» »

Mordgedanken

Smtinac/henx78


Hast Du Dir mal all Deine Sorgen & Probleme aufgeschrieben? Alleine das ist schon eine kleine Hilfe. Und falls Du zum Arzt gehst und er was merkt, gib ihm den Zettel. Ist echt leichter als alles zu erzählen. Und man vergißt nichts! ;-)

Ich muß nächste Woche auch mal gucken, das ich einen Termin bei der Phsychaterin bekomme. Da werde ich meine Sorgen & Probleme auch erst wieder aufschreiben, damit sie sich schon einmal einen Überblick verschaffen kann.

Aber wirklich gut drauf bin ich heute auch nicht. Mochte auch heute morgen gar nicht aufstehen, mußte aber, da ich zur Arbeit mußte. Mir fallen hier auch schon fast die Augen im Sitzen zu, aber wenn ich jetzt ins Bett gehen würde, wäre ich spätestens um 23 oder 0 Uhr wieder wach. :(v

_5Miss)_Julxi_


ohh nicht gut :-(

ich wünsche dir gute besserung und das mit deinen bruder tuht mir echt leid

SktixncheZn7x8


So ist er aber schon immer gewesen und wird auch so bleiben. Finde es nur traurig, daß seine beiden Söhne wohl auch so werden. :-(

_+Missp_Juli_


ich glaube ich habe dich :-)

SHtinc5hemn7x8


Hast aber noch keine Anfrage geschickt, oder?

_7MissV_Juli_


doch aber es gab 2 hast du ein bild drin??

S|tinch!enx78


Ja, habe ich. Mein Blick geht auf dem Bild nach links. ;-)

_/MisDs_4Julix_


finde dich nicht :-(

_hMi2ss_J(ulix_


der heutige tag kann nur scheiß anstrengent werden -.-

ich muss mein freund überreden nicht zu gido zu gehen und wenn er da hin geht schleppt er mich mit weil ich schwächer bin als er :°(

gestern schon wieder mal scheiße gebaut ich glaube ich krieg das nie mehr hin :°(

_TMis(s_Julxi_


in mom wierd alles wieder schlimmer!!

voll der albtraum ;-(

_kMisqs_JuYli_


Was ist,

wenn man traurig ist,

aber trotzdem lacht,

nur um zu verstecken

dass man nicht mehr lebt.

Was ist,

wenn man keine Luft bekommt,

aber trotzdem lebt,

um andere glücklich zu machen.

Was ist,

wenn man stirbt,

man aber noch atmet

um zu zeigen,

dass es nicht vorbei ist

Aber was ist,

wenn man schon tot ist,

aber trotzdem lacht,

um den Anschein zu erwecken,

dass man noch lebt? /AJ

_IMisNs_Ju%lix_


sorry vertippt / MJ

k9nufvfelFtje


Und was ist

wenn dieser übrig gebliebene Atem

eine Chance ist

Eine Chance

die man nicht sehen will

weil man glaubt

dass man schon tot ist?

Sbtinc%hens7x8


Hi Miss Juli! @:) @:) @:)

Die letzten Tage waren bei mir echt total mies. Meine Tochter war krank und hat 2 Tage entweder geschlafen oder geweint. Wahrscheinlich hatte sie eine Harnwegsinfektion. Und sie konnte nichts essen oder trinken, kam alles wieder raus. Irgendwie hab ich es dann gestern Abend geschafft ihr das Antibiotikum einzutrichtern. Und es kam nicht wieder raus!!! :)^

War heute dann auch wieder beim Arzt und hab mir wieder die Depotspritze geben lassen. 100 %ig hilft die zwar auch nicht, aber zumindest ein bischen. Und sobald ich alles geregelt habe (muß dringend zum Amt) und es hier ruhiger ist, versuche ich auch eine Therapie anzufangen.

Wegen meinem Bndscheibenvorfall habe ich nun erstmal Bewegungsbäder bekommen, da ich jetzt noch keine OP möchte. Dafür sind die Schmerzen noch nicht stark genug, bzw. die Symptome noch nicht schwer genug. Die Schmerzen ziehen zwar ab und zu auch das Bein runter, aber da muß ich nun durch. Und wenn ich hier zu Hause bin, kann ich mir die kleinen Elektroden ranmachen und Strom durch den Rücken jagen. Schleppe das Gerät aber nicht immer mit mir rum. Aber wenn ich vor der Arbeit schon merke, daß es schlimmer wird, lege ich es einfach an und arbeite damit. Wenn ich das Gerät und die Kabel gut verstecke, sieht auch niemand etwas davon. ;-)

So, muß ins Bett. Wünsche Dir eine gute Nacht und schöne Träume! @:) @:) @:)

Und für den morgigen Schultag ganz viel Kraft! :)* :)* :)*

Vauhlkangiqer64


Hallo Miss Juli im Januar,

die Beschäftigung mit dem Tod, zumal in lyrischer oder musikalischer Form, ist schon manchmal was Schönes, weil es Gefühle auslöst oder verstärkt, die mit der Sehnsucht nach einem Blick hinter den Horizont zu tun haben – in eine Welt, die für uns nur ein Schattenreich ist, das vor unserer Geburt und nach unserem Tod liegt.

Jetzt aber bist du für eine kurze Zeitspanne Gast auf diesem Planeten, atmest die Luft so wie jeder andere auch und musst dir öfters den Bauch halten, weil dein Freund dich mal wieder so derbe zum Lachen bringt. :-D Und das Beste: Du selbst kannst bestimmen, was du mit dieser Zeitspanne anfängst. Sie ist ein Geschenk, dass jeder genau einmal erhält.

Wenn ich in deinem Alter unglücklich war, dachte ich mir gern Folgendes: Ich sei von Außerirdischen in menschlicher Gestalt zur Erde geschickt worden, damit die in diesem Versuch sehen können, wie es mir dort geht. So kleine Gedankenspiele helfen, sich vom eingegrenzten Ich für gewisse Zeit zu befreien und sich leichter zu fühlen.

Apropos Gedichte: Magst du mal selbst etwas versuchen? Oder hast du schon?

Und Stinchen78: Das mit den Elektroden kannte ich noch gar nicht, echt witzig, sich vorzustellen, wie du von Stromstößen gebeutelt durch die Gegend rennst... :-)

Alles Gute für Euch, einschließlich Knuffeltje

@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH