» »

Könnte chronische Hashimoto zu meinen Beschwerden passen?

mSertx23 hat die Diskussion gestartet


erstamal hallo,

mir geht es schon seit fasst 2 jahren nicht gut, mal mehr mal weniger, meine symptome sind folgende: herzrasen, unruhe, angst im bauch, druck. manchmal bin ich so erschöpft das ich nicht mal reden will, weil ich mich so fühle. jz nach vilen ärtzen wechsel hat ein artz gesagt, ich hätte infektion im blut, entzündungs werte sind seit jahren oben 5 werte !!jz hat er ein schildrüsenunterfunktion gesehn im blutergebniss verdacht auf entzünung in der schildrüse ich habe so ein angst das glaubt ihr nicht. so ein unangehmes gefühl im körper obwolh mein schildrüse vile hormonen aus schütteln würde, so fühlte es sich an. meine augenlieder schwillen dan an wen der schub kommt wünsch ich keinen!!!!

könnte chronische hashimoto zu mein beschwerden passe?? habe so angst das ich operiert werden muss fühle auch knoten in der gegend wo mal anschwillt und dan wider kleiner wird. muss am dienstag zum radiologen was macht er damit mir dan alles?? ich hab angst druchzudrehn im kopf bin nervös die paar tage halte ich es auch noch aus denk ich, hab es ja fast 2 jahre lang ausgehalten. es gab auch tage da ging es eingermasen bissel gut dan kam der nächste schub wider.

man ih kan nicht mehr leute ehrlich ich könnt heulen. bin 23 jahre alt manchmal auch ein geräuch in der hals gegend lunge wurde schon kontroliert manschmal wird mein schildrüse warm fühlt sich so an könnte das infektion sein was wen der kardiologe es nicht seht ob ich chronische hasi habe? also unterfunktion steht ja mal schon mal fest soweit ich habe damals durch eine erkältung mich nicht erholt so richtig auf dem überweisungszettel steht

- thyreoiditis E06.9v
- latente hypothreose E03.9v

danke leute im voraus @:)

Antworten
A+kela


Hallo mert23!

Ich kann dir leider keine Tips geben, aber ich wünsche dir alles, alles Gute und viel Erfolg! -Lass dich nicht von dir selbst unterkriegen, du bist stark genug! :)* :)* :)*

@:)

m=eQrtG23


wer kan mir weiter helfen ??hab so ein schiss mir geht es nicht gut

N#ik!o_Belulic


Hallo,

bei mir im Thema sagtest du doch das es an einer Entzündung an deinen Zähnen liegt, jetzt doch nicht mehr?

Und ja das was auf dem Überweißungszettel steht ist einmal das deine Schilddrüse entzündet ist und das zweite steht für Unterfunktion deiner Schilddrüse . Das kann man auch bei Wikipedia nach gucken bzw Google . Ich bin mir auch ziemlich sicher das der Arzt das zu 100% was findet ,wenn da weiß sein sollte.

Keine angst ,es wird schon wieder besser . Bei mir ist das manchmal auch echt so, aber ich versuch mich einfach nicht davon unterzukriegen . ;-)

MFG

m`ert2x3


dasschlimmste an der sache ist ja das man denkt man dreht durch vor angst ein unangenhmes gefühl in mir das glaubt ihr mir nicht ich könnte mich manchmal wen es zu viel wird einfach fliehen es gib auch tage da eht es einiger mahsen dan kommt wider der schub herzrasen unwohlsein angst hab angst das ich sterbe daran jz weil ich es seit 2 jahren habe un jz erst erkannt wurde zwar nicht ganz aber unterfunktion ist ja schon was mir noch aufgefallen ist wen der schub kommt wird mein augen extrem klein wisst ihr was das ist ich werd noch verückt leute!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-( :°_

N$iko^_Bellaic


Du weißt , aber schon das genau solche Symptome von einer SU kommen?

Sieh es einfach optimistisch, es wurde gefunden und dir wird es bald wieder besser gehen, also ich wurde mich freuen und nicht verrückt machen, auch wenn es dir anscheinend schwer liegt.

Und wieso "zwar nicht alles" was ist denn da noch?

mLertx23


ja ichlese falss ich medikamente bekomme verschelctern sich die angstzustände ich halte es grad noch so aus oh man ich freu mich zwar das ich jz weis von was es kommt aber habe angst das ich verückkt werde der schub belastet mich ernorm und der schub macht sich auch auf mein augen merkbar in dem meine augenlider runter hängen und meine augen wie ein japaner ausseht also kan ich mich beruigen bissel passiert mir nichts is dienstag bis ich bei dem radiologen bin 2 jahre habe ich es jz ausgehalten ohje NIKO_BELLIC fühls du dichauch echt so haste auch angst und herzrasen und wen der stress zu vielwird oder irgendetwas zu vielwird einfach nur fliehen weg gehn wo eslaut ist oh man !!! :°(

mWert2x3


und was wen der radiologe nicht imultraschalldas hashimoto sieht oder nicht richtig kontroliert meine netzündungs werte sind hoch im blut und crohniche hashimoto ist es ich könnte drauf wetten !!!!jz grad geht esmir ein wenig besser vorhin gings mir nicht gut wan kommt immer der schub weist du dasniko belLIC ??? in welchen zeitabstand UND IST ES NORMAL WEN MEINE AUGENLIEDER SCHWILLEN ALSOMEINEAUGEN DAN KLEINER AUSEEHN WIE EIN JAPANER BISA DER SCHUB VORBEI IST DAN WIRD ER WIDER NORMAL DANKE IM VORAUS

Nliko_ABellixc


Also ich hab mal gelesen das die Augenlider dick werden und das die Pupillen klein werden. Es gibt halt viele Symptome und es sind von Mensch zu Mensch andere, aber ich glaub jeder ist Dauer Müde und hat eine Antriebsschwäche, aber wie gesagt ist bei jedem Menschen anders.

Also bei mir ist das auch so, ich sehr Laut empfindlich geworden bin. Die Schilddrüse lässt ja deinen Körper langsamer arbeiten und auch deine Psyche ist davon schwer betroffen.

Und wenn du wirklich Hashimoto hast dann wird er das sehen glaub mir. Man wird es denk ich schon im Ultraschall wenn nicht dann halt bei den Antikörper werten, falls er das nicht macht sagst du ihm das du das willst .du musst halt auch sagen was du denkst und dich nicht nachhinein dafür selbst zerstören^^ so war es halt bei mir. Da brauchst du keine angst zu haben^^

moertG23


danke NIKO BELLIC also wen ich shcon 2 jahre ohne diagnose ausgehalten habe pack ich das bis diensatg auch noch oder mein kopf denkt nix an anderres mehr wie haltes du es aus niko bellic diese angst und das unangenheme gefühl

maertu23


ich will nicht mit 23 jahren sterben an einen schub der schildrüse und die angst wo schon in mir ist

m%ertx23


kan es auch sein das es nur schildrüsenentzündung ist ohne hashimoto weil ich das ganze schon 2 jahre mit mache ohne diagnose bis vor eben ist das gut wen ich das schubweise bekomme und ein tag mal ruhe ist ich will kein hashimoto haben in meinblutbild ist schon seit 2 jahren eine infektin entzündung antikörper ist aktiv bitte um hilft mir

N~ala^8x5


Bitte verwende Satzzeichen deine Beiträge sind echt furchtbar zum lesen und wenn du möchtest dass sich jemand die Zeit nimmt und dir antwortet, dann solltest du dir auch die Zeit nehmen vernünftige Sätze zu formulieren.

Deine Symptome sind ganz klassisch für Hashimoto und der Arzt wird vermutlich deine Blutwerte nochmal machen, einen Ultraschall und vermutlich auch eine Szinthigrafie. Vermutlich waren deine Werte bisher einfach unauffällig oder wurden falsch intepretiert. Fast jeder den ich mit Hashimoto kenne hat eine langjährige Diagnosefindung hinter sich. Das ist nicht was ruckzuck kommt und gleich so stark auftritt dass es ganz klar erkennbar ist. Es schleicht sich ein und man wird nach und nach schwächer und erkennt teilweise selbst nicht dass es so nicht normal ist. Wer jahrelang immer schon müde war, denkt sich nichtsmehr dabei. Wenn es dir aber so schlecht geht, werden die Untersuchungsergebnisse eindeutig sein und du wirst schnell behandelt.

Und Hashimoto ist weder tödlich noch unbehandelbar – mit den Medikamenten kann man wieder ein ganz normales Leben führen.

Warte erstmal den Termin ab, dann bekommst du die Medikamente und wirst diese langsam steigern. Die ersten Besserungen werden sich schnell zeigen.

SRan`uk


jede Erkrankung braucht zur Unterstützung eine starke Seele

Hallo mert23,

ich weiß nicht wie ich es anders ausdrücken kann, dass die Psyche eine sehr wichtige Rolle spielt bei der Genesung - egal was du hast.

Deshalb funktioniert der Placebo-Effekt. Sobald man glaubt und davon wirklich überzeugt ist, dass ein gegebenes Medikament hilft, zeigt es seine positive Wirkung auf den Körper - auch wenn man gar keinen Wirkstoff enthält.

Konzentrier dich am allerbesten nicht auf deine Symptome, sondern auf deine Gesundheit. Tu deinem Körper gutes mit Sport, Unternehmungen mit Freunden, guter Ernährung, ausreichend Schlaf. Das ist der Grundbaustein. Wenn du ihn jeden Tag einhälst, gibst du deinem Körper eine sehr gute Grundlage wieder gesund zu werden.

Ich hab auch Schilddrüsenunterfunktion. Ich nehme täglich L-Thyroxin, um diese Unterfunktion auszugleichen. Wenn ich die Tablette mal vergesse, bekomme ich sofort körperliche Reaktionen. Dann weiß ich sofort, was ich nachzuholen habe.

Bekommst du trotz deiner Diagnose keine Medikamente?

Aber das wichtigste ist wirklich, pflege deinen Körper, lass ihn zu Kräften kommen.

Raus an die frische Luft die Sonne genießen *:)

KHa+zaxky


Boah.... nich schon wieder Mert...

geh einfach nochmal zum Arzt, anstatt hier rumzuphilosophieren. Wir können Dir da auch nich helfen.

Genauso wie mit deinen Zähnen damals... %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH