines Lebens %:|

nachdenkliche Grüsse @:)

SUiebenVmanxn07


Hallo Zusammen,

Ich kann euch gut verstehen, ich habe einen besten Kollegen! Daneben habe ich noch 2-3 "Kollegen" jedoch machen die meisten das was sie wollen. Mein bester Kollege hat auch eine andere Lebenseinstellung als ich! Ausgang, Party usw. Seine Freundin ist auch mit dem Töff unterwegs und es klappt!

Meine Freundin hat keine beste Kollegin! Sie hat ein paar Freunde aber wenige! Sie ist auch eher alleine! Sie wurde mit 16 Krank, da wendeten sich viele von Ihr ab!

Nachher wurde Sie ein paar mal verarscht und einige meldeten sich nicht mehr als sie in einer Beziehung waren!

Sie gab es mitlerweile auf mit Suchen und will es auch nicht unbedingt! Das ist für mich sehr ungewohnt! Bin eher ein Typ der unter leute will und auch mal zu 4 oder 5 etwas unternehmen! Sie eher nicht! Mit dem Kollegenpärchen machen wir oft was ab, aber da die Freundin meines Kollegen noch viel mit den Töff unterwegs ist sind wir meist zu 3. Da komm ich mir auch komisch vor!

Das möchte ich eben auch dass Sie sich ein bisschen beschäftigt. Kurse oder eine Sportart usw. jedoch will sie das auch nicht unbedingt..... Zwang kann ich auch nicht ausüben......

DEieE$insanme66x6


Ich bin mal wieder da.

Immerhin versuche ich jetzt über Anzeigen mein Problem in den Griff zu bekommen. Einige Leute

habe ich kennen lernen können, aber eher die Falschen. Also einmal Treffen und dann nie wieder. Einer ist weggezogen, einer war zu jung und eine in einer Sekte.

Auch jemand, der hier selbst angemeldet ist, hat erst zu mir Kontakt aufgenommen. Bis heute hat

er sich nicht mehr bei mir gemeldet, obwohl er anfangs sogar aus Bayern hier her gekommen wäre,

um mich kennen zu lernen. Tja, wieder wurde ich eines Besseren belehrt; man wird meistens verarscht und für dumm verkauft. Treue, liebe Männer gibt es keine, vielleicht einer von tausend. Und die heutigen Weiber denken nur an Schopping und Disco ohne dabei tiefer gehende Qualitäten auszuspielen. Eine Person, mit der ich nur telefonischen Kontakt habe, versteht mich. SIe ruft an oder ich rufe an. So was ist für mich Freundschaft. Alles andere ist Heuchelei.

Einen Partner habe ich immer noch nicht. Männer wollen nur das Eine und das nervt mich, dann bleib ich lieber für mich selbst und guck fernsehen, geh spazieren und verlier mich in den Irrealen des

Internets besser als alleine an die Decke zu starren und zu denken was man wohl falsch macht, dass

man niemanden hat, der einen mag

.

mYoXllix2


Was ist mit Nachbarschaft? Oder über die Schule deiner Kinder?

Freunde aus früherer Zeit? Neue Bekanntschaften,es müssen nicht immer Männer sein.

D5ieEisnsameI6x66


Von meinen Nachbarn kenne ich niemanden! Außer Hallo läuft da nix. Liegt vor allem daran, dass ich meistens selten zuhause war, der Ort ´n olles Alteingesessenen Kaff ist, die machen was für Jugendliche aber in meinem Alter ??? Bauernhöfe, Spargelzucht, ein Betonwerk – nix um Leute in meinem Alter kennen zu lernen... Freunde hatte ich schon früher keine, war so gut wie immer nur mit anderen Außenseitern befreundet. Besteht kein Kontakt mehr. Bekanntschaften die ich mache, z.B über die Freundschaftsbörse von "MeineStadt" sind zumeist Nieten, dh. man trifft sich einmal und dann hört man nie wieder was. Oder es sind Leute, die einen in dubiose Geschäftsideen verwickeln wollen. Schlicht weg, ich habe immer nur Pech mit Mitmenschen. Mit Leuten meines Alters komme ich selten lang genug aus, als dass ich es eine Freundschaft nennen könnte. Niemand kommt mit mir klar, bzw. umgekehrt. Ich bin ein Sozial-Inkompetent!

m%ollxi2


Ich bin ein Sozial-Inkompetent!

Nun mach dich nicht selbst schlecht :)_

Überleg mal in Ruhe woran es liegen könnte. Kannst du nicht in eine größere Stadt ziehen?

Niemand kommt mit mir klar, bzw. umgekehrt.

Warum nicht,bist du bösartig ? Das kann ich mir nicht denken,kein Mensch ist böse.

D!ieEinsxame666


Aufgrund der vielen Nichtbeachtung beginne ich bösartig zu werden. Zeige so nie was aber brummle schon häufig rum und denke schlecht über manche Leute. Den Frust lasse ich in meinen Horror-Geschichten aus, oder gucke Horrorfilme. Manchmal denke ich auch: der und der haben es verdient, dass jemand ihnen grausiges antut. Manchmal kotzen mich meine Mitmenschen einfach nur an!

DMieEFinsamxe666


Es ist am sichersten, wenn ich in den nächsten Tagen, vielleicht nach meinem Geburstag Anfang November, den ich aufgrund fehlender Freunde alleine verbringe, zum Hausarzt gehe und mich untersuchen lasse. Etwas stimmt mit mir nicht, das ist sicher, kann Schilddrüse sein. Oder echte Depressionen. Wenn ich wütend bin, zerschlage ich Stöcker und fluche laut. Bis jetzt ist mir zum Glück noch kein Mensch unter die Füße gekommen, außer ein mal in der Schulzeit. Der hat mich einwenig zu sehr gereizt und seine Strafe bekommen.

Vielleicht gehe ich Boxen um meinen Welthass in den Griff zu kriegen oder zum Yoga um Ruhe in mein aufgewühltes Ich zu bringen........Oder ich finde einen lieben Mann, der mir Geborgenheit und

Liebe schenkt. Hatte noch nie einen Mann, der mir das gegeben hat. Nähe kenne ich in dem Sinne gar nicht. Was ist Liebe ??? ?

mmollXi2


Mach das Leben nie von einem Mann abhängig.Du mußt erst mit dir selbst im Reinen sein ehe du dich auf jemand anderen einläßt.

Überleg in Ruhe: was ist dein Lebensziel und dann arbeite Stück für Stück daran,ganz wichtig hab dich selbst lieb.

D"ieEin_samex666


Ich habe kein lebensziel

D%ieEain$same6u66


Ich lebe in den Tag. ich habe keine Spiegel, weil ich mich nicht sehen mag

D8ieEi`nsamex666


ich lebe in einer Fantasiewelt, schaffe mir Freunde, die mich akzeptieren. Was anderes als meine Familie habe ich nicht. Lieben tue ich mich nicht, bereits seit zehn Jahren lebe ich so. Die Situation ist zu eingefahren, als dass ich mich noch ändern kann. Es geht einfach nicht. Ich bin eine Sackgasse.

DyieEi;nsam-e$66x6


Ich wünschte ich wäre tot. Ich wünschte ich schliefe heute für immwe ein. Ich bin überflüssig und dumm. 27 Jahre alt und unsichtbar. In der Blüte meines Lebens. Niemand sieht mich. Ich bin einsam und allein...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH