» »

Ich glaube, ich hasse Frauen

a&gWentx00


Diese Mesnchen sind nur durch ihr angeborenes Ausehen Loser, sondern durch ihr angelerntes Verhalten, das aus ihnen frurstierte Langweiler gemacht hat, die bei den Frauen nichts reißen können. Diese Menschen waren auch unten durch, wenn sie das von dir so wichtig erachtete gute Ausehen haben. Ich persönlich kenne genug Typen die alles andere als schön nach den heutigen Maßstäben alles andere als schön sind, aber trotzdem eine feste Beziehung haben. Und nein das liegt nicht an ihren Konto, das sind Studenten von denen ich spreche, also nicht gerade finazstarke Menschen. Die Freundinen haben sie durch ihre eigene besondere Art, also durch ihre Austrahlung bekommen. Und ich sehe laut Frauen recht gut aus, nur auch das hat mir nichts bei der Partnersuche gebracht. Und zwar weil ich langweilig war, nie aus mir hinaus gegangen bin und einfach zu verschlossen war.. Aussehen ist nicht alles, dieees Klischee solltest du aus deinem Kopf endlich verbannen peble.

pUeble


Diese Mesnchen sind nur durch ihr angeborenes Ausehen Loser, sondern durch ihr angelerntes Verhalten, das aus ihnen frurstierte Langweiler gemacht hat, die bei den Frauen nichts reißen können. Diese Menschen waren auch unten durch, wenn sie das von dir so wichtig erachtete gute Ausehen haben. Ich persönlich kenne genug Typen die alles andere als schön nach den heutigen Maßstäben alles andere als schön sind, aber trotzdem eine feste Beziehung haben. Und nein das liegt nicht an ihren Konto, das sind Studenten von denen ich spreche, also nicht gerade finazstarke Menschen. Die Freundinen haben sie durch ihre eigene besondere Art, also durch ihre Austrahlung bekommen. Und ich sehe laut Frauen recht gut aus, nur auch das hat mir nichts bei der Partnersuche gebracht. Und zwar weil ich langweilig war, nie aus mir hinaus gegangen bin und einfach zu verschlossen war.. Aussehen ist nicht alles, dieees Klischee solltest du aus deinem Kopf endlich verbannen peble.

Und woraus resultiert dieses angelernte Verhalten ? Durch die ewige Benachteiligung wegen ihrem Äußeren. Sonst zählst du immer Beispiele für Ausnahmen auf, die ich niemals beschritten habe.

axbent%euervmäusxchen


Nein, es ist das selbe und nach meiner Wahrnehmung kommt es bei Frauen um ein vielfaches öfter vor.

Wie erklärst du dir dann, dass Männer im Alter öfter ihre Frau für eine jüngere verlassen (die ja dann meistens noch etwas knackiger aussieht)? Da besteht die "Oberflächlichkeit" auf beiden Seiten, peble. Der Mann, weil er seine Frau nicht mehr anziehend genug, nicht mehr hübsch genug findet und auf das Aussehen fixiert ist sucht sich eine junge Schönheit. Und die junge Frau erwartet vielleicht Geldgeschenke oder ähnliches. Wenn, dann ist unsere Gesellschaft oberflächlich, das hängt aber mit vielem zusammen. Wer informiert sich heute schon? Jeder denkt nur an sich, peble. Isst du Milka? Toblerone? (beide Marken gehören der zu Kraftfood) Dann unterstützt du indirekt Kindersklaverei. Isst du Nestlé Produkte (Maggi, Schöller, die meisten Mineralwasser usw) ? Dann unterstützt du ähnliche Katastrophen sowie die Zerstörung unseres Planeten. Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun, sondern ob man als Person bereit ist, über seinen Tellerrand zu schauen, das machen Menschen nicht und haben es noch nie.

aNgeant0x0


peble du bist nach eigener Ausage nicht sonderlich inteligent, und musst deshalb viel für die Schule lernen, also versuch bitte nicht mit Pseudointelekt zu kommen. Das zieht nicht, oder du hast gelogen und bist doch sehr schlau. Wenn sich wirklich alles nur um das Ausehen drehen würde, dann müsste es doch nur hässliche und frustrieter Menschen geben. Ist dem so? Solche frustrieten Loser gibt es in allen Größen, Farben und Geschmacksrichtungen. Nur warum ist das so? Warum sind auch Menschen mit ausehen davon betroffen? Wie kannst du das erklären? Und warum sind diese hässlichen Menschen denn überhaupt geboren worden und nicht ausgestorben? Ihre Eltern haben es doch auch geschafft sich zu paaren, wie zuvor ihre Großeltern usw.. Aber lass mich raten das waren noch andere Zeiten.. MIt 18 jähren wird es langsam aber sicher Zeit sich seine pubertäre Brille abzunehmen und die Welt mit den Augen eines Erwachsenen zu sehen. Und dann schau dich mal um wie viele unterschiedliche Paare es gibt, auch vom Ausehen her. Und ja das gibt es auch schon in deinem Alter.

M2arqAuisw_de_kSadxe


Doch, genau das ist oberflächlich, zum Kennenlernen kommt es gar nicht.

Es besteht eine Korrelation zwischen dem äußeren Erscheinungsbild und dem Charakter eines Menschen. Ohne auch nur ein Wort mit einer Person gewechselt zu haben, kann man bestimmte Eigenschaften schon am Aussehen(Kleidung, Körpersprache und -haltung, ..) erkennen. Und die treffen idR zu, da gibt es selten Überraschungen.

Und ja, ich hab dich noch nicht gesehen. Trotzdem kann ich wohl mit Sicherheit behaupten: Du strahlt kein Sex oder Spaß aus, dir sieht man den Frust und dein langweiliges Leben sofort an. Leg ich meine Hand für ins Feuer.

e|stre lxle


Du strahlt kein Sex oder Spaß aus, dir sieht man den Frust und dein langweiliges Leben sofort an. Leg ich meine Hand für ins Feuer.

Na, hoffentlich verbrennst Du Dich ja nicht?!

Dieses Thema wird ja hier schon die ganze Zeit diskutiert, dass Aussehen nicht unbedingt auf den Charakter und das Verhalten eines Menschen schließen lässt. Deine Unterstellung ist da nicht hilfreich.

m,oijrCa


Hass ist das Gegenteil von Liebe also eigentlich das Gleiche

nur in seiner Umekehrung

Mach doch mal einen Kopfstand! :-)

(an der Wand und einem Kissen unter dem Kopf)

Liebe Grüsse

Moijra

p3eble


Wie erklärst du dir dann, dass Männer im Alter öfter ihre Frau für eine jüngere verlassen (die ja dann meistens noch etwas knackiger aussieht)? Da besteht die "Oberflächlichkeit" auf beiden Seiten, peble.

Ja, das denke ich auch. Nur finde ich, dass es bei Frauen einfach viel mehr vorkommt und ich wundere mich warum.

peble du bist nach eigener Ausage nicht sonderlich inteligent, und musst deshalb viel für die Schule lernen, also versuch bitte nicht mit Pseudointelekt zu kommen.

Das versuche ich nicht.

Wenn sich wirklich alles nur um das Ausehen drehen würde, dann müsste es doch nur hässliche und frustrieter Menschen geben. Ist dem so? Solche frustrieten Loser gibt es in allen Größen, Farben und Geschmacksrichtungen. Nur warum ist das so?

Finde ich nicht, mir fällt kein Mann ein, der "gut" aussieht und ein Looser ist.

K*xhe


Wir können uns hier das Lesen und Schreiben sparen. Er möchte keinen Austausch und das schlüssigste Argument der Welt hat keinen Effekt, auch eine gegenteilige Erfahrung hätte keinen Effekt. Peble ist wie ein religiöser Fanatiker, nur dass er eben seiner eigenen kleinen Ideologie frönt. Teil dieser Ideologie ist die Rolle des einsamen, unverstandenen Helden, der im Sturm auf einem Gipfel steht und die Welt in vollem Umfang erkennt, wärend alle anderen blind untergehen. Vielleicht machts irgendwann mal klick, vielleicht auch nicht...aber keine Zeile in diesem Faden kann daran etwas ändern.

a|gen't0x0


peble wenn die Öberflächkeitsbrille aufhat fällt einen das natürlich nicht auf, da diese ja wie ein Schutzschild wirkt. Normales bis gutes Ausehen ist keine Garantie für Erfolg bei den Frauen. Wäre wirklich schön wenn es so einfach wäre, dann hätte ich keine Probleme. Und ich glaube ich werde alt, die Ansichten von dir als 18 jähriger sind mir dermaßen Weltfremd als ob wir 20 Jahre auseinander wären, dabei bin ich erst 26. Der Altersunterschied ist wohl doch größer als ursprünglich gedacht. Mit deinen Ansichten kann ich ja überhaupt nichts anfangen. Könnte ich auch nicht wenn ich erst 18 wäre, da ich schon damals komplett anders drauf war als du es jetzt bist peble.

psebHle


Es besteht eine Korrelation zwischen dem äußeren Erscheinungsbild und dem Charakter eines Menschen.

Wenn du so denkst, aber ich habe bereits geschreiben, dass ich in letzter Zeit viel mehr auf mein Äußeres achte. Mit dem Sport habe ich zwar vor kurzer Zeit angefangen, man sieht natürlich kein Unterschied, aber ich hatte noch nie Übergewicht und sah auch nicht so aus, als hätte ich kein Sport getrieben.

Und an dem, wie ich geboren wurde kann ich nunmal nichts ändern, mehr kann ich da nicht zu beisteuern.

acbenteuNermäuxschen


@ Krähe

Das ist in dem Alter aber noch gestattet, da neigt man sehr zu Pauschalisierungen, auch das Wort "hassen" im Titel sagt das doch schon. In dem Alter wird gehasst, geliebt, alles erscheint einem sehr extrem.Irgendwann wird er das auch merken. :-) Ich fühle mich auch nicht als Frau beleidigt von der Aussage. Hatte auch eine Phase, wo ich dachte, Männer sind die größten Ä***. Das gibt sich wieder. ;-)

p1eQble


aber keine Zeile in diesem Faden kann daran etwas ändern.

Doch, nur solche Zeilen nicht, wo man wilde Theorien über Menschen aufstellt, die man gar nicht kennt.

aNge(nt00


Krähe Respekt, das hast du wirklich sehr weise geschrieben. @:) peble ist anders als andere Jugendliche, aber anstatt an seinen Stärken zu arbeiten, und die Schwächen einigermaßen abzuschwächen, halt er seine Andersartigkeit für die einzige Wahrheit, und kommt so wie du bereits geschrieben hast einen religiösen Fanatiker sehr nahe. Nur weil frü einen großteil der Menschen andere Dinge wichtig sind dier dir komplett egal sind, ist der Rest der Menschheit noch lange nicht oberflächlich.

KOGhse


Mit 18 ist man durchaus zugänglich für Argumente und man ist in der Lage zu reflektieren. Beide Fähigkeiten sehe ich hier nicht. Aber natürlich ist es "erlaubt" so zu sein, egal in welchem Alter.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH