» »

Nacht durchmachen -> schädlich?

tXelex33 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

Ich frage mich seit einiger Zeit ob es eigentlich schädlich ist ab und zu mal eine Nacht durchtzmachen?

Ich mache dies zwangsleufig praktisch immer wenn ich Ferien habe, da ich dann einfach einen total anderen schlafrhytmus habe und die Nacht vor dem Arbeiten nicht mehr schlafen kann

Was ich allerdings etwas komisch finde ist das ich meistens nach dem ich eine Nacht durchgemacht habe in der Folgenacht nur ca 6h schlafe und auch die folgenden Tage nie so viel Schlafe wie ich normal schlafe. Was für mich ebenfalls Positiv ist, ich wache dann sofort auf und brauche nicht wie "normal" extrem lange bis ich mein Wecker mal höre. Man kann also sagen normal schlafe ich 6-9h, jedoch sehr tief, in den Ferien sind es meistens 12h und auch da wache ich ab praktisch nichts auf.

Würde mich mal interessieren wie das a) mit der "Schädlichkeit" ist und b) wie das bei euch so ist wenn ihr mal eine Nacht durchmacht.

Antworten
Y\eclizxa


Ich habe dazu jetzt keine wissenschaftliche Fakten, sondern "nur" meine Meinung und Erfahrungswerte.

Ich habe auch schon sehr oft und nicht immer freiwillig die Nacht durchgemacht (also dh. für mich man schläft auch nicht tagsüber sondern in der nächsten Nacht)

Bei mir war es aber öfter so, das ich in der folgenden Nacht tiefer und etwas länger geschlafen habe.

Ich glaube auf keinen Fall das es schädlich ist. Ich denke Menschen brauchen auch gar nicht so viel Schlaf, wie alle sagen, sondern höchstens 5 Stunden. Ich denke so, weil es mir persönlich besser geht wenn ich kontinuierlich ca. 5-6 Stunden schlafe. Ich bin dann produktiver, aufmerksamer und denke logischer. So auch wenn ich eine Nacht durchgemacht hab.

Jetzt hat sich mein Körper momentan an mehr Schlaf gewöhnt. Ich hab die Erfahrung gemacht, das es mir jetzt schwerer fällt die Nacht durchzumachen, weil ich momentan ca. 8 Stunden schlafe. Auf Grund meiner Lebensumstände möchte ich momentan aber nicht wieder weniger schlafen.

greets,

t6ele\363


Danke dir für deine Antwort.

Mich "quält" momentan noch was anders. Ich bin in der Arbeit sehr auf mich alleine gestellt im moment. Heisst ich kann auch kommen und gehen wann ich möchte, muss hald einfach auf meine Stunden in der Woche kommen. Ich wollte mir eigentlich angewöhnen so früh wie möglich zur abreit zu gehen und habe für die ganze letze Woche mein Wecker auf ca. 05.00 Uhr gestellt. Da ich ab einem Handy schon lange nicht mehr wirklich aufwache verwende ich dazu ein sehr lauten Radiowecker, welcher im anderen ende vom Zimmer steht. Ich bin überzeugt das davon die halbe Nachbarschaft wach wird. Ich selbst werde auch immer sofort wach, aber laufe dann im halbschlaf zum Wecker, drehe ihn leiser und liege wieder ins Bett und überlege mir ob ich jetz noch 5 Minuten schlafen soll. Dummerweise schlafe ich dann meistens wieder ein und Wache immer erst dann auf wenn es für den nächsten Zug schon zu spät ist und schlafe dann wieder weiter, bis ich so um 08.00 Uhr einfach wach bin und aufstehe.

Dabei kommt es nicht wirklich darauf an wann ich am abend ins Bett gehe. Heisst also ob ich nun 5h oder 11h geschlafen habe macht keinen Unterschid.

Für mich ist das total nervend, da ich wie gesagt am abend eigentlich immer so früh aufstehen möchte um dann auch früh wieder gehen zu können und dann am morgen will mein Körper einfach nicht. Ich weis nicht ob es daran liegt das meine Arbeit momentan sehr langweilig ist oder was los ist...

Ich mach mir nur jetz schon sorgen was passieren wird wenn ich ein neues Projekt bearbeiten muss wo ich wieder zu geregelten Zeiten im Geschäft stehen muss..

Hat jemand eine Idee was ich machen könnte um diesen Rückfall wieder ins Bett zu liegen zu verhindern?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH