» »

Skin Picking, Dermatillomanie, Hautaufkratzen

LSitt:leMs


Da nun wieder schule ist und meine haut zurzeit sehr gut aussieht und,außer dem ein oder anderen pickel die mich aber kaum stören meine haut ziemlich glatt ist, habe ich extrem wenig gekratzt und gar nicht gedrückt. Allerdings bin ich sehr depressiv in letzter zeit. Ich habe gemerkt das meine "Freundin" eine von der sorte ist, die einen hängen lassen sobald sie jemand besseres gefunden haben und ich bin nun sozusagen der ersatz falls die andere mal weg ist.. super! Eigentlich lag mir schon lange nichts an unserer Freundschaft aber schön finde ich sowas nicht.. ich könnte stundenlang erläutern was mich an ihr so stört aber was würde das schon bringen?..kurz gesagt ist sie einfach eine dieser mitläufer die angst haben mal alleine zu sein und keinen wert auf wahre Freundschaft legen sondern nur jemanden brauchen damit sie nicht dumm alleine rumstehen.. sowas ist meines erachtens einfach nur dämlich so!! Ein anderes problemchen wäre ein junge mit dem ich zz viel kontakt habe jedoch haben wir uns immernoch nicht getroffen. . Ich zweifle nicht daran das er es ernst meint und gefühle für mich hat aber ich weiß einfach nicht wie lange ich noch warten soll?? Ich bin aufgrund meiner depression nun anfälliger im bezug auf skin picking aber ich habe bis jetzt alles gut im griff..

anonymous es ist sehr gut das du dich in solchen zeiten nicht unterkriegen lässt.. du wirst merken dass deine rückfälle bald immer weniger werden aber du solltest dich dafür natürlich anstrengen und dich so gut es geht selbst beherrschen. Viel glück :|N

L!ittlxeMs


Upps falscher smiley:D

:)* :)*

L\ittylefMxs


Hatte gestern nachmittag aus langeweile einen kleinen anfall aber das ist eigentlich nichts erwähnenswertes da meine haut heute kaum Spuren davongetragen hat außer einem roten fleck auf der nase.. ein pickel hat mir nämlich die ganze woche schon ins gesicht gelacht und ich musste ihn einfach vernichten.. heute nehme ich auch ein warmes bad dann kann sich meinr haut noch mal erholen:)

GPänseb"Imlei*n


Meine Haut sieht nicht gut aus. Bin momentan aber auch unglücklich verliebt :°(

ALno nymuVs04


Ach Gänseblümlein, meine Leidensgenossin ^^ Mir geht es genauso, in der Zeit hat sich mein Gesicht auch sehr verschlechtert, aber ich versuche nach vorne zu blicken... Ich kann mir vorstellen wie es dir geht, auch in Bezug auf deine Haut, mir war das relativ Schnuppe und ich hab einfach gedrückt, obwohl ich wusste, das es falsch ist. Versuche zumindest deinen Kummer nicht an deiner Haut auszulassen, ich drücke dir die Daumen. :)_

Mit geht inzwischen besser, zwar noch nicht zu 100% perfekt, aber ich strenge mich jetzt wieder mehr an, dass ich nicht so an mir herumknabbere und kratze. :)z

G<änsebHlümlReixn


Ich hab auch an den Fingern geknibbelt :(

Am Dienstag hab ich ein Vorstellungsgespräch, das belastet mich auch. Ich hab Angst.

Und dann eben diese Liebessache...ich vermute, da wirds mir so schnell nicht besser gehen. Es ist mein bester Freund -.-

A\nonym3usx04


Oh man, das tut mir echt leid, wenn das dein bester Freund ist, ist das alles natürlich noch ein ganzes Stück komplizierter. Ich kannte ihn vorher noch nicht und wir sind jetzt gute Freunde, da geht das... Aber vielleicht täte euch jetzt ein wenig Abstand ganz gut? Und lenk dich ab, nicht nur deine Gedanken, sondern auch deine Hände. :-)

A=nonyymus04


Sry, wollte jetzt nicht klugscheißen oder so ... :-|

Gxäns`eblümxlein


Wir sind sowieso momentan räumlich getrennt. Trotzdem...wir kennen uns schon einige Jahre und sind uns auch sonst recht nah. Nun ist das alles aber nunmal wie es ist und ich muss damit klar kommen.

Heut hab ich mein Gesicht in Ruhe gelassen, wenigstens ein kleiner Erfolg!

L7itt4leMs


Meine Haut sieht jetzt nicht überragend gut aus, so wie letzte woche, aber auch nicht sehr schlecht.. ich drücke nicht aber ich kratze oft was weg am nachmittag nachdem ich mich abschminke.. ist jetzt nicht so schlimm.. ich weiß noch als ich meine schlimmste zeit hatte nach einem todesfall.. ich habe einige wochen lang jeden beschi**enen abend damit verbracht mich zu verunstalten. Der grund: ich wollte alles vergessen..meine nerven beruhigen und mich in diesem trance zustand an nichts denken lassen.. eigentlich ist das etwas psychisch nachvollziehbares aber physisch ist das krank.. sich selbst zu verletzen..

aber jetzt gehts mir gut. Meine haut sieht wahrscheinlich auch deshalb so schlecht aus, weil ich zu viel ungesundes und zu viel zucker esse.. und vielleicht zu wenig trinke.. meine haut reagiert da sehr sensibel drauf. Zum thema liebe: ich fühle mich verunsichert aber muss nicht so oft an ihn denken.. heute war es mit der depression auch nicht so schlimm. Ich hatte einen guten Tag weil ich einige Pläne bezüglich meiner späteren Berufswahl und Studium habe. Bis heute hatte ich keinen Plan davon und jetzt bin ich eifrig danach, einen Studiumsplatz zu suchen undzwar will ich in die USA^^

ich konnte mir auch Nie vorstellen in Deutschland zu bleiben.

So das war's..

:)D

LKitt2leMxs


So ein scheiß!!

Ich hab es schon wieder getan:(

Es ist wie ein Dämon in mir drin und ich schaffe es nicht dagegen anzukämpfen.. :°(

ArnyonyEmusx04


Ja, diesen doofen Dämon kenne ich, mir fällt es auch ziemlich schwer dagegen anzukämpfen und manchmal denke ich, ich schaffe es nicht, aber wir müssen einfach dran bleiben ...

So langsam kommt in mir auch der Gedanke auf, wirklich mal einen Psychologen aufzusuchen, vielleicht kann der mir ja weiterhelfen ..... :(

LKitstleiMs


Ich bezweifle das mir ein psychologe helfen könnte.. letztendlich bin ich alleine dafür verantwortlich und nur ich kann es kontrollieren

A)nonymuQs04


aber ein psychologe kann einem ja gezielt helfen, den ursachen vlt ein wenig mehr auf den Grund gehen und dann gezielt dagegen angehen ... ? Er kennt vlt noch andere Therapiemöglichkeiten... Einen Versuch wäre es zumindest Wert, man kann ja eigentlich auch nichts verlieren dabei.

LhittlceMs


Es wäre aufjeden Fall einen Versuch wert! Ganz klar. Aber ich denke man sollte nicht mit der einstellung vorgehen, dass man halt einpaar mal plaudert und die Sache wäre gegessen.. aber es kommt natürlich drauf an welche person du bist also ob du bereit wärst dein tiefstes Inneres zu öffnen denn ich könnte sowas nicht und schon gar nicht einer Person die ich nicht kenne.. ich hatte mal einen psychologen wegen meinen minderwertigkeits komplexen und mir hat es überhaupt nichts gebracht weil ich kein vertrauen zu ihm hatte und er mir angst gemacht hat :D

abends fühle ich mich in letzter Zeit ziemlich mies.. als ob ich krank werde..naja vielleicht kommt was :(

Was meine haut betrifft kann ich nicht viel sagen.. bin einfach bei dem Thema sehr "müde" wenn ihr mich versteht. Ich kann jetzt einfach nichts konkretes darüber sagen weil ich ja auch gerade einen rückfall hatte.

Übrigens habe ich im Internet Methoden gefunden wie man sich bei dermatillomanie besser kontrollieren kann indem man genau protokolliert wann, wie lange und wie oft man gepult hat o.ä.

kannst ja mal recherchieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH