» »

Wie wirkt sich "Borderline" in der Schule/Klasse aus?

gzaggaagugxgu


Am meisten habe ich vor den Pausen Angst...es läutet und alle Grüppchen oder 2 Leutchen schwirren Richtung Pausenhof..da ich noch niemanden so richtig kenne,weiß ich nicht,zu wem ich mich gesellen soll,ich kann ja nicht einfach fragen:"Hey,kann ich mit euch mitkommen?" Das klingt ja schon komisch und so,als ob ich's nötig habe und keine anderen Freunde hätte!

Warum denn nicht? Wenn du dann mitgehst, dann lernen die anderen dich kennen. Und geh am besten zu der Gruppe, die nett sind und nicht zu den "coolen", denn dort würdest du es schwerer haben.

Ich weiß es tröstet dich nicht, aber ich gehörte nie zu einer Gruppe. Ich habe/musste immer mein eignes Ding durchziehen. Ich hatte immer nur 1-2 Leute. Da kam ich dann besser mit klar. In so großen Gruppen kam ich nie klar.

Ich mache mir auch über alles so einen Kopf wie du. Aber das gehört eben zu BL.

Ich würde mich mit diesem Jungen nicht so drauf versteifen. Solche Leute braucht man nicht. Aber vielleicht bestätigt er dich ja noch. Ich bestätige auch nicht immer gleich die Leute.

errd1beexr-1


Denk mal nicht zusehr darüber nach was andere über dich denken, ich habe durch mein BL auch wenig Freunde in der Schule und wenn jemand was sagt kriegt der entweder ordentlich eine reingedrückt oder ich ignoriers.

Bei mir tritts in der Schule sehr selten zum Vorschein , ich bin lediglich sehr leicht reizbar, was mir abundzu Konflickte mit Lehrern bringt, ansonsten gehts aber.

Ja, geh ruhig auf andere zu, das hat noch nie geschadet :)

H'imbee.rxe90


Warum denn nicht? Wenn du dann mitgehst, dann lernen die anderen dich kennen. Und geh am besten zu der Gruppe, die nett sind und nicht zu den "coolen", denn dort würdest du es schwerer haben.

Weil ich schon bemerkt habe,dass wenn ich einfach bei einer Gruppe mitgehe,die anderen mich nicht beachten und auch nicht mit mir reden,bzw. keine Fragen an mich stellen! :-( Ich komme mir wie das 5. Rad am Wagen vor..zumal ich noch nicht einmal weiß,zu welcher Gruppe ich mich gesellen soll,da der größte Teil der Klasse sich noch von der vorigen Schule kennt oder diese aus dem gleichen Dorf kommen. Aber ich kenne NIEMANDEN! Das letzte Mal,als ich bei einer Gruppe mitgelaufen bin,kam ich mir wie ein Dackel vor und schlimm ist auch,dass auf dieser Schule,nicht in meiner Klasse Leute sind,die mich früher gemobbt haben und mich auch gesehen haben und sofort wussten,wer ich bin! %-|

Dann spielt denke ich auch noch der große Altersunterschied zwischen mir und meinen Klassenkollegen eine große Rolle..ich bin 21 und die meisten sind 16! |-o Keiner dort ist annähernd so alt wie ich.

Auf den Typen,der mich net bestätigt hat,scheiß ich jetzt einfach..ihr habt schon Recht..mir fällt es halt nur sehr schwer, Kontakte in der Klasse zu knüpfen und mich zu integrieren!

Wahrscheinlich werde ich morgen früh 2 Koffeintabletten schlucken müssen,ich weiß,dass ist total ungesund und schädlich aber durch das Koffein werde ich doch etwas lockerer und kommunikativer! %-|

gJag6gagutggu


Das mit dem Altersunterschied könnte tatsächlich ein Problem ein. ISt das eine Berufsschule? Wie lange musst du in diese Schule gehen?

Hm....was natürlich auch ganz blöd ist, dass die meißten sich schon von früher kennen und aus dem selben Dorf kommen. Ich kam damals auch in so eine Klasse. Die kannten sich alle von früher und ich kam dazu auch noch aus nem anderen Dorf. Ich habe wirklich immer uns immer wieder Annäherungsversuche gemacht. Aber ich kam da einfach nicht rein. Statt dessen wurde ich gemobbt. Ich habe den jenigen, der immer die größte Klappe hatte mal wieder getroffen und mit ihm gerdedet. Es tat ihm jetzt sehr leid. Jetzt wo wir 27 sind. Es ist echt verflixt.

Aus Erfahrung kann ich nur sagen. Scheiß auf die Leute die dich nicht mögen oder die sehr anstrengend sind. Konzetriere dich erstmal auf eine nette Person. Ich komme mit einer PErson immer besser klar, als gleich mit einem ganzen Rudel.

Ich denke wenn du in einer Gruppe mitläufts und die anderen nicht mit dir reden, dann sind die oft auch einfach nur unsicher. Ich weiß das sage ich so leicht, denn ich bin ja nun auch schon oft in dieser Situation gewesen, aber ich versuche mir das so immer klar zu machen.

giag%g.agugEgxu


Und du musst dir immer wieder klar machen, dass du als Borderliner die negativen Dinge extrem auffallen und du sie Emotional einfach viel viel Stärker als andere aufnimmst bzw sie nicht richtig zuordnen und verarbeiten kannst.

Wenn du versuchst dir dem immer Bewusst zu sein, dann siehst du vielleicht einige Dinge nicht so stark schlimm.

H4imbe\e9re9x0


Das mit dem Altersunterschied könnte tatsächlich ein Problem ein. ISt das eine Berufsschule? Wie lange musst du in diese Schule gehen?

Ja,das ist eine Berufsschule und das sind 2 Jahre,die ich mit der Klasse verbringen werde,also bis 2013,danach habe ich Fachabitur.

Ich werde es morgen einfach mal probieren,ich werde morgen früh lecker und ausgewogen frühstücken,etwas früher aufstehen,damit ich genug Zeit habe,mich hübsch zu machen und dann werde ich mich,denke ich gleich etwas besser fühlen. :)z

Mal schauen,was sich morgen so ergibt.

Zum Glück haben wir morgen nur wenige Stunden Unterricht.

Wenn ich von der Schule komme,werde ich euch berichten,wie es gelaufen ist,wenn es euch interessiert! ;-)

H{imbee1re9x0


Schultag überstanden! :-)

Mir ist aufgefallen,dass ich mich noch ziemlich unwohl in der Klasse fühle und leider auch noch extrem schüchtern bin! :-(

Der Typ,der mich noch nicht bestätigt hat,hat zwar nichts zu mir gesagt,war zum Glück aber auch nicht komisch zu mir!

Als ich in der Klasse gesessen habe,ist mir im Blickwinkel aber aufgefallen,dass er mich während des Unterrichts von der Seite aus länger angeschaut hat,also er hat den Kopf auf seinen verschränkten Armen liegen gehabt und mich dann angeguckt...bin mir grad unsicher,was das zu bedeuten hat?

Hat da jemand ne Idee ???

Liebe Grüße! *:)

gVag\gagugxgu


Hm, vielleicht iinterpretierst du das falsch. Ich schaue während einer Vorlesung auch mal zu anderen Leuten. ich denke das ist normal. Könnte ja auch sein, dass er überlegt, ob du es bei Facebook warst.

Ach...mach dir nicht die gedanken drüber. Das macht dich verrückt und frisst dich auf. Ich kenne es nur zu gut.

EZll+aganVt


Kannst du dich denn nicht an die Leute halten, neben denen du sitzt? Ich war immer mit denen in der Pause zusammen und auch befreundet. Das war im ersten Jahr auf der FOS. Alle neu und mit den beiden neben mir hab ich dann immer meine Pausen verbracht. Und im zweiten und letzten Jahr kam ne Neue und die saß neben mir, weil da noch Platz war. Hab mich dann mit ihr unterhalten und haben uns gut verstanden und war dann auch in den Pausen mit ihr zusammen oder mit der, neben der ich im Jahr davor saß.

Und wegen des Altersunterschieds... hey immerhin kannst und darfst du schon Autofahren, Rauchen und Alkohol trinken (was nicht heißt, dass dus tun sollst bzw damit angeben sollst), aber damit könntest du kontern, falls wer was doofes sagt. "komm erst mal in mein Alter, dann reden wir weiter" ;-D

H/imb*eerae9x0


Kannst du dich denn nicht an die Leute halten, neben denen du sitzt? Ich war immer mit denen in der Pause zusammen und auch befreundet. Das war im ersten Jahr auf der FOS. Alle neu und mit den beiden neben mir hab ich dann immer meine Pausen verbracht. Und im zweiten und letzten Jahr kam ne Neue und die saß neben mir, weil da noch Platz war. Hab mich dann mit ihr unterhalten und haben uns gut verstanden und war dann auch in den Pausen mit ihr zusammen oder mit der, neben der ich im Jahr davor saß.

In unserer Klasse gibt es keine festen Sitzplätze,deshalb habe ich bis jetzt an den Schultagen immer neben anderen Leuten gesessen. ":/

Und wegen des Altersunterschieds... hey immerhin kannst und darfst du schon Autofahren, Rauchen und Alkohol trinken (was nicht heißt, dass dus tun sollst bzw damit angeben sollst), aber damit könntest du kontern, falls wer was doofes sagt. "komm erst mal in mein Alter, dann reden wir weiter"

Autofahren leider noch nicht,ich habe noch keinen Führerschein. :-|

Hat denn noch jemand ein paar Tipp's auf Lager? ;-D

a,bentCeuer~mäuxschen


Du kannst ruhig fragen, ob du mitkommen kannst. Natürlich nicht so bettelnd ;-D, aber ganz normal. Auf keinen Fall solltest du schweigend daneben stehen oder mitlaufen. Bei uns in der Klasse war ein Mädchen, sie kam erst später in unsere Klasse und sie hat nur gelächelt, aber kaum etwas gesprochen. Nach zwei Wochen war sie allen lästig. Das klingt fies, aber es war unglaublich nervig. Ihr Verhalten erinnerte mich immer an einen Hund. |-o

EhllagaJnt


Über was reden die Leute denn so? Angenommen, sie schauen alle GZSZ an und reden dann am nächsten Tag über die Folge, dann schau es auch damit du mitreden kannst. Ok das klingt jetzt nach Mitläufer... aber vielleicht ja nur für den Einstieg.

Hzimbe"ere9Z0


Du kannst ruhig fragen, ob du mitkommen kannst. Natürlich nicht so bettelnd , aber ganz normal. Auf keinen Fall solltest du schweigend daneben stehen oder mitlaufen. Bei uns in der Klasse war ein Mädchen, sie kam erst später in unsere Klasse und sie hat nur gelächelt, aber kaum etwas gesprochen. Nach zwei Wochen war sie allen lästig. Das klingt fies, aber es war unglaublich nervig. Ihr Verhalten erinnerte mich immer an einen Hund.

Sie war bestimmt ziemlich unsicher und schüchtern,wurde sie in eurer Klasse gemobbt? %-|

Über was reden die Leute denn so?

Hmmm...schwer zu sagen..viele unterhalten sich über Leute,die ich nicht kenne und somit auch nicht mitreden kann...andere erzählen lustige Sachen,die in ihrem Praktikum passiert sind,würde ich ja auch gerne,aber bis jetzt passierte kaum was Lustiges in meinem Praktikumsbetrieb und lügen will ich nicht...viele aus meiner Klasse hängen nicht nur mit Klassenkameraden ab,sondern sind auch oft bei anderen Leuten in der Pause,die sie auch aus ihrer Freizeit kennen,wie schon gesagt,die meisten in meiner Klasse sind ziemlich unabhängig! %-| :-(

a_benteyuerpmäuschexn


Sie war bestimmt ziemlich unsicher und schüchtern,wurde sie in eurer Klasse gemobbt? %-|

Ja, leider. Aber, da ich damals Klassensprecherin war, habe ich versucht das zu verhindern, auch wenn ich nichts mit ihr anfangen konnte.

Vielleicht sind deine Klassenkollegen auch etwas jung für dich. Hast du mal überlegt, das ganze lockerer anzugehen und nebenher vielleicht noch in einen Verein/VHS-Kurs etc. zu gehen, wo du Leute in deinem Alter triffst? Ich bin 3 Jahre älter als du und 16-Jährige gehen mir auf die Nerven. ]:D Wenn du andere Kontakte hast, dann bist du auch nicht auf die Klasse angewiesen, aber vielleicht ergebt sich trotzdem etwas, es gibt ja unter anderem auch reifere Teenies. :-) Ich wünsche dir alles Gute und drück dir die Daumen. :)^ @:) :)* :)*

a^bent9euermIäuschexn


ergibt* |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH