» »

Mordgedanken

aKmyle


ja ? wie das – das ging ja flott, erzähl mal ...

_dMiss7_J7uli_


ja hat er

aFmy5le


das ist doch peferkt – alles andere wäre ja auch unsinnig gewesen, jemand, der Probleme hat, geht doch nur zu jemanden, der das auch geheim und vertrauensvoll behandelt. Sonst könnte man es doch gleich an das schwarze Brett hängen ;-)

_oMisMs_Julxi_


mein schatzz hat angst das mir der kopf platzt! xD

aOmyxle


nun, da hat er ja auch nicht ganz unrecht, oder ???

Er möchte, dass es dir wieder besser geht und du möchtest es ja auch – da seid ihr euch auch einig !!

Du brauchst doch genauso Hilfe, wie deine Freundin, die eventuell schwanger ist !

_nMisBs_J7uxli_


ja ich weiß aber ka

mit meinen problemen kommt der druck und kommt das hungern und mit den hungern kommt das ritzen und mit den ritzen kommt die angst

a>m ylxe


genau und deshalb muss dieser Kreislauf durchbrochen werden !! Dein streitendes Elternhaus wäre schon mal ein super guter Anfang, findest du nicht ? Dann konzentrieren sich deine Eltern wieder mehr auf dich und deine Schwester !

Wie empfindet deine Schwester eigentlich die Situation ?

_6Mimss_Jxuli_


k.a.

aHmyl"e


nein? Redet ihr gar nicht über eure Gefühle ? Wie sie darunter leidet ? Vielleicht wäre es für dich leichter, wenn du es wüßtest und ihr euch darüber unterhaltet. Eventuell könntet ihr auch beide zu eurern Eltern gehen und sagen, stopp, so geht das nicht, wir leiden extrem drunter ..

_lMisLsL_Jeu{lix_


meine eltern würden uns den vogel zeigen und weiter das machen wo sie grade wahren

abmy)le


ist deine Mutter immer so oder hat sie sich jetzt durch die Streitereien verändert ? Das Verhalten, wie du es beschreibst, ist nicht richtig und macht mich wirklich traurig. Man kann als Elternteil Streitereien mit dem Partner nicht vor den Kindern geheimhalten, aber sie sollten auf euch Rücksichtnehmen und somit auch Respekt euch zeigen !

_kMiss_J]ulxi_


jo meine ma hat sich verändert

aFmSyle


wenn sie auf euch nicht hört, muss es ihr das jemand anderes sagen! Ich denke, deine Eltern machen eine dicke Ehekrise durch, dass ist sehr schlimm für sie. Aber ihr dürft darunter so wenig wie möglich leiden! Ihr solltet nach wie vor eine sehr große Rolle spielen und sie müssen auf euch achten. Denn ansonsten wären deinem Vater und Mutter deine Veränderungen aufgefallen und sie hätten dir bereits helfen können, so wäre es jedenfalls auch richtig gewesen. Aber manchmal stecken Menschen in ihren eigenen Problemen so fest, dass sie nicht nach links und rechts schauen können.

Deine ganze Familie hat echte Probleme....

_AMis9sv_RJuxli_


ja ich weiß

ich finde es nicht schlimm das sie es noch nicht bemerkt haben weil ich weiß das meine ma meinen dad liebt und sie will ihn nicht verlieren wie oft habe ich schon ihre ehe gettet das glaubst du nicht!!

mir ist es wichtig das sie schön und glücköich weiter leben genau wie meine sis und meinet wegen kann ich auch ihre ganzen probleme kriegen da mit komme ich dann auch schon klar haubt sache den geht es gut

awmyxle


So habe ich früher auch gedacht, nur du kannst die Probleme anderer Leute nicht auf Dauer tragen. Du zerbrichst dran! Der Druck wird zu groß .....du kennst das doch! Wie lange willst du noch so weitermachen, wann kannst du nicht mehr!?

Deine Eltern sind die Erwachsenen ... sollten die Erwachsenen sein und du das Kind nicht andersherum, das ist völlig verkehrte Welt :°_

Deine Eltern sind für ihre Probleme ganz allein zuständig, du kannst und darfst da nicht mitmischen. Ich weiß, was du als nächstes Schreiben wirst :-D

Ich habe das mit meinen Eltern auch durch und schlimmeres. Ich habe immer zu ihnen gestanden und ihnen geholfen, mir hat keiner geholfen. Heute sehe ich es mit anderen Augen, denn es ist nicht die Aufgabe einer 13jährigen ihren Eltern gegenüber die Erwachsene zu sein. Du bist jetzt in diesem Rad drin und kommst nicht mehr raus. Auch bei deinen Freundinnen sagst du, du mußt ihnen so helfen wie eine Mum – kann das sein, dass du ein Helfersyndrom hast ??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH