» »

Wie das Leben wieder an mich ranlassen?

S;et{zxen6


Wie auch immer die Vergangenheit war: Vor mir liegt Zeit. Zeit ist Möglichkeit.

Ich kann mich glücklich schätzen.

S>inucexra


@:)

Ich hab grad keine Lust, mich mit meiner Vergangenheit zu beschäftigen. Deshalb PN erst später

S"i;nc0exra


Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

Albert Einstein

Aber das Wichtigste ist die Gegenwart. Denn nur jetzt..jetzt...und jetzt...lebe ich. Und während ich das hier schreibe, sind dieses "jetzt'" schon wieder Vergangenheit.

Nicht der Tage erinnert man sich,

man erinnert sich der Augenblicke

Cesare Pavese

Eins fehlt noch ;-D

Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches.

Horaz

Soin+cewra


:)*

S^e}tzxen6


Sie hat sich endgültig gegen die Bestrahlung entschieden. Der Arzt hat gesagt, sie laufe sehenden Auges in den Tod.

Ich habe keinen Versuch gemacht, es ihr auszureden.

Sie ist nicht mündig und sie ist nicht gesund genug, um dies zu entscheiden. Aber sie hat es entschieden.

Und ich werde jetzt nicht mehr in hätte / müsse / sollte- Perspektiven denken. Es ist nun so.

Ich halte mich raus.

Vielleicht stirbt meine Mama.

L&ew3iaxn


:)* :)* @:) @:)

SZinccera


:)*

f\ragVnurxso


Ein schwieriges Verhältnis. Warum quälen sich Menschen wenn sie miteinander umgehen, warum tragen sie Masken? Warum kann man nicht die Karten auf den Tisch legen und versuchen das Beste daraus zu machen? Warum kann man die Dinge der Vergangenheit nicht überwinden?

Ich weiß auf diese Fragen auch keine Antwort.

Ich wünsche alles Gute, vielleicht gibt es noch eine Annäherung. :)* @:)

S3etVzenx6


Warum quälen sich Menschen wenn sie miteinander umgehen

Weil jeder Mensch mit Wünschen ausgestattet ist und diese Wünsche sind oft unterschiedlicher Natur und führen zu Konflikten.

warum tragen sie Masken?

Weil wir Angst haben, blank zu ziehen.

Warum kann man nicht die Karten auf den Tisch legen und versuchen das Beste daraus zu machen?

Keine Ahnung.

Warum kann man die Dinge der Vergangenheit nicht überwinden?

Weise Menschen können das. Menschen die relativieren können und genug Jahre gelebt haben, um die Erfahrung zu machen, dass man nur sich selbst hat und dass alles vage ist.

Ich bin an einem weiteren Tiefpunkt. Es ist ein Rückschlag, den ich zwar einkalkuliert habe, der aber dennoch unerwartet heftig ist.

Man kann sich auf Schmerz nicht vorbereiten.

SZetzenx6


Und er trifft mich gerade mit so immenser Wucht.

_&Tsunaqmi_


Menschen die relativieren können und genug Jahre gelebt haben, um die Erfahrung zu machen, dass man nur sich selbst hat und dass alles vage ist.

Man hat auch andere, aber sich selbst hat man immer – deswegen sollte man seinem Selbst größte Aufmerksamkeit und Pflege zukommen lassen. Man selbst ist die Grundlage für alles Weitere.

Es gibt zwei Dinge, die sehr wenig bzw. am wenigsten vage sind: Die Wirkkraft der Natur und man selbst als Teil derselbigen.

Die Welle und das Meer sind eins.

Und er trifft mich gerade mit so immenser Wucht.

Ich wünsche dir Tapferkeit, Ruhe, Kraft und ein kleines Lächeln.

SJetxzen6


Ich wünsche dir Tapferkeit

Mein Tapferkeitsvorrat ist leer.

_GTsu8namxi_


Dann ohne Tapferkeit.

S?etEzexn6


Immer weiter und weiter.

Der Motor läuft und läuft, aber die Kleinteile macken. Die Reifen haben einen Platten, die Scheiben sind vergilbt, manchmal funktionieren die Scheinwerfer nicht.

Würde mich am liebsten selbst verschrotten, aber solange der Motor läuft, fahre ich mich noch ein bisschen.

Ich bin ratlos.

_STsuonami_


Ich denke, es gibt nichts Besonderes zu wissen oder ein bestimmtes Ziel zu erreichen, welches du nicht schon erreicht hättest.

Mein Vorschlag ist oberflächlich / plump, aber wie wäre es damit, obwohl es wahrscheinlich eher nicht deine Art ist, einfach jeden Tag vom Aufstehen bis zum Schlafengehen so zu gestalten, wie du es für richtig hältst und magst. Nur der eine Tag, nicht der nächste oder jener in zwei Wochen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH