» »

Angst vor Krankeit, Angst vorm sterben

C"of;fee"_Girl


fühlt ihr euch auch immer so unnormal, weil ihr euch ständig Gedanken macht ?

Die meisten, denen ich das mit meiner Angst aber erzähle, reagieren so : Echt ? Das merkt man dir gar nicht an. DU bist doch immer voll lustig und föhlich.

Fvlamix79


Antidepris wurden mir schon mal von meinem HA verschrieben, aber als die Packungsbeilage las, ist es mir vergangen. Ich habe sie nicht genommen.

Bei mir beschränken (wenn man es so sagen kann, denn beschränken klingt so "harmlos", dabei beeinträchtigt es mein Leben ganz doll :°( ) sich die Krankheitsängste nur auf Krebs. Ich habe also bei jedem Wehwechen Krebs und im "Kopf" hatte ich eigentlich schon alle krebsarten, die es so gibt.

Dazu kommen dann natürlich noch andere Begleiterscheinungen, wie Schlafstörungen, Übelkeit, Magenprobleme....2x war ich schon im KH, weil meine linke Körperhälfte taub war....2x wurde eine Gehirnwasseruntersuchung deswegen gemacht, Ergebnis: nix, somatoforme Störung %-| %:| (also gaga im Kopf) stressbedingt....

Es ist so müsig.....ich wache dann nachts mit Herzrasen auf....könnte nur heulen.....

Wie sieht euer Leben so aus? Ich habe 2 kleine Kinder und einen Mann, gehe Vollzeit arbeiten....

FKlaUmi79


coffee girl

bei mir weiß es keiner :|N aber ich schätze alle würde gleiches sagen :

DU bist doch immer voll lustig und föhlich.

Ja nach außen hin bin ich das....aber innerlich eigentlich total kaputt. :°(

wI81


Ha ja genau das muß ich mir auch anhören. Sogar die Psychologin sagte ich bin keine typische Angstpatientin.

F}lamxi79


Sogar die Psychologin sagte ich bin keine typische Angstpatientin.

was ist denn eine typische Angstpatientin?

wV81


Die Angst vor Krebs ist momentan nicht so schlimm da ich vor kurzem Kernspint, Ultraschall und Blutuntersuchung hatte. Aber auch die Angst krieg ich nicht weg. Ich werd jedes Jahr nen Check up machen lassen, anders schaff ich das au nicht. Das ist das positive an der Angst vor Krankheiten. Darauf kann man sich wenigstens untersuchen lassen. Blöd ist nur das wenn man z.B. wegen seinen Symptomen ins Internet geht, man so viele Krankheiten hat wo kein Arzt das mit macht. Ich könnte nämlich laut Internet das alles haben: Gehirntumor, Tumor an der Wirbelsäule, Blutkrebs, Darmkrebs, Lymphdrüsenkrebs, MS... Und vieles mehr.

Kein Wunder das man da Angst hat. Ich hab die letzten Wochen damit verbracht mich vom Internet wahnsinnig zu machen. Und jetzt hab ich beschlossen nur noch wegen Angststörung zu schauen und nicht mehr welche Symptome zu welchen Krankheiten passen...

wu81


Als Psychologin hat die ja ständig mit Patienten zu tun und ich denk das wenig so lachend ins Gesprächszimmer gehn wie ich und so offen über ihre Ängste reden. Mir war das vor drei Jahren auch noch peinlich. Da wär ich gar nie auf die Idee gekommen zu nem Psychologen zu gehn. Da dacht ich noch die Ärzte spinne alle, ich hab doch nix mit der Psyche...

C6ofHfee[_Girl


Also vpr Krebs oder so hab ich auch eigentlich keine Angst...Meine EINZIGE Angst ist, das mein Herz einfach stehenbleiben könnte...

RsegXenmtropfenx77


Huhu W 81 frag deinen Arzt mal nach Opipramol AbZ die helfen und machen nicht abhänig.. sind gut gegen Angst!

Eigentlich stimmt es schon.. jeder Tag könnte unser letzter sein und anstatt uns zu freuen und das Leben zu genießen jammer wir und sind unzufrieden.

Wenn diese blöden Rythmustörrungen nicht wären... wäre das Leben echt schön! Aber leider liegt es nicht in unserer Hand ... aber trotz allem ist das Leben schön ...

C6offege_Gixrl


Heute z.B. hatte ich Sex ( ich weiß ist jetzt nicht so interessant ;-D) aber danach nen total schnellen Puls, wa sja normal ist.

Aber auch nach einigen Minuten hielt er noch an, ich hatte schon wieder mit dem Leben abgerechnet...ich verstehe nicht, warum ich so bin :-(

Ich kenne jemanden, der ist Mitte 40.

Er hat 2 Kinder und ne Frau.

Er geht seinem normalen Job nach, arbeitet ehrenamtlich bei der Feuerwehr und hat die letzten 2 Jahre noch abends, am Wochenende und im Urlaub dann sein neues Haus aufgebaut ( was vorher wirklich ne richtige Ruine war )

Er weiß seit einigen Jahren,dass er nen Herzfehler hat und wird um ne OP auch nicht ehrum kommen.

Theoretisch könnte es für ihn jeden Tag vorbei sein.

Aber er lebt...er lebt und er schuftet jeden Tag.

Ich finde das echt bewundernswert :)=

Wenn ich von so etwas wüsste, würd eich mich irgednwo hinsetzen und heulen und zwar nur noch... :(v

RVegentEropfeyn77


Huhu Coffee_Girl... mein Puls ist immer hoch auch ohne Sex... also mach dir da mal keinen Kopf (wäre doch schlimm wenn du dabei eher einschläftst oder)

Vielleicht ist das Herzfehler deines Bekannten nicht sooo schlimm... daran muss er operiert werden und dann kann er damit noch Steinalt werden.

Wir sehen das falsch... wir jammern und sind unzufrieden.. dein Bekannter lebt jetzt und macht sich nicht so verrückt... eigentlich lebt er besser damit!

HPerjxoa


Googelt doch mal nach "Passionsblume", hilft bei Angst- und Unruhezuständen:

[[http://www.passionsblume.info/]]

CwoffeAe_Gixrl


Ja das stimmt, er macht es genau richtig...

Mein Puls ist in der Regel auch imemr erhöht...im Sitzen und stehen meist zwischen 80 und 100

Und im liegen so bei 75...

Ich hab heute echt elende Rückenschmerzen...oben an der Wirbelsäule und im Kreuz auch, das zieht bis vorne in die linke Brust, brauche nicht zu erwähnen, was für Paras ich heute schiebe. oder ? :-|

w28x1


Hey Coffee Girl, ich hatte nachm Sex mal ne halbe Stunde durchgehend Herzstolpern und das hat mich so wahnsinnig gemacht das ich mich so reingesteigert hab bis ich dann ins Kh gegangen bin... Natürlich hat es nicht lange gedauert und es war dann weg und mir wars doch etwas peinlich. Und ich wollte dann erstmal keinen Sex mehr.

Und das mit dem Rücken... Es ist total krass was der Körper alles empfinden kann. Tuts hinten weh zieht es nach vorn, ist der Nacken verspannt kanns über den Kopf ins Gesicht ziehen... Ich würde mit den Schmerzen besser zurecht kommen wie mit den Ausstrahlungen. Diese machen mich am meisten verrückt.

Ich war jetzt 18 mal bei der Krankengymnastik wegen meinem Rücken und Nacken. Aber am besten hilft Wärmflasche und Badewanne.

Ach ja und das hat mir auch sehr geholfen... Eine Ärztin hat mal als ich im Kh war wegen Schmerzen in der linken Brust und im linken Arm (was auch vom Rücken ausging) zu mir gesagt, würde dieser Schmerz vom Herz ausgehen, könnte man ihn durch drauf rum drücken nicht verändern. Ein Schmerz der vom Rücken oder den Nerven zwischen den Rippen usw ausgeht kannst du durch drücken verändern. Er wird stärker wenn mitm Finger drauf rum drückst oder auch besser wenn das bisl massierst.

C{offece_'Girxl


Danke W81, das hilft mir etwas...ich sehe mich schon wieder ständig drücken ;-D

Heute war ein blöder Tag : Ich weiß nicht wieso, aber ich habe immer riesige Angst vor der Berusschule...Niemand tut mir was oder so, aber es ist einfach so.

Hatte auch als Kind oft angst in der Schule und dazu gabs nie nen Grund,verstehe es bis heute nicht...

Naja heute Morgen bin ich also zur Berufsschule gefahren.

Schon während der Zugfahrt hatte ich ständig Panikattacken.

Aber ich blieb "tapfer" und ging zum unterricht.

Nach der ersten Stunde war es aber immer noch so schlimm, dass ich sah, dass es keinen Sinn macht und ich mich wegen "Ohrenshcmerzen" abmeldete...Ich habe dieses Jahr so oft gefehlt in der Berufsschule deswegen -.-

Kaum hatte ich das Gebäude verlassen wurde es besser und nachdem ich die Zugfahrt hinter mi hatte, NOCH besser {:(

Ich verstehe es nicht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH