» »

Bald kann ich glücklich leben

B7rummCbCaerxchi


Ich hatte damals auch 6 Monate Probezeit und durfte in dieser Zeit keinen "selbst geplanten" Urlaub nehmen. Weihnachten war die Firma ne Woche geschlossen. Da musst ich dann daheim bleiben. ;-D Den Rest des Urlaubs durft ich dann erst nach den 6 Monaten nehmen.

P.S. auch heutzutage sind die 6 Monate Probezeit noch recht üblich in der Ausbildung. Ich wusste das mit den 4 Monaten nicht mal :-D . Da die TE allerdings bei Anwälten arbeitet, werden sich die sicher an die Gesetze halten

SxilberImonda=uge


OT: wenn man bedenkt dass bei Ausbildungsverträgen die IHK bzw Handwerkskammer eigentlich zustimmen muss frage ich mich wie das klappt mit den 6 Monaten wenn für Azubis nur 4 Monate erlaubt sind

Himbeere90

Alles Gute für den heutigen Tag !

b{ee@tlGejui.ce2x1


Durch die Krankenpflege schule hatten wir ja Blöcke also bekam ich drei jahre meinen Urlaub vorgeschrieben. . Weil fünf Krankenhäuser in einer schule waren.. wurde das alles drei jahre koordiniert für alle. .

Auch doof.. aber standard..

H:imbeBerex90


Himbeere90

Alles Gute für den heutigen Tag !

Danke aber meine Ausbildung fängt erst am 19.8. an.

Ich habe übrigens jemanden kennengelernt. x:)

N`umb.er Of ThNe Beasxt


Erzähl :)

H;imbeerxe90


Erzähl :)

Ich habe jemanden im Internet kennengelernt, er ist aber erst 18 aber das macht mir nichts aus. Letzten Freitag haben wir uns getroffen und wir waren erst Shisha rauchen, dann was essen und im Anschluss noch was trinken. Ich habe dann bei ihm übernachtet, weil ich sonst nicht mehr nach Hause gekommen wäre. Am nächsten Tag, also am Samstag haben wir noch die ganze Zeit bis abends in seinem Bett gelegen und Filme geschaut, es schien so, als ob er mich gar nicht loswerden wollte. Am Samstag Abend bin ich dann wieder nach Hause gefahren. Ich habe ihn auch gefragt, ob er sich was mit mir vorstellen könnte und er meinte "ja"! Ich habe ehrlich gesagt gar keine Ahnung, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll, ich schreibe ihm die ganze Zeit, bestimmt bin ich zu aufdringlich, ich habe ihn wegen einem zweiten Treffen gefragt und er meinte "Muss ich mal schauen". Ich will nichts überstürzen aber diese Drang, einen Freund zu haben, diese Sehnsucht, geliebt zu werden, ist so schlimm bei mir.

LGaufg{enixe


Das hört sich doch gut an :) Jetzt läuft endlich alles wieder ...

aKmxyle


Ich habe dann bei ihm übernachtet, weil ich sonst nicht mehr nach Hause gekommen wäre.

Am nächsten Tag, also am Samstag haben wir noch die ganze Zeit bis abends in seinem Bett gelegen und Filme geschaut, es schien so, als ob er mich gar nicht loswerden wollte.

wieder das alte Muster, gleich bei einem wildfremden Mann ein Wochenende verbringen.

ich schreibe ihm die ganze Zeit,

antwortet er dir denn auch ?

ich habe ihn wegen einem zweiten Treffen gefragt und er meinte "Muss ich mal schauen".

hmmmm, keine gute Antwort ....

Ich will nichts überstürzen aber diese Drang, einen Freund zu haben, diese Sehnsucht, geliebt zu werden, ist so schlimm bei mir.

du überstürzt es aber ! Das du geliebt werden möchtest und einen Freund haben möchtest kann ich gut verstehen – aber doch nicht um jeden Preis !!

er ist aber erst 18 aber das macht mir nichts aus.

warum nicht ?

Hgimb"eere9:0


Das hört sich doch gut an :) Jetzt läuft endlich alles wieder ...

Naja, ich weiß ja noch nicht, ob sich dabei mehr draus entwickelt...

wieder das alte Muster, gleich bei einem wildfremden Mann ein Wochenende verbringen.

Ich habe mich bei ihm halt wohl gefühlt und er wollte mich ja scheinbar auch nicht loswerden, sonst hätte er ja mal gefragt, wann ich eigentlich nach Hause will, oder?

antwortet er dir denn auch ?

Ja klar, er schreibt immer zurück.

warum nicht ?

Wieso sollte es mir denn was ausmachen? Sind doch nur 5 Jahre?

aymylxe


Ich habe mich bei ihm halt wohl gefühlt und er wollte mich ja scheinbar auch nicht loswerden, sonst hätte er ja mal gefragt, wann ich eigentlich nach Hause will, oder?

weil das dein bisheriges Verhaltensmuster war. Du hast gleich ein ganzes Wochenende bei diesem neuen Mann verbracht. Ich glaube dir, dass du dich wohlgefühlt hast.

Wieso sollte es mir denn was ausmachen? Sind doch nur 5 Jahre?

gut, da habe ich mich unglücklich ausgedrückt. 5 Jahre in eurem Alter kann eine Menge sein. Seit ihr auf einer Wellenlänge, kannst du dich gut mit ihm unterhalten, habt ihr ähnliche Interessen ?

ich habe ihn wegen einem zweiten Treffen gefragt und er meinte "Muss ich mal schauen".

diese Antwort macht mich nur misstrauisch. Ich gönne dir einen netten Partner, aber ich habe das Gefühl, du krallst dir gleich den Mann ohne wenn und aber.

H+imibeerSex90


weil das dein bisheriges Verhaltensmuster war. Du hast gleich ein ganzes Wochenende bei diesem neuen Mann verbracht. Ich glaube dir, dass du dich wohlgefühlt hast.

Ich möchte einfach so viel Zeit wie möglich mit jemanden verbringen.

Seit ihr auf einer Wellenlänge, kannst du dich gut mit ihm unterhalten, habt ihr ähnliche Interessen ?

Ja, ich denke doch schon. Und er wirkt auch um einiges älter als 18.

diese Antwort macht mich nur misstrauisch. Ich gönne dir einen netten Partner, aber ich habe das Gefühl, du krallst dir gleich den Mann ohne wenn und aber.

Er hat ja danach noch geschrieben "Aber dem dürfte nichts im Wege stehen", weil ich ihn wegen Donnerstag gefragt habe. Er will beim nächsten Treffen sogar bei mir übernachten. Er sagt auch, dass er viel Zeit mit mir verbringen will.

a{m!yle


dann wünsche ich dir alles Gute @:)

Igsaabelxl


Himbeere

1.:

"Muss ich mal schauen".

"Aber dem dürfte nichts im Wege stehen"

Er will beim nächsten Treffen sogar bei mir übernachten. Er sagt auch, dass er viel Zeit mit mir verbringen will.

Mit solchen Aus- Ansagen braucht mir ein Mann nicht anzukommen.

Das sind sogenannte [[http://synonyme.woxikon.de/synonyme/lippenbekenntnis.php "Lippenbekenntnisse"]] nichts Anderes. Oder soherum "Ich sage etwas – handele aber nicht danach".

Wenn Jemand an mir Interesse hat, dann ist er auch in der Lage dazu, ein nächstes Treffen fix zu machen. In einer Ausgelichenheit mein deutliches Interesse zu erwidern.

2.:

Andererseits kann es aber auch so sein, dass Du ihn komplett überfährst mit Deinem einvernehmenden Verhalten:

ich schreibe ihm die ganze Zeit, bestimmt bin ich zu aufdringlich,....(...)......Ich möchte einfach so viel Zeit wie möglich mit jemanden verbringen.

Dann nimmst Du ihm die Luft überhaupt selbst entscheiden zu können.

Auch ein solches Verhalten würde mich sehr abschrecken. Da würde ich irgendwann aus Höflichkeit antworten und klar, auch weil ich diesen Menschen mag – aber wenn er mich so bedrängt? Nach zwei Tagen?

Weißt Du was mir das dann zeigt? Dass er nicht alleine sein will, auf Biegen und Brechen einen Partner sucht, eventuelle Schwierigkeiten mal eben so über Bord wirft (hier das Alter), mich vereinnahmt ohne mich auch nur ansatzweise wirklich zu kennen.....Nein, das würde ich nicht wollen und dann würde ich es einschlafen lassen, eventuell so reagieren wie er es tut (siehe Punkt 1).

Du fällst somit in Dein ewiges Verhaltensmuster zurück, bzw. bist bisher auch noch nicht da raus gewesen:

JEDER muß für Dich da sein, sich um Dich kümmern, für Dich Verständnis haben, die Welt muß sich um Dich drehen.

So läuft das aber nicht!

Auch Dein zukünftiger Chef ist nicht nur für Dich da, er hat sein eigenes Leben und wird nicht immer "nett und freundlich und nachgiebig und verständnisvoll" Dir gegenüber sein. Weil er sich noch um ganz andere Dinge zu kümmern hat. Ebenso Deine Kollegen werden das nicht immer sein, denn auch diese haben ihr eigenes Leben, ihre eigenen Probleme! Genauso wie Dein Vater nicht nur für Dich da sein muß, auch er hat seine Probleme, seine Ängste, seine traurigen Momente! Und jetzt eben Dein "Neuer" – Du kommst so rüber à la: "Ha! Er hat mit mir ein Wochenende verbracht – er ist mein!". NEIN, ist er nicht! Auch ER hat sein eigenes Leben.

Du mußt langsam mal begreifen, dass Du nicht der Mittelpunkt der Welt bist.

Sorry für meine harten Worte, aber das mußte jetzt mal raus, bzw. ich nehme mir das nach dieser langen Zeit einfach raus. :-/

Pyrim#ado)nnraGirxl


Muss nach Isabells Beitrag nicht viel ergänzen. Ich denke, du schlägst ihn schnell in die Flucht. Er ist noch sehr Jung und wird mit deiner vereinnahmenden Art schnell überfordert sein. Du willst, dass DICH jemand liebt, mit DIR ständig zeit verbringt und sich um DICH kümmert.

Vergiss diesen Gedanken, er geht an jeder Realität vorbei. Damit verscheuchst du jeden normalen Mann. Schon alleine die direkte frage, ob er sich was mit dir vorstellen kann. Quasi beim ersten Date... Hörst du dir dabei eigentlich selbst zu? Du steigerst dich wieder mal rein in etwas, was noch nicht ist. Schalt mal paar gängige zurück und komm erstmal auf die Tatsache klar, dass die Menschen nicht dafür auf der Welt sich, um für DICH da zu sein und DICH zu umsorgen. Wie gesagt, weder Chef noch Kollegen, Papi oder der besagte Herr.

Ich gönne dir von Herzen einen Partner, aber durch dein vorschnelles und vereinnahmendes Wesen wirst du jeden schneller los als du ihn kennen gelernt hast. Die Männer wollen eine Partnerin, kein Pflegekind und auch keinen Patienten. Vor allem kein 18 jähriger Bengel, der quasi gerade aus der Pubertät raus ist, wenn man mal ehrlich ist.

Wenn du deine Einstellung änderst, bin ich davon überzeugt, dass du später mal eine schöne Beziehung führen wirst.

Nichts für ungut, hier will dir keiner was, aber ehrlich währt am längsten und fördert die selbstreflexion besser als Honig um den Mund zu schmieren.

bCeetleXjuicxe21


vor allem kündige wenn deinem Vater an, dass wer bei dir übernachtet...schon allein der Höflichkeit wegen... egal wie alt du bist... sowas gehört ja mit dazu, und eigentlich musst du ihn auch fragen sonst fliegst du nachher raus.

Mir ginge das auch zu sdchnell, nichts gegen nen ONS, aber wenn man dann klammert und direkt verliebt ist ... puh das ist wieder seeehr heftig schnell alles

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH