» »

Keine Lust mehr zu leben

Pkhilkl92


danke Grisu ich werd nicht aufgeben

wollte jetzt fragen ob ich mich da bewerben soll ?

Naja wir suchen eingentlich immer Leute. Vorraussetzungen sind eigentlich ne Abgeschlossene Berufsasbildung und Flexibilität wegen den Schichtzeiten. Naja Deutsch in Wort und Schrift sind auch Vorraussetzung. Englischkenntnisse wären auch ein Vorteil. Wir haben auch ne Internetseite [[www.frasec.de]] Da findest du alle Infos.....Einstiegsgehalt liegt bei etwas um die 10 EUR plus minus vor Steuern. Ist halt davon abhängig als was er bei uns arbeiten wird.

Aber ganz ehrlich das wäre wirklich die letzte Option sich das anzutun. Vor allem wegen Schichtdienst und sehr wenig frei am Wochenende.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen ;-) ;-)

er meint einfach ich sollst versuchen meint ihr ich hab ein hauch Chance ? ß

asmylxe


Phill, dein Text ist ein wenig durcheinander, wer hat dir denn das geschickt ?

Aber eigentlich auch egal, wenn du dich nicht bewirbst hast du auf jeden Fall keine Chance. An deiner Stelle, nimm alles was du bekommen kannst. Wenn du eine Stelle hast oder sogar eine Ausbildung machen kannst, kannst du dich später auf andere Jobs bewerben – wenn du dich nicht bewirbst, bekommst du auf jeden Fall keinen Job !!! So einfach ist das :)z

Also ran....schreib eine Bewerbung – du hast es gestern auch versprochen :)z :)z :)z

P}hitll92


aber amyle wie soll ich den Einstelungs test den schafen wen überhaupt ein "ja" kommt .. So allgemeine Sachen, dann noch Deutsch Englisch Mathe usw .. Deutsch – schlecht Englisch – schlecht Mathe – geht so ... :( .. ach mann ...

rbaGsme%ho


Hi Phill

Bitte sei mir nicht böse, dass ich jetzt nicht alles gelesen habe. Aber bevor Du Bewerbungen schreibst solltest Du morgen früh zum Arzt gehen und Dich zu einem Psychiater überstellen lassen.

Wenn Du der Meinung bist, wegen einem mittelmäßigen Hauptschulabschluss und keiner beruflichen Aussicht Dir das Leben nehmen zu müssen, bist Du nicht pessimistisch, sondern krank.

Stell Dir mal vor, dass es Frauen gibt, die Ihre Kinder verlieren. Durch Unfall, Krankheit oder Mord. Bei denen würde ich solche Gedanken verstehen. Ein Kind ist ein Teil einer Mutter. Apropos: Versetz Dich mal in Deine Mutter. Oder falls Du keine mehr hast, denke mal darüber nach, was Deine Mutter davon halten würde, in Deine Wohnung / Zimmer zu kommen, und ihr totes Kind zu finden. Und im Abschiedsbrief steht: Ich weiß nicht, welchen Beruf ich erlernen soll, weil ich so einen schlechten Schulabschluss habe und eine Rechenschwäche habe. SUPER!!!!

Sorry, aber da steckt ein bissel mehr dahinter, als wie Du hier preis gibst. Es gehört hier vielleicht auch nicht her. Aber sprich mit einem Spezialisten drüber. Der verurteilt Dich nicht. Und glaube mir, die haben auch keine roten Sofas ;-)

Phhillx92


Wir als großer überregionaler Dienstleister suchen im

Auftrag eines Kunden aus der Sicherheitsbranche

Luftsicherheitsassistenten (m/w)

für den Flughafen Frankfurt/Main.

Sollten Sie diese Ausbildung noch nicht absolviert haben,

bewerben Sie sich gerne trotzdem.

Ihre Aufgaben im Job:

Sie kontrollieren die Fluggäste und ihr Hand- und

Reisegepäck bevor sie den Sicherheitsbereich betreten

dürfen.

Die Kontrolle des Handgepäcks erfolgt mittels

Röntgentechnik. Gesucht wird bei der Körperkontrolle, der

Handgepäckkontrolle und der Reisegepäckkontrolle nach

Waffen (Pistolen, Messer, verbotene Waffen), Bomben und

Gefahrgütern (brennbare Flüssigkeiten, ätzende, giftige

Stoffe...).

Die Voraussetzungen die Sie mitbringen müssen:

- gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

- eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis

- keine gesundheitlichen Einschränkungen

- Bereitschaft zur Schichtarbeit

- Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung

- ab sofort verfügbar

Was der Job Ihnen bietet:

- 120-Stunden-Vertrag mit Option auf Mehrarbeit

- geregelter Jahresschichtplan

- vergünstigtes Einkaufen am Flughafen, Jobticket

Die Schulung wird in Magdeburg in einem neuen

Schulungsgebäude durchgefüht, der Einsatz findet dann am

Frankfurter Flughafen statt!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail oder Post

an Frau Link unter

c.link@obm-pm.de.

ich glaub ich bewerbe mich da :-D ich mein naja durch die schrift komm ich ja noch .. denk ich mal .. :P

rNasdmeho


Ja, bewirb Dich bei uns ... Geile Sache ... Da weiß ich ja gleich, worauf ich in den nächsten Wochen aufpassen werde ... Wen ich ablehne ...

JUNGE, lass DIR helfen!!!

rHasHmehPo


Ich mache diesen Job seit 12 Jahren! Um eine Freigabe für den Flughafen zu bekommen, musst Du ein einwandfreies Führungszeugnis vorweisen können. Da wird Deine Vergangenheit so genau durchgeforscht, da weiß man hinterher, wann Du Deinen ersten Zahn bekommen hast! Das ist neben dem MAD und kerntechnischen Anlagen die höchste Sicherheitsstufe! Dort musst Du psychisch gefestigt sein. Phill, sei mir nicht bös, aber das BIST DU NICHT!!!

aXmKylxe


Na, zieh ihn noch weiter runter, das tut ihm bestimmt gut !!!

Ich denke, es geht jetzt ersteinmal darum überhaupt mal Bewerbungen zu schreiben. Eben einen Anfang zu machen.

Ich glaube fest daran, dass Phil nur eine Aufgabe haben muss und auch daran wachsen kann. Er ist weder psychisch krank noch blöd. Momentan steckt er einfach in einem Loch und das kann jedem im Leben passieren. Da nehme ich mich auch nicht aus !!!

Schreib die Bewerbung, Phil !! Versuch es und fang an !! Such dir auch andere Jobs raus, lass es nicht deine einzige Bewerbung sein !! Du mußt dir viele Möglichkeiten eröffnen und am besten eben eine Ausbildung anstreben ! Geh zu Lidl, Aldi .... mach eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann und geh dann deinen Weg weiter...... du kannst das wirklich schaffen !!

MharieCLurie


Bevor du eine Bewerbung losschickst, solltest du sie jemanden durchlesen lassen, damit sie auch fehlerfrei ist @:)

PshiVll92


und ob ich es bin ;-) ich hab keine anzeige nix 0 :) die können alles kontroliren und glaub mir ich bin nromal im kopf ;-)

Fpel-iz23


Dein Beitrag hat mich richtig wütend gemacht.

Du denkst, weil es mal nicht so läuft wie du willst, das der Tod der Ausweg ist?

Vor allem mit so leicht zu lösenden Problemen....

Du kannst mal meine Bürde tragen, daran würdest du zerbrechen.

Tzz, ich hab die Schule mit nem Abgangszeugnis 9. Klasse verlassen, war mit 16 schon süchtig nach Alkohol, von 17-18 hab ich auf der Straße gelebt, habe zwischendurch im Gefängnis gesessen, mit meinen 23 Jahren schon einen Schuldenberg von ca. 30000€.

Habe unzählige Maßnahmen abgebrochen, wo ich doch noch die Kurve hätte kriegen können, aber das war mir alles egal.

Du bist dick? und? Ich auch, da ich meinen Körper so gequällt habe, das ich jetzt schon diverse Krankheiten habe.

Ich lag schon im Krankenhaus , mit 4,6 promille Alkohol im Blut, kurz vorm abnippeln...

Ich könnt noch unzählige Sachen erzählen, aber vielmehr wollt ich dir mal zeigen, das es anderen viel schlechter geht als dir.

Aber an Suizid hab ich nie gedacht, ich kann dir sagen welche Leute so etwas tun, FEIGLINGE!!

Jeder schmiedet sein Leben selber, soviel kann ich dir sagen...

Auch ich habe es (wenn auch spät) erkannt, mache gerade meinen Schulabschluss nach...

Und ich bin 4 jahre älter als du, selbst ich habe noch eine Chance!!

Und mit 3,0 keine Ausbildung?

Tzz, selbst als Metaller oder im KFZ-Bereich verlangt man meist nur einen Notendurchschnitt von 3,4 bei uns suchen die ganzen Autohäuser Lehrlinge!

Also schwing dein Arsch mal hoch und mach was aus deinem Leben, anstatt hier rumzuheulen.

****

Amkelxa


@ Feliz23 (aber auch andere!)

He komm, jeder darf doch Probleme haben! Konnte er etwas planen, wie sein Leben und seine Ausbildung weitergehen würde?? Es gibt sicher nicht wenige Leute, die auch nur an Suizid gedacht haben, aus welchen "belanglosen " Gründen auch immer! Der Mensch ist doch nicht perfekt, er ist doch immer noch ein Wesen mit Seele und Verstand, da ist so etwas sicher nicht unnormal! >:(

-Klar, ist super, wenn man immer noch gelassen bleiben kann, wenn man mal daneben gehauen hat, aber das kannst Du deshalb nicht von den anderen erwarten!

Aber Respekt: Du bist schön stark, dass Du durchhältst und etwas aus Deinem Leben machen möchtest, obwohl es dir schon so dreckig ging! :)^ :)=

@ Phil92

Dir scheint's etwas besser zu gehen! Weiter so! :)*

Hast es sicher nicht leicht gehabt, aber wenn Du Dich so weiter aufrichtest... :)^ Wie steht's mit der Bewerbung? Hast Du keinen Traumberuf oder ein Hobby oder einen Wunsch, das/ den Du eventuell auch beruflich erfüllen könntest?

Alles Gute und viel, viel Glück!! :)* @:)

P1hilZlx92


hab eine geschrieben doch irgend wie hat das nicht gespeichert oder was auch immer ich schrieb jetzt noch mal alles neu ..

nein hab ich nicht :
danke akelaa

r'asm]eKhxo


amyle, bist Du Psychologin? Also entweder ist die Überschrift maßlos übertrieben, dann ist unser kleiner Phill hier ein Wichtigtuer, der Aufmerksamkeit sucht – oder er meint es wirklich so, dann ist er psychisch krank!!!

Wer als Ausweg nur noch den Suizid sieht, IST KRANK!!! Versteh es doch endlich! Das sind die, die sich im günstigsten Fall auf dem Dach aufhängen. Im Ungüstigsten Fall sind das die, die schwer bewaffnet in Schulen rennen!

In meinen Augen braucht er keine Aufgabe, sondern einen Platz in der nächsten Psychatrie! Er kann froh sein, dass er seine Adresse hier nicht gepostet hat. An sonsten hätte ich gestern zu seinem eigenen Schutz gleich die Polizei gerufen. Solche Foreneinträge sind Beweismittel genug, dass er für mindestens eine Woche zur Überprüfung in die Psychatrie kommt. Das sehe ich als meine bürgerliche Pflicht an.

Stell Dir mal vor, er will sich doch das Leben nehmen und fährt als Geisterfahrer auf der Autobahn. Und DU kannst nicht mehr ausweichen! Hattest Du das schon mal? NEIN ??? ICH SCHON!

PHILL, GEH ZUM ARZT!

A3kelxa


Aber Phil92 scheint es momentan tatsächlich etwas besser zu gehen... ich glaube schon, dass eine Aufgabe ihm gut tun würde und er versucht ja auch, sein Leben etwas zu ordnen... oder nicht, Phil? ???

@ Phil92

Solange Du noch keinen festen Job hast, könntest Du doch in der nächsten Stadt gucken, ob da nicht ein kleiner Job angeboten wird! Ich glaube, Dir fehlt ein richtiges Ziel, auf das Du hinarbeiten kannst... Selbst wenn Du Dir dafür "zu alt" vorkommst, probier's doch mit kleinen Jobs, wie z.B. Zeitungsaustragen, Hunde ausführen, in einem kleinen Laden aushelfen, etc.!

Du könntest Dich ja auch mal öfter mit Deiner Freundin draußen bewegen, Fahrradtour, Laufen,... -wahrscheinlich wird es Dir schwer fallen, Dich da zu etwas durchzurangeln, aber wenn Du ersteinmal anfängst und Deine Freundin Dich unterstützt, ist es sicher viel einfacher und Du kommst auch etwas mehr in Stimmung! ;-) :)_

Aber rasmeho muss ich trotzdem zustimmen, Du solltest zumindest Deinen Hausarzt aufsuchen, wenn Du nicht direkt mit einem Psychiater o.ä. reden möchtest. Der Hausarzt wird dir sicher weiterhelfen können! :-)

Weiter so! :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH