» »

Kein Selbstvertrauen, Ziellosigkeit, Ängste, innerlich tot

k;nufPfe ltje


Klang gerade nur so... :)_

Gibt es etwas, was du schon immer machen wolltest? Also zb etwas, was man leicht bewerkstelligen kann? Bis man ein Instrument gelernt hat, dauert es ja leider Also irgendwie mal in eine Kletterhalle gehen etc. Solche Dinge?

P^erforumer


Klettern mag ich nicht...kletter jeden morgen aus meinem Bett – ungesichert. ;-D

kCnu8ffeltxje


Immerhin etwas ;-D

War auch nur ein Beispiel. Ich meinte, sowas in die Richtung. ;-)

PjerforHmer


Schon verstanden :-)

k%n<ufXfelxtje


Einfach mal drauflos überlegen. Etwas was dich reizt... was du mal gesehen hast und gedacht hast: Huch, gar nicht so schlecht...

da gibt es doch bestimmt was! :-)

kKnuffel<tje


Hey :-) Und halbwegs schönes Wochenende gehabt? :-)

@:)

P.erf6or$mer


Ja, alles in Ordnung bsi jetzt. @:)

k?nu%ffevlxtje


Freut mich sehr :-)

Klingt, als würde trotzdem ein wenig die Sonne scheinen, auch wenn es draußen kalt und grau ist. :-)

PSerfolrmxer


Ein bißchen..obwohl ich diese Grau furchtbar finde, trägt nicht gerade zur Stimmung bei.

Aber auch hier weiß ich, dass es Millionen anderen genauso geht.

kEnufsfelxtje


Aber auch hier weiß ich, dass es Millionen anderen genauso geht.

Ja, das ist wohl wahr.

Allerdings würde ich dir auch davon abraten, alles abzuwiegeln und zu sagen: Joah... anderen gehts auch so... beschwer dich mal net so...

Ist auch nicht immer gut, alles so abzuwürgen. Klingt zwar im ersten Momen irgendwie heroisch, aber das staut sich innerlich unbewusst auf.

P0erPformxer


Ja, aber anderen geht es noch schlechter...aber jeder findet halt seine Situation am schlimmsten.

k_nufNfheltjxe


Ja, aber anderen geht es noch schlechter...aber jeder findet halt seine Situation am schlimmsten.

Natürlich, man weiß dass es anderen teilweise noch schlechter geht.

Aber das ist noch lange kein Grund, die eigene Situation abzuwerten. Ein (augenscheinlich) nicht so schlimmes Problem kann einen emotional genauso fertig machen wie ein (augenscheinlich) schlimmes Problem.

Es dann gedanklich abzuwerten, macht es noch schlimmer. Man gaukelt sich im Grunde was vor.

PKeLrTfoermbexr


Ja, das stimmt und sehe ich ein.

k?nufKfelt*jxe


:-)

Und wie gehts dir heute so? :-) Gut geschlafen? :-)

Pgerf`ormexr


Ja, alles gut heute und zuversichtlich für kommende Woche.

Das mit der Putzerei ist die letzten Wochen liegengebliebe, weil ich so angespannt war, wegen dem Jobantritt usw.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH