» »

Bald kann ich glücklich leben

sxunsqhinMe8x3


Sorry, aber du bist nicht mal in der Lage für dich selbst zu sorgen. Da kannst du erst recht kein Kind versorgen. Gerade ein Kleinkind braucht viel Pflege und Aufmerksamkeit. Wie soll das gehen wenn du erst abends aus dem Bett kommst. Bemüh dich erst mal um eine Therapie.

Prrimaldo*nnaGxirl


Ist doch eh nur Gequatsche. Wer um alles in der Welt würde ihr denn jetzt ein Kind machen?

Eines nach dem anderen. Dieses Schwangerschaftsgerede kommt immer dann, wenn man wieder was gegen die Wand gefahren hat zzz

L.ilaJLina


Wer um alles in der Welt würde ihr denn jetzt ein Kind machen?

Ach, da wird sich mit Sicherheit schnell jemand finden, der diese Aufgabe unwissend übernimmt. Da seh ich ehrlich gesagt nicht so das Problem.

Bllairx_W


Es gibt sicher ähnlich "intelligente" Männer, die ihr glaube, dass sich "ganz sicher und wirklich" die Pille nimmt. ;-)

P7rim.adounn~aGirl


Und es bleibt zu allem Überfluss noch zu befürchten, dass eben diese Herren Zielgruppe von Himbeere sind. Verantwortungs- und mittellos.... Aber gut, bisher waren es nur Lippenbekenntnisse zzz

A6pfeZlkukchetn007


Oh man...tut mir echt sehr leid, dass aus der Ausbildung nicht wurde, dabei war es ein echter Glücksgriff.... %:| %:| :)* . Sehr sehr schade, dass es nicht geklappt hat, aber wenn die Fehlzeiten die anderen Tage überwiegen, dann kommt es halt dazu, erst recht in der Probezeit... . Und hast du dir schon überlegt wie es weitergehen soll? einen Plan B? Vielleicht ist diese betreute Ausbildung für psychisch Kranke doch nicht so schlecht für dich, da hast du dann wenigstens einen Abschluss in der Tasche. Was war denn der Grund für die vielen Fehlzeiten? Diese Geschichten mit den Jungs bzw. den Ex-Freunden? Oder hast du dich allgemein in der Klasse und Ausbildung nicht wohl gefühlt, bist du morgens aufgestanden?

Mir ist eine Idee gekommen, vielleicht würde es dir helfen. Mir scheint es so als hättest du dich selbst noch nicht gefunden. Hast du dir schon mal überlegt einfach eine Zeit lang zu reisen oder zu pilgern? Du machst dich mit einem Rucksack auf, bist alleine auf dich gestellt und am Ende kannst du dann stolz darauf sein, dass du etwas zu Ende gebracht und etwas geschafft hast. Also z.B. wenn du für 3 Monate pilgerst / wanderst, das klärt wahnsinnig gut den Kopf, tut der Seele extrem gut, du findest dann in der Zeit auch zu dir selbst, das stärkt dein Vertrauen in sich selbst, du entwickelst ein gutes Selbstbewusstsein. Gerade in solchen Phasen, wo nichts läuft und man Abstand braucht. Mir hilft sowas immer extrem gut, für einige Zeit weit weg von zu Hause, neue Leute kennenlernen, sich neu orientieren, neue andere Eindrücke gewinnen.

Ich finde einfach, dass du derzeit so dermaßen kaputt in dir drin bist, dass bei dir alles, was du anfasst, kaputt geht. Schon mal überlegt, wenn du dir psychisch nichts zutraust, dann eine Herausforderung anzugehen, die dich physisch fordert, also die dich körperlich fordert oder gar an deine Grenzen bringt. Hört sich viell. seltsam an, aber probiere es mal aus, klettere auf einen Berg oder so. Schaue wie andere Menschen oder gar andere Kulturen leben, vielleicht findest du auch dabei DEN passenden Lebensstil für dich selbst. Sprich: Erweitere deinen Horizont. Oder mache eine freiwilliges soziales Jahr und helfe anderen Menschen, das bringt dich auch weiter und vorallem DU entwickelst dich dann weiter und lernst was im Leben wirklich wichtig ist und was nicht. Sprich mit Menschen und höre dir ihre Geschichten an. Ältere, kranke, aber auch gesunde Menschen haben interessante Dinge zu erzählen, höre ihnen zu, schwaffel nicht dauernd von deinen Problemen, sondern hör dir an wie sie es aus schwierigen Zeiten herausgeschafft haben.

MAarEryPpop'pi@ns


Mir ist eine Idee gekommen, vielleicht würde es dir helfen. Mir scheint es so als hättest du dich selbst noch nicht gefunden. Hast du dir schon mal überlegt einfach eine Zeit lang zu reisen oder zu pilgern? Du machst dich mit einem Rucksack auf, bist alleine auf dich gestellt und am Ende kannst du dann stolz darauf sein, dass du etwas zu Ende gebracht und etwas geschafft hast. Also z.B. wenn du für 3 Monate pilgerst / wanderst, das klärt wahnsinnig gut den Kopf, tut der Seele extrem gut, du findest dann in der Zeit auch zu dir selbst, das stärkt dein Vertrauen in sich selbst, du entwickelst ein gutes Selbstbewusstsein.

Und du glaubst allen ernstes, dass Himbeere dazu in der Lage ist...?

Ganz sicher nicht, ich mag mir gar nicht ausmalen was da alles passieren würde in ihrer Naivität.

Abgesehen vom finanziellen, Essen und Unterkunft kostet nämlich was, auch wenn sie nur in Jugendherbergen übernachten würde.

IVsabxell


MarryPoppins

Sehe ich ähnlich.

Jemand der in der Lage ist über einen längeren Zeitraum auf diese Art zu leben ("pilgern"), der muß extremst eigenverantwortlich und insgesamt sehr gefestigt sein.

H\imbee\re90


Kann mich jemand bei sich zu Hause aufnehmen?

Mein Vater macht es jetzt ernst, er sagt, er hat bei der Telekom angerufen, das Internet abgemeldet und meine Kontaktlinsen abbestellt.

LIilaRLina


Und deine erste Reaktion ist, dass du von Zuhause weglaufen möchtest?

a.mylme


Kann mich jemand bei sich zu Hause aufnehmen?

es wird Zeit, dass du erwachsen wirst und Hilfe annimmst.

So wird das nichts werden und einfach bei jemandem anderen unterkommen wird keine Lösung sein – weder für dich noch für deinen 'Vermieter'. Du bist ja nicht einmal in der Lage dein eigenes Essen zu bezahlen.

Mach dir eine Liste welche Optionen dir zur Verfügung stehen und entscheide dich !

B8laiTr_xW


Werd erwachsen.

Ich würde dir übrigens nicht nur das Internet abstellen, sondern dich rauswerfen.

SFchokiikauffrxau


Mein Vater macht es jetzt ernst, er sagt, er hat bei der Telekom angerufen, das Internet abgemeldet und meine Kontaktlinsen abbestellt.

Also "ernst machen" wäre für mich was anderes. Internet ist ja nicht überlebenswichtig. Was Kontaktlinsen angeht:

Hast du keine Brille mehr?

Es tut mir ja leid, aber was würdest du dir von einer Unterkunft bei einem med1-User erwarten? Dass du 24/7 am Internet hängen könntest?

Sieh es als Art Notbremse und ändere was!

H^imbe.ere9x0


Ich muss hier echt weg! Das hat mit dem Internet und den Kontaktlinsen nichts zu tun.

B_lai9r_xW


Dann mach mal. Gute Reise *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH