» »

Mordgedanken

b<abyk9oaxla


hab jetzt nicht alles gelesne,a ber ich würde dir raten zum psychologen zu gehen...

ich war auch beim psychologen und ich hab emich weder geritzt, noch sonst was von dem gemacht was du gemacht hast.

psychologen sind nicht für geistesgestörte, sie sind für leute, die sich nicht wohlfühlen (was bei dir ja wohl so sein muss)

dir kann hier keiner helfen, du musst dir selber helfen, udnd as kannst du nur, wenn du dich mit personen austauschst, die sich mit diener situation auskennen, ob du jetzt in ne klinik gehst, zum psychologen oder in ne gesprächsgruppe, professionelle hilfe brauchst du so oder so!

wenn du das nicht willst, dann ist das dein problem, denn hier kann dir sicher keiner helfen.

*:)

_&Miscs_wJuxli_


aber was ist wenn die heir mir schon voll gut geholfen haben??

und ich würde dir raten das du alles liest nur soo ein kleiner tipp am rande

_"Miss_OJuli_


@ knuffeltje

hoffentlich

k_nuf@feltxje


I'll be cheering you on :-)

Du hast hier viele, die hinter dir stehen :-)

Juli kann das :)z

_gMisLs_Jxulix_


hoffentlich

ich habe angst

b.abykOoaxla


ich lese jetzt bestimmt nicht 30 seiten um mir anzuhören wie du rumjammerst, dir aber nicht helfen lassen willst. alles klar.

isst du inzwischen normal? trinkst du kein alkohol mehr? ritzt du dich nicht mehr?

dann schön dass die leute hier dir geholfen haben, ich glaube aber dass es nicht so ist.

und wnen ich lesen muss "ich KANN aber nicht zum arzt" dann kann ich einfcah nicht weiterlesen, weil das ne schlechte ausrede ist.

_UMissj_J)uli_


dann musst du noch mehr lesen dann weist du warum

konufTfeltxje


@ babykoala:

Ich will mich in euren kleinen Kampf ja nicht einmischen ;-D Aber Juli hat mittlerweile viele Dinge eingesehen. Die Seiten zu lesen, wäre vielleicht wirklich hilfreich, wenn du ihr helfen möchtest.

@ Juli:

Glaub ich dir... Sowas ist nie leicht. Erinnerst du dich noch daran, was ich anfangs gesagt habe? Es ist wie ins Wasser springen.

byaibyk'oxala


weil deine eltern die karte haben?

haben schon einige gesagt dass das kein grund ist :)

_.MisBs_bJu|lxi_


ohh ja stimmt

und das wahr auch sehr hilf reich

dann muss ich wohl morgen da durch

also ich hoffe das ich die richtigen worte finde

danke für deine hilfe :-x

k]nuffNeltje


@ babykoala:

Sie will morgen mit ihrer Freundin reden. Steht eine Seite weiter hinten.

@ Juli:

Am besten ist einfach drauflosquatschen... Du kriegst das schon hin :)^ :)*

_cMi6ss_JuGlix_


danke schön

dann muss ich wohl morgen da durch

irgentwann muss ich da so oder so durch

b$abyYko8alxa


kann mir die sieten leider nicht alle durchlesen, da ist mir zu viel rumgejammer, gefühlsduselei, und son zeug.

kann ich halkt nicht. ich hab meine probleme auhc ohne den kram gecshafft und kriege das kotzen wenn ich sone jammerei lesen muss.

vorallem einfach weil mich die aussage am anfang dass psychologen für vollgestörte sind einfcah mega becshissen finde und dadrin schons ehe dass sie eigentlich noch nicht eingesehen hat dass sie hilfe braucht.

sie sucht sich (in meinen augen) grade nur aufmerksamkeit, wird das hier weniger, dann wird alles wieder wie vorher. sie muss sich in der realen welt freunde suchen und vorallem nen psychologen, der dauerhaft für sie da ist und nicht nur dann wenn er grade mal online ist.

_UMissH_JuIli_


@ babykoala

okey ich muss dich jetzt mal ganz kurz auf klären ICH HABE FREUNDE lies doch mal die letzten beiträge also das könnte hilflich sein und

weist du was ich habe so gar einen freun und eine abffaz!!

jetzt bist du g eschockt ne??

ich habe auch keine lust mehr mich mit dir zu streiten weil du bist es echt nicht wert also lass mich einfach in ruhe

am besten du schreibst hier nicht mehr

k>nuffemltjxe


+offtopic an+

Warst du immer Einzelkämpferin babykoala? Natürlich, die Aussage mit den Psychologen war blöd, aber Juli ist "erst" 13 Jahre alt. Sie hat noch nicht so viel Lebenserfahrung wie jemand mit 30. Früher hab ich auch gedacht, Psychologen helfen nur Gestörten. Solche Dinge lernt man eben erst mit der Zeit und mittlerweile dürfte sie das schon begriffen haben, dass Psychologen nicht nur für Geistesgestörte sind.

Juli hat hier mehr kapiert, als manche glauben.

Natürlich sucht sie Aufmerksamkeit. Sie kriegt von ihrer Familie keine und hat Angst, sich ihren Freunden anzuvertrauen. Woher soll sie sonst Aufmerksamkeit nehmen? Hattest du nie jemanden, der dir geholfen hat, so wie amyle und viele andere hier es bei Juli machen?

Natürlich braucht sie auch in der realen Welt auch Freunde und Hilfe. Sie muss vorher aber Kraft tanken, um den Schritt zu wagen, sich jemandem anzuvertrauen. Das schüttelt man nunmal nicht aus dem Ärmel.

+offtopic aus+

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH