» »

Tanzkurs weitermachen?

lMi}eGbeFslebxen


Dazu bin ich viel zu unentspannt, weil ich mich darauf konzentrieren muss, alles richtig zu machten. Salsa ist gar nicht so einfach.

Vielleicht ist Salsa tatsächlich nicht der richtige Tanz für dich. Versuche doch mal Standardtänze oder Tango Argentino...

Salsa hat halt den Vorteil, dass du, wenn du's kannst, auf Salsa Parties unheimlich leicht Frauen kennen lernst. Aber wenn du da verkrampft rumhampelst, damit du "nichts falsch" machst, wirkt das wenig attraktiv.

Vielleicht sollte ich es endlich mal kapieren, dass ich zu unattraktiv für Frauen bin. Leider vergesse ich das oft.

Der Vorteil von Männern ist, dass ihre Attraktivität für Frauen kaum an etwas hängt, was sie nicht beeinflussen können. (Außer Körpergröße vielleicht.)

Ein hässlicher Mann kann attraktiv sein, wenn er Geld hat.

Sogar ein armer hässlicher Mann kann attraktiv sein, wenn er Charme besitzt.

Also nicht gleich so negativ sehen.

Ich finde Salsa auch doof. :-p

k|ylie_Fch}ristixna


Das war doch schon bei unseren Eltern und Großeltern so.

Dein Opa hat doch auch nicht jede Frau geheiratet, mit der er mal getanzt hat.

Nicht jede Frau, die nett ist, ist auch scharf auf dich. Sehe das Tanzen als Hobby und um nette Leute kennenzulernen. Und vielleicht ist ja auch mal die eine oder andere Dame an dir interessiert.

EGxseecratxus


Du scheinst ja ein ziemliches Problem mit Deinem Selbstwertgefühl zu haben..... Das merken Frauen recht schnell. Du brauchst keine Frau um glücklich zu sein. Je eher Du das kapierst und aufhörst zu suchen, um so schneller lernst Du eine Frau kennen die Dich so mag wie Du bist.

Haerman_tMhe_Gxerman


Vielleicht ist Salsa tatsächlich nicht der richtige Tanz für dich. Versuche doch mal Standardtänze oder Tango Argentino...

Salsa hat halt den Vorteil, dass du, wenn du's kannst, auf Salsa Parties unheimlich leicht Frauen kennen lernst. Aber wenn du da verkrampft rumhampelst, damit du "nichts falsch" machst, wirkt das wenig attraktiv.

Ich bin ANFÄNGER. Ist doch klar, dass ich da "verkrampft rumhampel". Man muss das ja alles auf die Reihe bringen. ;-D

Standardtänze oder Tango interessieren mich nicht. Ich mag am Salsa eben die Musik und das ganze lateinamerikanische Flair.

F2laxck


Insofern fände ich es ihr gegenüber unfair, den Kurs abzubrechen.

Wieso ihr gegenüber? Ich fände es mir selbst gegenüber doof, es nicht durchzuziehen. Es ist teilweise schon ein Muster der Frauen, sich so Bestätigung zu holen. Und wenn sie dann merken, dass es potentiell ernst wird, taucht dann der Freund auf:) Andere sind wirklich einfach nur freundlich und nett. Die Grenze ist auch fliessend. Aber ein bisschen flirten macht doch auch einfach Spass?

SVinneustätexr


Herman

Sorry, aber...

"Wenn ich einen Tanzkurs mache, und meine Tanzpartnerin nicht unfreundlich zu mir ist, dann ist sie Single, und scharf auf mich".

...irgendwo hast du da einen Knick in deiner Logik ;-)

W?olRf$ganxg


Ja, das ist schon blöd. Nun ist dir Frau mal freundlich, aber sie ist gebunden, zu allem Überfluss auch noch mit einem guten Salsa-Tänzer. Das Leben ist schon hart! Hätte man das nicht mal in den Aufnahmebedingungen zum Kurs festlegen können: "Wer ficken will, muss freundlich sein. Alle anderen müssen miesepetrig gucken und pampig antworten!"

Es ist nun mal so, dass tanzen paarweise erfolgt. (Ich kenne sogar Tanzabende, in denen mehr Männerpaare und Frauenpaare als gemischte Paare tanzen.) Tanz soll erstaunlicherweise auch Spass machen, aber wenn die Tanzpartnerin dann obendrein auch noch freundlich ist und tiefergehende Fragen als nur nach dem Vornamen stellt, so heisst das noch lange nicht, dass sie auch an Körperkontakt über das jeweilige Musikstücke hinaus interessiert ist.

Nicht aufgeben! Weiter tanzen lernen und üben. Selbst freundlich und nett sein und freuen, wenn es die Partnerin auch ist. Warten, bis die Traumprinzessin anbeisst.

H!erm\an_XtZhe_Gxerman


:-(

sMandeQumAel


gibt ja auch Tanzkurse speziell für Singles.. nur so als Hint..

W\olfgaJng


Naja, das heisst ja nicht unbedingt, dass das eine Kontaktbörse sein muss. Wer am Single-Tanzkurs teilnimmt, kann deswegen ausserhalb durchaus gebunden sein, und dann ist Herrman wieder enttäuscht. Aber damit muss mann einfach rechnen. Besser ist es, die Erwartungen nicht so hoch zu hängen, dann ist mann beim Misslingen nicht so frustriert.

H=ermWan_thme_Ge5rman


Besser ist es, die Erwartungen nicht so hoch zu hängen, dann ist mann beim Misslingen nicht so frustriert.

Schöne Devise für ein erfolgreiches Leben in jeder Hinsicht.

W?olfcg.anxg


;-) Das ist aber wirklich oft hilfreich. Erwarte nix, dann kannst du nicht enttäuscht werden, aber du kannst dich freuen, wenn es gut läuft.

Hxermatn_tch=e_Gerxman


Ich bin gar nicht mit hohen Erwartungen in den Tanzkurs gegangen. Das hat mich ja selber überrascht, dass meine Tanzpartnerin so nett zu mir war. Der Grund dafür lag leider nicht in meiner Person, sondern darin, dass sie eben jemand gebraucht hat, mit dem sie Salsa lernen kann, um ihren Freund damit zu überraschen. Ich dachte, ich komme alleine gut klar. Aber in solchen Situationen kommt eben die Sehnsucht dann doch leider hoch.

WKo/lfkganxg


Ja, das ist schon enttäuschend, aber andere Mütter haben auch schöne Töchter. :(v :°_

Wuolf[gang


Huch, woher kommt der Daumen-runter-Smiley? Der sollte nicht!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH