» »

Ich glaube, ich hasse Frauen

SMetzenx6


Dich abzulehnen lässt keinen Rückschluss auf die Oberflächlichkeit / den Tiefgang deiner Person zu.

Nicht deiner Person, sondern der Person, die dich ablehnt. Sorry. Ich bin müde. zzz

pJeblxe


Gut. Aber wenn sie dich aus irgendeinem Grund nicht näher kennen lernen will, musst du das akzeptieren.

Der einzige Grund ist doch einfach, dass ist schlecht aussehe und das ist schon hart oberflächlich. Meistens kommt es doch nichtmal zum Gespräch, ich akzeptiere das auch und finde das oberflächlich. Es passiert bei den meisten Frauen, also denke ich auch, dass die meisten es sind.

S}et)zxen6


Der einzige Grund ist doch einfach, dass ist schlecht aussehe und das ist schon hart oberflächlich. Meistens kommt es doch nichtmal zum Gespräch, ich akzeptiere das auch und finde das oberflächlich. Es passiert bei den meisten Frauen, also denke ich auch, dass die meisten es sind.

Du hast nicht nur ein schlechtes Bild von Frauen, sondern auch ein schlechtes Bild von dir selbst. Das ist eine verdammt schlechte Kombination.

Wie wäre es, wenn du versuchst, dich ein bisschen um dich selbst zu bemühen?

m)alguc^kn3x1


Der einzige Grund ist doch einfach, dass ist schlecht aussehe und das ist schon hart oberflächlich.

Ne, es gibt auch hässliche Männer, die trotzdem ein freches Mundwerk haben und sich von einem Spruch nicht beeindrucken lassen, weil sie es eher als Lernerfahrung ansehen.

MlaryGEl"lxen


Es passiert bei den meisten Frauen, also denke ich auch, dass die meisten es sind.

Wie beschränkt kann man eigentlich denken, dass man von sich sagt, der eigene Bekanntenkreis sei repräsentativ?! Bei dem, was du nach außen transportierst, könnte dein Äußeres nichts mehr rausreißen. Arbeite mal daran und guck, dass du dir nicht immer die oberflächlichen Damen raussuchst, die bei dir etwas suchen, das sie nicht finden.

ppeblxe


Du hast nicht nur ein schlechtes Bild von Frauen, sondern auch ein schlechtes Bild von dir selbst.

Man kann doch wohl selbst erkennen, dass man schlecht aussieht. Man entspricht halt nicht dem Ideal und ich habe kein schlechtes Bild von mir, jedenfalls nicht über meine Person.

pTe.ble


Wie beschränkt kann man eigentlich denken, dass man von sich sagt, der eigene Bekanntenkreis sei repräsentativ?!

Wieso Bekanntenkreis ? Natürlich auch, aber auch völlig fremde, in der Discothek, Fitnesscenter oder in einer Bar.

k!leioneRr_drkachen+stxern


Ok. Aber genau solche Plattitüden könnte man doch auch über Männer verfassen:

Männer sind einfach total oberflächlich, sie interessieren sich für nichts außer Zocken am PC, Fernsehen, Fussball, Autos und Sex.Wenn sie sich mal für irgendwas engagieren, brauchen sie ständig Bestätigung wie toll sie doch sind, sowas in ihrer Freizeit zu tun und haben sofort die absolute Weisheit im entsprechenden Gebiet gepachtet, sei es was soziales, politisches, naturschützerisches etc.

Wenn sie eine Frau oder Freundin haben, die ihnen als "sichere Bank" erscheint werden sie fett und faul und lungern nur noch auf dem Sofa rum und wollen am liebsten noch von hinten bis vorn bedient werden. Ich habe eine schreckliche Abneigung gegen Kerle mit offenen Hemden, Kettchen und dicke Uhren und Anabolika-Muskeln. Genauso wie gegen Kerle mit Käsefüssen, Achselschweiss und Mundgeruch, die immer noch meinen sie wären die Allertollsten.

]:D

Ich habe in meinem Leben sehr viele solcher Männer getroffen!

Trotzdem finde ich Männer nicht scheiße! Ich kenne nämlich auch sehr nette, gebildete, engagierte, tolle Männer – man muss nur mal raus aus seinem "Biotop" und auch mal über den eigenen Tellerrand schauen können!

Und ich habe in meinem Leben auch viele Frauen getroffen, die so sind, wie du beschrieben hast. Die find ich dann genau so dämlich und daneben wie die oben geschilderten Männer.

Aber zum Glück besteht die Welt ja nicht nur aus schwarz und weiss :=o und nein, nicht alle Deutschen essen Sauerkraut ;-)

fMragnuxrso


Ne, es gibt auch hässliche Männer, die trotzdem ein freches Mundwerk haben und sich von einem Spruch nicht beeindrucken lassen, weil sie es eher als Lernerfahrung ansehen.

Am Aussehen liegt es auch nur in den seltensten Fällen, meistens an der Art des Auftretens. Die richtige Mischung aus Freundlichkeit und selbstbewusstem Auftreten macht es.

m{algEuckxn31


außer Zocken am PC, Fernsehen, Fussball, Autos und Sex.

Und was ist mit Essen? Ich sehe, du kennst die Männer nicht. ;-D

mralgu.cknx31


Am Aussehen liegt es auch nur in den seltensten Fällen, meistens an der Art des Auftretens. Die richtige Mischung aus Freundlichkeit und selbstbewusstem Auftreten macht es.

Eben, selbstbewußte Menschen haben es (in der Regel) einfacher.

p6eblxe


Naja, ich bin selbstbewusst, nur weiss ich, dass ich nicht gerade gut aussehe.

BiLACYKPDEARLx1


Naja, ich bin selbstbewusst, nur weiss ich, dass ich nicht gerade gut aussehe.

peble

Das glaube ich eben nicht, sowie du redest

G~oSl<owlxy


Ich muss dem Threadersteller leider Recht geben.

Frauen UND Männer werden scheinbar immer dümmer.

Männer typisch sind diese Prollos und Machos die sich hart fühlen wenn sie ständig andere beleidigen ect.

Frauen sind uns Männern in Sachen Dummheit und vor allem fehlendem Intresse an so gut wie allen wichtigen Themen noch ein ganzes Stüch vorraus.

Was ich täglich bei mir im "Abiturjahrgang" sehen muss... schreklich ... da vergeht einem echt das Lachen. Ich bin wirklich nicht von vorurteilen geprägt aber die meisten Frauen sind so dumm das ist schon fehrn von gut und böse :|N :|N

Hübsch sind sie aber da steckt meistens nichts hinter als saufen saufen saufen, rumvögeln usw.

Natürlich nicht alle aber scheinbar immer mehr. Und wie gesagt ich will nicht meinen, dass wir Männer da besser sind. Aber die Frauen sind im Großteil noch viel schlimmer

kmnuffleBltje


Und darin liegt die Kunst – sich jemanden herauszufischen, der eben nicht "so ist". Der zu dir passt.

Natürlich gibt es viele Fehlgriffe. Aber wofür lebt man denn?

Um gleich auf Anhieb das Perfekte zu finden? Das ist doch langweilig!

Solche Erfahrungen gehören zum Leben nunmal dazu.

Viel wichtiger ist doch, nach so Erfahrungen wieder aufzustehen und es nochmal zu versuchen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH