» »

Was tun gegen extreme Stimmungsschwankungen?

H_uiwii hat die Diskussion gestartet


hallo!

seit einiger zeit leide ich unter extremen stimmungsschwankungen.ich weiß einfach nicht,woher das kommt.ich bin gut gelaunt und von einer minute auf die andere bin ich auf einmal unausstehlich und zickig :-( am meisten zu spüren bekommt das mein freund.er fragt mich immer,was mit mir los ist und warum ich denn so schlecht drauf bin,aber ich kann ihm das einfach nicht beantworten,weil ich es ja SELBER NICHT WEIß...er denkt dann,ich WILL es ihm nicht sagen und schließt dann wohl darauf,dass es an ihm liegt.aber so ist es nicht.

ich habe jetzt große angst,dass er mit diesen stimmungsschwankungen nicht zurecht kommt und mich vielleicht verlässt...ich MUSS das in den griff bekommen,ABER WIE ???

klingt jetzt banal,aber gibt es nicht irgendwelche hausmittel,oder vielleicht homöopathische mittel,die quasi beruhigend wirken und wo die wirkung auch recht schnell einsetzt?in therapie bin ich schon,aber nicht deshalb,sondern wegen meiner essstörung und meinem "selbsthass".

wäre echt dankbar für antworten.

lg

Antworten
kTati#7x9


@Huiii

Hallo,

vielleicht solltest du mal zu einem Neurologen gehen,der kann dir bestimmt weiterhelfen.

Wenn du eh schon in Behandlung bist und dich nicht gut fühlst könnten deine Stimmungsschwankungen auch damit zu tun haben,oder??

Gruß Kati

Hvuii}i


in therapie bin ich jetzt schon seit über einem jahr,aber die stimmungsschwankungen sind erst seit einem halben jahr oder so so schlimm.

a|nazutbazxia


Testostoron

Bei Frauen kann auch ein Überproduktion Testostoron Schuld sein. Bei einer Bekannten lag auch dort mit das Problem.

Einfach mal nur in Betracht ziehen.

Liebe Grüße

Avcidxdd


Hallo Huiiiiiiiiiiiiiiii

Hmm also meiner Freundin gehts genau wie dir!

Auf einmal ist sie total mies drauf, ohne das ich was gemacht habe....

Dann wird sie auch zickig und normal mit ihr zu reden ist eigentlich unmöglich weil sie dann bockt oder was auch immer....

Wegen deiner angst das dein freund schluss machen würde...

Also Hm das ist schwer, also ich würde es nicht tun, weil ich sie liebe und auch so naja kennen gelernt habe. Aber ich hab ihr klipp und klar gesagt, das sie sich ändern muss. Und jedesmal wenn ich einen Vortschritt sehe sehe ich darüber hinweg!

Du musst ihm nur das Gefühl geben das du das auch nicht willst und das du an dier arbeitest! Ich glaube dann wird er nie deswegen schluss machen!

Aber da habe ich eine Frage an dich!!!!:

Wenn du so eine phase hast, wie würdest du dir wünschen , das dein Freund reagiert?

Soll er einfach die klappe halten? dich ignorieren? dich aufmuntern(wobei ich damit schlechte erfahrungen gemacht habe, weil sie dann noch gereitzter wird) oder ja... ka kannst du mir das sagen?

lg aciddd

H7uiixi


aciddd

also erst mal danke für deine antwort :-) ich hab ihm nach unserem letzten streit wegen meiner besch***enen laune gesagt,dass ich echt versuchen will,mich zu ändern.hab's mir auch ganz fest vorgenommen :-D das problem ist halt,dass ich so unglaublich sensibel bin(sternzeichen fische ??? )und ich mir schon von nem fitzelchen kritik die laune verderben lasse und gleich meine ganze persönlichkeit in frage stelle :-( hab mir heute aber 2 bücher gekauft über strategien zu mehr selbstvertrauen und den umgang mit kritik....mal sehen,ob die irgendwie eine wirkung haben.....

zu deiner frage,wie ich gern hätte,dass mein freund reagiert(es nur leider nicht tut):

also ich erwarte keine sachen wie:"hey mach dir keine gedanken,du bist toll!"oder sowas in der art.für einen moment würde das vielleicht helfen,aber das geht im prinzip zum einen ohr rein und zum anderen wieder raus.ich will auch nicht,dass er das gefühl hat,er MUSS jetzt was nettes sagen,nur damit es mir besser geht.ich weiß ja wie schwer das vielen männern fällt ;-)

nein,am liebsten wäre mir,wenn er mich einfach in den arm nimmt,ganz feste an sich drückt,ohne ein einziges wort zu sagen...dieses gefühl macht für mich alles schlechte-laune-machendes wieder wett und ist einfach unbeschreiblich(finde ich).ich werd dann wirklich von so nem glücksgefühl durchströmt,sogar richtig überflutet....

man das klingt vielleicht bescheuert....aber es trifft genau meine gefühle.tja nur nimmt er mich sehr sehr selten in den arm.ich versteh ihn aber.was soll man schon machen,wenn neben einem ne heulende,schlecht gelaunte mimose liegt,die angeblich nicht weiß,warum sie so drauf ist.....ich wüsste da wohl auch nicht weiter.

lg

CBal}ac<iryxa


das problem ist halt, dass ich so unglaublich sensibel bin (sternzeichen fische ) und ich mir schon von nem fitzelchen kritik die laune verderben lasse und gleich meine ganze persönlichkeit in frage stelle hab mir heute aber 2 bücher gekauft über strategien zu mehr selbstvertrauen und den umgang mit kritik... mal sehen, ob die irgendwie eine wirkung haben...

ich glaube, da liegt dein Problem. Du nimmst alles zu persönlich, und das liegt am mangelnden Selbstvertrauen.

nein, am liebsten wäre mir, wenn er mich einfach in den arm nimmt, ganz feste an sich drückt, ohne ein einziges wort zu sagen... dieses gefühl macht für mich alles schlechte-laune-machendes wieder wett und ist einfach unbeschreiblich (finde ich). ich werd dann wirklich von so nem glücksgefühl durchströmt, sogar richtig überflutet...

man das klingt vielleicht bescheuert... aber es trifft genau meine gefühle.

NEIN! Es klingt nicht bescheuert! Das ist ganz normal, steh doch dazu.

tja nur nimmt er mich sehr sehr selten in den arm.

das ist ein weiteres Problem.

Mir scheint ihr habt wenig Alltagszärtlichkeit. Und eben diese braucht eine Beziehung genauso, ja sogar, je länger die Beziehung dauert, je mehr.

Ich spreche aus eigener Erfahrung, denn ich hatte dies auch nicht. Auf die Dauer macht das kaputt. Und die Beziehung geht auch daran kaputt.

ich versteh ihn aber. was soll man schon machen, wenn neben einem ne heulende, schlecht gelaunte mimose liegt, die angeblich nicht weiß, warum sie so drauf ist... ich wüsste da wohl auch nicht weiter.

du verstehst deinen Freund, aber dich nicht ???

Eigentlich sollte es umgekehrt sein. Du musst dringend an deinem Selbstbewusstsein arbeiten, aber gleichzeitig von ihm das einfordern, was du brauchst (s.o.), wo du ein gutes Recht drauf hast. Steh doch dazu. Man kann auch dazu stehen, mal schlechte Laune zu haben.

lg Grainne

Abc.iddxd


@Huii

Danke huii das werde ich mal ausprobieren. Wobei ich glaube micht zu erinnern das schon mal versucht zu haben, darauf hint hat sie mir glaub ich den rücken zugewendet :-)

jaja frauen sind schon eine sache für sich

H.uiixi


@grainne

danke für deine antwort.

ja stimmt,wir haben wenig alltagszärtlichkeit.ich weiß aber auch nicht so genau,wie ich in dazu bringen soll,mir mehr davon zu geben.ich komm mir blöd vor wenn ich einfach sage:"gib mir mehr zärtlichkeit."dann fühlt er sich garantiert unter druck gesetzt und eingeengt.so ist er leider...

lg

aCnaztjazia


Ich spiegel mich in den geschriebenen von Huiii so wieder... Und das mit den Alltagszärtlichkeiten stimmt haargenau.

Im Moment kullern mir gerade die Tränen, da ich traurig bin.

.... Einfach mal in den Arm nehmen, ohne ein Wort zu sagen... ja das bräuchte ich jetzt auch. Ein großer Wunsche, und doch eine Kleinigkeit.

gleichzeitig von ihm das einfordern, was du brauchst (s.o.), wo du ein gutes Recht drauf hast.

habe ich wirlich ein Recht darauf?

bin auch fische... ;-)

liebe grüße

bvabxserxl


hallo huiiiiiiiii,

mir geht es haargenau so wie dir. meine launen sind echt überl, meine gaze familie leidet darunter und mein freund vor allen dingen auch. er versucht zwar mich zu verstehen und für mich da zu sein. trotzdem haben wir jedesmal einen riesen streit wenn ich schlechte laune habe. er kann ja meine bescheuerten antworten nicht einfach ignorieren und weiter lieb sein.

ich bekomme von ihm zwar viel zärtlichkeit, aber so gut wie nie die besagte umarmung, dieses einfach nur gehalten werden. das vermisse ich schon ab und zu.aber was soll man machen? ich bin nämlich auch nicht so dass ich hingehe und sage umarm mich.

naja...viel glück und erfolg noch mit deiner therapie > hast du deine essstörungen schon einigermaßen in den griff bekommen?

C!alacVirxya


ich weiß aber auch nicht so genau, wie ich in dazu bringen soll, mir mehr davon zu geben.

fang doch einfach selbst damit an! Du wirst ja sehen, wie er dann reagiert; ob, idealerweise, etwas zurückkommt.

habe ich wirlich ein Recht darauf?

nun, ein Recht vielleicht nicht.

Aber dann würde ich schon soweit gehen und mich von diesem für mich ungeeigneten Partner trennen. Denn Alltagszärtlichkeiten bauen Nähe auf, Wissen, der Partner liebt einen auch dann, wenn er nicht unbedingt Sex will. Und ich finde es nur natürlich, dass man die Person, die man liebt, auch so oft wie möglich anfassen will, ihr nahe sein will.

Ich habe 15 Jahre Ehe ohne sowas hinter mir und es war absolute Sch.....

Grainne

Htuiixi


babserl

danke :-) mit der essstörung geht es seeeehr schleichend voran...ich glaube,es wird noch sehr lange dauern,bis ich wieder ein einigermaßen normales essverhalten hab.wenn das überhaupt je der fall sein wird....

danke grainne und anaztazia für eure antworten!

lg

T<ighxa


Halo an alle betroffenen,

ich leide auch seit dieser Woche darunter, manchmal gehts mir gut manchmal richtig schlecht.ICh wünschte ich könnte auch dagegenwas tun.Wie finde ich raus von was das kommt.Wegen sowas endet vll meine Beziehung.Ich will das alles nicht.

BZendo3g36


Hi, ich habe fast die selbe Situation wie ihr, meine Freundin hat auch stimmungsschwankung von jetzt auf gleich. Wir leben jeder in eigene Wohnung sind Seid 1,5 Jahre zusammen . Seid Ca halbes Jahr hat sie das . Wir unternehmen sehr viel haben richtig Spaß zusammen wie lachen weinen zusammen alles halt eine Traum Beziehung. Von jetzt Auf gleich hat sie Zweifel Ob sie die Beziehung noch will will mich nur als guten Freund und und . Sie Merkt denn Nicht das Sie sie mir total weh tut. Dadurch hat sie die Beziehung schon mal beendet. Nach ein halben Monat Kamm sie wieder an. Sie weiss das sie nicht so weiter leben will mit ihre stimmungsschwankung sie will ja auch zum Arzt, sie Möchte das einfach nicht mehr. Sie bekommt von mir Die Zuneigung die sie So denke 8ch die sie möchte. Jetzt Ist meine Frage. Wie Kann ich ihr Dabei helfen und Unter stürzten ??? Wie Kann ich Damit umgehen Auf Langen Zeitraum ???

Danke Schon mal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH