» »

Wie das Leben wieder an mich ranlassen?

S#etzxen6


Weshalb willst du das?

YhangSYin


zuerst muss man sich selbst retten um andere retten zu können.

FFlFack


@ setzen6

Gute Frage.

Vielelicht, weil es einfacher ist, sich selber in andern zu sehen? Also, ich fühle, wie Du Dich quälst, wie Du leidest, obwohl es eigentlich total unnötig ist! Wie bei mir. Aber, diese Erkenntnis, das es so unnötig ist, setzt einen nur noch mehr unter Druck setzt, und macht einem noch mehr traurig, weil man eben doch nicht raus kommt alleine. Aber halt, ich werde es schon beweisen, dass ich tough bin, ich werde einfach davonfliegen, etwas so Grosses schaffen, dass allles verblasst... Hm, ich schreibe Unsinn :-)

Fflacxk


zuerst muss man sich selbst retten um andere retten zu können.

Ich weiss, aber dann müsste man med1.se sofort schliessen, heute noch :-)

YAan{gYin


:)z o:)

YYang^Yixn


":/ warum ?

Ynan=gYixn


med1 dient ja dem austausch........und kommunikation ist immer ein guter weg.

Y.angJYin


rettung darf man nirgendwo erwarten ausser in der eigenen erkenntnis. und bis man die erlangt hat ist es interessant sich mit "leidensgenossen" austauschen zu können.

FglXacxk


warum ?

Weil fast alle, die hier "Rat" geben, sich selber noch nicht gerettet haben?

Und Rat geben ist doch ein "Rettungsversuch"?

f'ragnuxrso


Ich weiss, aber dann müsste man med1.se sofort schliessen, heute noch

Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen.

S[et8zen6


und kommunikation ist immer ein guter weg.

Nicht immer.

Ich bin dankbar für mein Leben. Nichtsdestotrotz möchte ich gerne das Pferd wechseln, auf dem ich reite.

Fplcack


rettung darf man nirgendwo erwarten ausser in der eigenen erkenntnis. und bis man die erlangt hat ist es interessant sich mit "leidensgenossen" austauschen zu können.

Ich neige zur masslosen Uebertreibung :-)

Y%angYixn


sich und seine bedürnisse mitteilen ist wichtig.......

Y!an0gYin


;-)

FAlack


@ Setzen6

Nicht immer

Wann nicht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH