» »

Ist ein Leben ohne Beziehung noch lebenswert?

H:olaxdi


Freut mich, dass es dir wieder besser geht :)^

Ich war mein Leben lang nie der, der ich eigentlich sein wollte.

Rückblickend gesehen ging mir das bis vor 3 1/2 Jahren auch so. Es gibt auch bei mir noch Situationen, in denen es richtig weh tut wenn ich daran denke, was ich in meinem Leben bis jetzt alles verpasst habe (wenn es dich interessiert kannst du ja mal einen Blick in meinen Faden werfen: [[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/591610/)]]. Aber es macht keinen Sinn, in der Vergangenheit zu leben und verpassten Gelegenheiten nachzutrauern. Du solltest dich darauf konzentrieren, das Leben, das noch vor dir liegt, so zu leben wie du es willst.

M-art;ieRnchen


Ich freu mich so, dass wir Dir einen Gedankenanstoß geben konnten. Ich kann Dir grad nicht so toll antworten, weil ich nur am Handy tippe und außerdem müde und betrunken von ner Feier zurückgekommen bin, aber ich finde es verdammt hilfreich, einfach man selbst zu sein. In Verbindung mit dem Gedanken, dass man gut so ist, wie man ist. In Verbindung mit dem Gedanken, dass man niemandem verzeihen muss ausser einem selbst. In Verbindung mit dem Gedanken, dass man für die Dinge, die man gemacht hat, als man noch klein war, nichts kann. Irgendjemand hier hat gesagt: man ist nicht (mehr) verantwortlich fuer das, was war sondern nur fuer das, was kommt und was man ab jetzt in der Hand hat. Und das gepaart mit dem Gedanken, dass das Leben, die Zukunft, das Universum, riesig ist, bedeutend verglichen mit der minimalen Bedeutung des eigenen Seins, was einem die Möglichkeit gibt zu leben, wie es einem gerade gefaellt, ohne an die größeren Konsequenzen denken zu müssen. Man ist so unbedeutend... Eigentlich kannste machen was Du willst. Es schadet eh nicht. Im Angesicht der Zeit. Schreib wieder.

dramik1x84


Ich bins mal wieder...

Ich habe wieder mal echte probleme mit mir und der welt – ich kann mich einfach nicht von meiner alten persönlichkeit lösen – ich falle immer wieder in die "ich bin nichts wert, alle anderen sind besser" methodik zurück.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH