» »

Ertrage schlanke Frauen nicht

S%miOllCi2


Kann mich meiner persönlichen Pressesprecherin nur anschließen und habe dem nichts hinzuzufügen. ;-D

LVuciex26


:)^

r~a(t0x8


klar können viele punkte nicht passen für viele ist das essen auch ein ersatz für liebe usw. ohne grund gibt es ja nicht sooo viele essstörungen aber um die zu bewähltigen braucht man hilfe und man muss lernen zu reden über die sorgen,probleme usw.

k-amill,chebn


Ist es bei dir Neid und Hass, oder ist es Angst und Eifersucht? Also haben die Gedanken mit deinem Partner zu tun?

JIan7ny qX Filxe


Hallo und erstmal lieben Dank für die doch zahlreichen Antworten @:) .

Also ich sags mal so,ich hab definitiv ein Problem mit MIR,das steht fest,aber ich seh das Problem auch in meiner Psyche sowie die Probleme innerhalb meiner Ehe. :-/

Ich weiss das auch nur ich was daran ändern kann,aber mir fehlt einfach die Kraft das durchhalten :-( .

Um Himmelswillen,ich verteufel mich wenn ich Unzufriedenheit über mein Leben urteile,denn es gibt wahrlich schlimmere Dinge und sogesehen geht es mir gut,wenn eben dieses ABER nicht wäre...... %-| .

Mein Mann liebt mich auch mit den Kilos,das ist nicht das Problem,das Problem bin ich selbst,weil ich es nicht zulasse von ihm geliebt zu werden so wie ich bin.

Es herrscht ein regelrechter Kampf gegen meinen eigenen Körper und das Resultat ist Frust und die immer wieder aufkeimente Unzufriedenheit,die dann alles wieder über Bord wirft und mich Essen lässt.

Ein wahrer Teufelskreis.

@ Lancis

:°( danke deiner lieben Worte,aber ich bin mir gegenüber sehr sehr hart.Andere sehen viele Dinge ganz anders als ich sie sehe,viele halten mich für verrückt,vorallem weil ich mich in jeder Lebenslage so niedermache,aber es wird immer schlimmer.

Es vergeht kein Tag wo ich mich nicht selbst ironisch-böse auf die Schibbe nehme ":/ sorgt zwar bei anderen teils zu Lachern,aber viele merken das ich das im Grunde Ernst meine und sind ebenso belustigt wie schockiert :-( .

Manchmal glaub ich,in einer anderen Welt zusein,das die Frau im Spiegel gar nicht ich sondern wer anders ist.Oft hab ich ein so dermassen verzehrtes Bild von mir und manchmal stelle ich mit erschrecken fest wer ich wirklich bin..... :-/

Ich will andere Frauen nicht hassen,es ist auch absolut falsch,aber dieses Denken verschärft sich zunehmst wenn ich unzufriedener werde,sprich wieder ein paar Kilos zugenommen habe ect....

Es ist skurril,denn ich hatte vor meiner Schwangerschaft auch schon 95 kg,hab mich aber toll gefühlt,hatte zu dem Zeitpunkt bereits 20 kg abgenommen und wollte nochmal 20 kg abnehmen,war total motiviert,dann kam unverhofft die Schwangerschaft x:) und ich nahm "nur" 7 kg zu.

Wiege jetzt wieder 95 kg und fühle mich dicker denjeh und wenn ich dann vorallem Frauen sehe die ebenfalls schwanger waren und jetzt wieder eine Topfigur haben,dann würd ich denen am liebsten mit dem ??nackichen Poppers ins Gesicht springen |-o ?? . :-(

Ich krieg so meinen Grant und verfluche diese Frauen,ja ich würd sogar wirklich von grenzenlosem Hass in dem Augenblick (es beruhigt sich ja auch schnell wieder) sprechen,was mich dann aber selbst erschüttert,weil es wie gesagt einfach nicht meine Art ist :-(

Ja ich bin auf der Suche nach einem gutem Therapeuten,nur bislang ohne Erfolg.

Entweder schon voll oder zu weit weg und da ich persönlich kein eigenes Auto besitze,ists schwierig und mit Baby sowieso.

Ach ich weiss selbst nicht was ich eigentlich von dem Faden erhoffe,denn helfen kann mir ja leider eh keiner,vielleicht nur etwas Zuspruch und Verständnis %:| ......keine Ahnung :-( .

TBöpifch1exn


Janny, dein Problem ist nicht das Gewicht sondern das Gefühl von Hass und Missgunst. Denke daran dass es nur DIR schadet, nicht den anderen. Du scheinst ein Problem zu haben dich so zu akzeptieren wie du bist, beneidest schlanke Frauen und fühlst dich benachteiligt. Aber denke doch so dass Schlanksein nicht alles ist. Du steckst nicht in der Haut der Frauen die du beneidest. Vielleicht geht es ihnen in anderen Dingen schlechter als dir. Vielleicht leiden sie weil sie grosse Nasen haben, Glubschaugen oder gar zu Hause vom Mann verprügelt werden. Auch Frauen die Aussehen wie Supermodels können unglücklich sein und es schwer haben! Ich würde an deiner Stelle deine starke Unzufriedenheit mit sich selber in einer Psychotherapie angehen, woher dieser Verzweiflung über den eigenen Körper kommt. Ich habe eine gute Freundin die dick ist, also wirklich dick. (150 kg?)... Sie ist ein richtiger Sonnenschein, jeder mag sie. Und jetzt kommst: sie hat einen Mann und 2 Kinder, der Mann liebt sie über alles. Ausserdem hat sie haufenweise Verehrer die für sie Schwärmen und sie hübsch finden bzw auf ihren Körper stehen.

Alles Gute!! :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH