» »

Mordgedanken

_pMissX_Julxi_ hat die Diskussion gestartet


Ich bin noch Jung und habe schon Ritzen und 2 morg versuche hinter mir!

Jetzt bin ich Magersüchtig!

Und finde langsam gefallen an Alkohol was kann ich machen damit ich da weg komme??

Antworten
a:ug2x33


reden, reden, reden

fachlich gebildete Gesprächspartnerinnen suchen

wenn beides nicht möglich, dann per Internet suchen nach Mailkontakten, die ein Gespräch zwar nicht ersetzen können, aber die "Sprachlosigkeit" überbrücken

_LMisas_JXulxi_


und das hilft mir jetzt wie weiter?

Aipf}elkoxpf100


Geh zum Psychologen. Die können dir helfen, du musst es aber auch selbst wollen. Kümmer dich gleich morgen um einen Termin .

Viel Erfolg

_/Missc_Julxi_


bestimmt nicht!

Axpfelk<opjf10q0


Ja du wirst ohne professionelle Hilfe nur nicht davon wegkommen.

Ist jetzt nicht böse gemeint, aber wieso stellst du so eine Frage, wenn du auf jede Antwort eh nur abwertend reagierst ?

a&myxle


Du darfst mit deinen Problemen nicht allein bleiben, du brauchst Menschen, denen du vertraust und denen du dich anvertrauen kannst!!!

Können dir deine Eltern helfen, hast du gute Freunde mit denen du jederzeit sprechen kannst ?

Für mich hört es sich so an, dass du unbedingt etwas brauchst, womit du dich zuschütten kannst, nichts mehr fühlen brauchst. Das ist aber wirklich keine Lösung, sondern schaft nur mehr Probleme. Und davon hast du doch schon mehr als genug !!

Du brauchst dringend Hilfe ! Hast du dich deinem Hausarzt anvertraut oder bist du sogar schon in einer Therapie?

_>Mxiss_#Julix_


ich geh bestimmt nicht zum Psychologen ich bin nicht geistes gestört!

_1MissF_Julxi_


ich rede ja schon mit meinen freund die ganze zeit er will mir helfen aber er weiß nicht wie er mir helfen kann!

ich dachte vliechte finde ich hier hilfe also leute mit den ich auch richtig über das thema schreiben kann aber das wahr wohl ein satz mit X nähmlich nichts

a/myNle


;-D nein, keiner ist geistesgestört, wenn er sich Hilfe nimmt !!!

Wenn du dich ritzt, 2 Selbstmordversuche hinter dir hast, magersüchtig bist und dich sehr für Alkohol interessierst ist das nicht normal !! Und ich bezweifel es, dass du allein aus deiner Zwickmühle rauskommst. Sich für eine Zeit in seinem Leben Hilfe zu nehmen, psychologische Hilfe, ist nichts schlimmes und es ist sogar gut. Es ist nicht einfach, aber das machen viele Menschen. Ich habe das auch schon gemacht, sonst wäre ich wahrscheinlich heute nicht mehr am Leben !!

Überlege dir, was du möchtest. Wenn du möchtest, dass es dir besser geht, solltest du dich jemandem anvertrauen. Hat den jemand bei dir mal Magersucht festgestellt ?

Du tust dir selbst so schreckliches an !!

:)* :)*

AxpfTelkEopfK100


Keiner sagt das du Geisteskrank bist, ein Psychologe ist nicht nur dafür da. Das mit deinem Freund ist klar, er will dir helfen kann es aber nicht, weil er das Wissen darüber nicht hat. Wenn dir ein Psychologe zu peinlich ist, besprich das alles erst mal mit deinem Arzt. Zu deiner Aussage Satz mit x , wir wollen dir hier nur helfen. Manchmal geht es halt nur so, auch wenn man dafür in den sauren Apfel beißen muss...

aVmyxle


Was erwartest du denn ?

Du schreibst zwei Sätze, du lehnst alles ab !! Dein Freund kann dir nicht mehr helfen, dass kannst du nur selbst !! Ich nehme mal an, dass du erwachsen bist, also bist du auch selbst für dich zuständig !

Ich würde dir gern einen Satz rüberschicken, der dir hilft und der dich heilt – wie soll ich das machen ???

_#Mis"sR_Julix_


nein hat nicht mein freund und meine freunde sagen mir das ständig mein freund hat mich vor ein paar tagen schon gefragt ob ich absichtlich kotze ich wahr echt geschockt!

und das alles nur weil ich ich mich bei ihn anvertraut habe und wegen den bauch krämpfen!

_)Miss_UJulxi_


und nein ich bin nicht erwachsen ich bin 13 -.-

AOpLfelko&pf10x0


Sie machen sich alle sorgen, such dir Hilfe ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH