» »

Ich glaube, ich hasse Frauen

sXchoktohiAmbeexr


lieber peble,

es wäre sicher eine lösung, dass du erstmal alleine bleibst, dich mit DIR und DEINEM leben beschäftigst, an deinem "Hass" gegenüber Frauen arbeitest...

Schau, wenn du eine Abneigung gegen Frauen hast, dann bist du sicher nicht beziehungsfähig...

Dies kann sich aber ändern, wenn du einen anderen Blickwinkel bekommst.

Was erwartest DU von DIR? und deinem Leben? Darum geht es

p eblxe


Mit 18 ist man durchaus zugänglich für Argumente und man ist in der Lage zu reflektieren. Beide Fähigkeiten sehe ich hier nicht. Aber natürlich ist es "erlaubt" so zu sein, egal in welchem Alter.

Hast du denn die Fähigkeit, zu glauben, dass deine Analyse von mir vielleicht absolut falsch ist ? Wie gesagt, meine Texte unterscheiden sich gravierend von meiner eigentlichen Person.

Ich denke, dass es jemand schaffen könnte mich zu überzeugen, nur müsste es halt alles schlüssig sein, was es bisher selten gab.

a]gentx00


peble Bist du Schizophren oder warum unterscheiden sich deine frustrieten Texte hier im Forum komplett von deiner eigentlichen Person ?

Khrxähe


Ja, ich bin dazu in der Lage, aber davon hast du mich noch nicht überzeugen können.

k5riske4lvin


Das hat nichts mit Oberflächlichkeiten zu tun. Man kann die meisten Menschen problemlos anhand ihrer äußeren Erscheinung einordnen. Lernt man sie näher kennen, bestätigen sie den ersten Eindruck.

Doch, genau das ist oberflächlich, zum Kennenlernen kommt es gar nicht.

Die Oberfläche spiegelt das Innere wieder. An Äusserlichkeiten kann man schon eine Menge ableiten.

Wenn z.B. ein Mann, der gerne Frauen kennenlernen möchte, nichts aus sich macht, nicht auf seine Kleidung achtet, sich nicht richtig pflegt usw. wird er wohl in den meisten Dingen ebenso nachlässig sein und damit nicht verlässlich.

k9nuff@eltjxe


Wieso unterscheiden sich deine Texte denn so?

Warum schreibst du nicht so, wie du wirklich bist?

aLbenteuer?mäusch@exn


Leute, echauffiert euch doch nicht so! Ich sage euch das als Feministin. ;-) Er hat nun mal schlechter Erfahrungen gemacht. Mit 14-18 sind auch Eltern scheiße, alles Lehrer sind bekloppt, das ist nun mal so. Er hat eben das Gefühl, dass es Frauen sind. Sicherlich ist er im Moment über sich selbst etwas frustriert und da neigt man dann dazu zu sagen, dass der andere Schuld hat. In der Schule hatte doch auch immer der Lehrer an den schlechten Leistungen Schuld. :=o

aUben2teue@rmäu@schxen


Wieso unterscheiden sich deine Texte denn so?

Warum schreibst du nicht so, wie du wirklich bist?

Die texte wirken hier bei fast allen TE eher einseitig, weil sie sich ja nur auf einen Kontext beziehen und der Rest außen vorgelassen wird. Da kommt man dann manchmal so Ich-bezogen rüber, obwohl man in der Realität eher zurückhaltend ist, aber eben den eigenen Faden missbraucht, um sich alles von der Seele zu schreiben. ;-)

a?g{entl0x0


abenteuermäuschen Ich denke nicht das an dem Verhalten von Peble primär die auslaufende Pubertät schuld ist. Das Verhalten kann sich durchaus noch weit ins erwachsenen Alter fort führen. Er ist ein Individualist, der nur seine Sichtweise für Richtige hält und allen anderen Sichtweisen quasi die Existenz verwährt. Die Frauen sind öberflächlich, weil sie sich nicht an seine Spielregeln halten. Niemand ist gewzungen am Mainstream teilnzunehmen, nur dann muss man mit den hachteilen leben, und nicht sagen nur ich habe recht und alle anderen Frauen sind doch. Es gut das peble da Intersse an Politik hat, nur die Mädels in seiner Altersgruppe deshalb als öberflächlich zu bezeichnen nur weil sie andere Interssen haben geht gar nicht.

PCugnicxa85


Ich hab nicht alles gelesen aber wenn du dich selbst schon runterbutterst glaub ich eher, dass du Angst vor solchen Frauen hast und nicht mithalten kannst.

Dann such dir welche, die in deiner Liga spielen und fertig. Keiner zwingt dich.

Und nur weil du – so kommt es bei mir an – solche Frauen nicht abbekommst, brauchst du nicht über diese herziehen, denn das ist genauso oberflächlich (wenn nicht noch mehr).

Bei solchen Aussagen könnt ich echt :-X

p1eble


Die Oberfläche spiegelt das Innere wieder. An Äusserlichkeiten kann man schon eine Menge ableiten.

Wenn z.B. ein Mann, der gerne Frauen kennenlernen möchte, nichts aus sich macht, nicht auf seine Kleidung achtet, sich nicht richtig pflegt usw. wird er wohl in den meisten Dingen ebenso nachlässig sein und damit nicht verlässlich.

Mir geht es um die "angeborene" Schönheit und daran kann man nichts verändern.

Warum schreibst du nicht so, wie du wirklich bist?

Weil ich es einfach möchte, es gibt keinen besonderen Grund.

Er hat nun mal schlechter Erfahrungen gemacht. Mit 14-18 sind auch Eltern scheiße, alles Lehrer sind bekloppt, das ist nun mal so.

Ich mag meine Eltern und die Lehrer sind nicht bekloppt, weil sie als Einzelperson bekloppt sind sondern weil der Staat sich nicht ausreichend um die Schulen kümmert. Selbst unsere Lehrer wissen doch, dass einige Lehrer eben total verplant sind und nichts auf die Reihe bekommen. Glaub es mir oder nicht, aber 2-3 Lehrer von mir haben keine Ahnung von ihrem Fach und es gibt einfach Menschen im Bildungssystem, die dort einfach nichts verloren haben.

azgen#t00


peble dann schreib am besten gar nichts mehr, wenn es keinen Grund sich so zu geben wie man wirklich ist. Wenn du nur einen Frust von der Seele schreiben möchtest, dann hast du das jetzt zur genüge getan denke ich.

aCbente\uermLäquschen


Ich glaub dir das gerne, ich war auch ne Weile in der Schule . ;-D (In zwei verschiedenen Ländern) Das war auch nur ein Beispiel mit den Lehrern und Eltern. ;-)

pQebxle


Ich hab nicht alles gelesen aber wenn du dich selbst schon runterbutterst glaub ich eher, dass du Angst vor solchen Frauen hast und nicht mithalten kannst.

Inwiefern mithalten ? Mit der allgemeinen Vostellung von angeborener Schönheit kann ich tatsächlich nicht mithalten, wie auch ?

a+genxt00


sie sieht dann die allgemeine Vorstellung zur Schönheit aus? Und gibt es dieser Vorstellung überhaupt?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH