» »

Bald kann ich glücklich leben

a8myle


jetzt habe ich auch mal deine Bewerbung geschrieben und ich muss sagen, sie ist nicht sonderlich.

Lass dich beraten ! Dringend! Würde ich auch schnellstens auf meine Tagesliste setzen und einen Termin bei der Arbeitsargentur machen.

Hjim be;ere9x0


jetzt habe ich auch mal deine Bewerbung geschrieben und ich muss sagen, sie ist nicht sonderlich.

Lass dich beraten ! Dringend! Würde ich auch schnellstens auf meine Tagesliste setzen und einen Termin bei der Arbeitsargentur machen.

Ok. :-o Ich dachte echt immer, sie wäre voll gut. ":/

a_myle


Hmm, ich weiß nicht, ich ertrage diese Hitze draußen nicht.

Himbeere, was machst du wenn du in einer stickigen Kanzlei sitzt ? Raus mit dir und sei es nur eine halbe Stunde durch den Wald gehen. Dein Kreislauf muss hochkommen und hinterher kannst du duschen – egal !

R;ig|h1tNow


@ Himbeere90:

Vielen Dank für deine Hilfe, vielleicht sollte ich die Bewerbung echt überarbeiten.

Nichts zu danken. ;-)

Ich schick dir gleich Mal eine PN.

H}irmbeexre90


Himbeere, was machst du wenn du in einer stickigen Kanzlei sitzt ? Raus mit dir und sei es nur eine halbe Stunde durch den Wald gehen. Dein Kreislauf muss hochkommen und hinterher kannst du duschen – egal !

Kaffee oder etwas kühles trinken. Ich schäme mich gerade rauszugehen...

Ich schick dir gleich Mal eine PN.

Ok. :)

aVmylxe


Ich schäme mich gerade rauszugehen...

und warum ? Geh raus und übe es, das ist mindestens genauso dringend wie früh aufzustehen.

Anders gehts nunmal nicht, das Leben findet nicht in deinem Kinderzimmer statt !

Bulai;r_xW


Ich hoffe für dich, dass deine Tochter niemals depressiv werden wird, denn dann denkst du sicherlich anders. Ist doch immer so

Depressiv? Du bist einfach nur faul hoch zehn! Wenn ich so ein Kind hätte, hätte ich es schon längst rausgeworfen und würde es nicht noch durchfüttern.

HRimObe%ere9x0


und warum ? Geh raus und übe es, das ist mindestens genauso dringend wie früh aufzustehen.

Anders gehts nunmal nicht, das Leben findet nicht in deinem Kinderzimmer statt !

Weil meine Akne heute wieder total schrecklich aussieht, so kann ich nicht vor die Tür gehen. :°(

HYimlbieerxe90


Depressiv? Du bist einfach nur faul hoch zehn! Wenn ich so ein Kind hätte, hätte ich es schon längst rausgeworfen und würde es nicht noch durchfüttern.

Ja, dann mach das doch bei deinen Kindern...! %-|

bKla5ckheear=teSdqxueen


Es stört den Wald bestimmt nicht wenn du ne halbe Stunde mit Akne in ihm Spazieren oder Joggen gehst :)_

acmylxe


Weil meine Akne heute wieder total schrecklich aussieht, so kann ich nicht vor die Tür gehen.

jeder hat seine Probleme, lerne damit zu leben, denn deine Akne wird dich vielleicht auch noch durch die Ausbildung begleiten.

Geh raus, such dir meinetwegen einen Weg, wo du wenige oder keine Menschen triffst – aber geh !! Mach was ! Sonst sehe ich keine Chance für dich, weil du wirklich immer und ewig irgendwelche AUsreden hast :-X

R>ight!Noxw


@ Himbeere:

Raus mit dir sofort, Marsch ab ;-)

Ich habe Augenringe bis die mich aussehen lassen wie ein Skelett, trotzdem gehe in ungeschminkt raus. :-)

p{ink)niczo75


Weil meine Akne heute wieder total schrecklich aussieht, so kann ich nicht vor die Tür gehen.

Die Sonne tut der Akne-Haut gut, ich habe auch Akne, die ist mal besser und manchmal besonders schlimm (vor meiner Periode). Ich decke die schlimmsten Stellen mit Camouflage und transparentem Puder ab.

__Pcarvdaxti_


Ich habe mir jetzt nur mal einen kurzen Überblick über die Lage hier verschafft und bin zu folgendem Schluss gekommen:

Liebe Himbeere90, mache am besten einen Schritt vor dem anderen. Ich würde dir empfehlen, erst einmal stationär oder teilstationär in eine Klinik zu gehen, damit du deine psychischen Probleme in den Griff bekommst. Die Tipps z.B. mit dem strukturierten Tagesablauf, die dir andere gegeben haben, wird dir nicht viel helfen, da du meiner Ansicht nach nicht in der Lage bist das selbst durchzuziehen. Ich glaube auch nicht, dass eine Ausbildung deine ganzen Probleme lösen wird. Ich sehe hier die große Gefahr, dass du diese wieder abbrichst oder du vielleicht auf Grund deiner negativen Arbeitseinstellung gekündigt wirst. Aber wie gesagt, das sind nur Vermutungen.

Ich habe den Eindruck, dass du, um selbstständiger werden zu können, noch Hilfe von Dritten brauchst un dzwar in Form einer Therapie. Nimm die Hilfe an. Natürlich ist es auch wichtig, dass du den Willen hast, etwas an deiner Lage zu ändern. Ohne den nötigen Willen von deiner Seite, werden nicht nur die User hier im Forum sondern auch künftige Therapeuten bei dir auf Granit stoßen.

acmylEe


Parvati, ich bin vollkommen deiner Meinung :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH