» »

Unruhe durch Kaffee?

agnjga x02


Mein Mann hatte diese Syntome auch . Leider ist er ein Leidenschaftlicher Kaffee trinker . Da seine unruhe nicht aufhörte und wir wußten nicht was es war , haben wir unseren Arzt gefragt ( natürlich sind wir nicht nur deswegen zum Arzt gegangen , er hatte vorher noch eine Herzmuskelentzündung ,diese lag ca. ein Jahr zurück ) . Der Arzt riet uns entkoffinierten Kaffee auf zu brühen , und siehe da , es wurde besser.

Hin und wieder trinkt mein Mann doch koffeinhaltigen Kaffee und es ist wieder die unruhe da und was für meine Tochter und mich am schlimmsten ist er redet dann ununterbrochen. Was auch mit dem Koffein zu tun hat. Also alles normal , keine sorgen machen :-)

Guten rutsch ins Neue Jahr

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH